1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue HDTV-Sender bei Schweizer Swisscom

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von kiliantv, 21. Oktober 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.034
    Zustimmungen:
    15.701
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Neue HDTV-Sender bei Schweizer Swisscom

    Der Schweizer Kommunikationsdienstleister Swisscom will sein Angebot an HDTV-Kanälen ausbauen. Im November sollen Arte HD und France 2 HD und zwei zusätzliche Pay-TV-Sender in HDTV an den Start gehen.

    Die Swisscom will im November drei Neuerungen für Fernsehen in HD-Qualität starten. Die Swisscom will per 15. November ihren Kunden zwei freie HDTV-Sender anbieten. Dabei soll das bestehende HD-Grundangebot um Arte D HD und dem bei französischsprachigen Kunden besonders beliebten Sender France 2 HD erweitert werden. Damit hat dann das Unternehmen laut eigener Aussage insgesamt zehn kostenlose HDTV-Sender. Swisscom TV-Kunden mit HD-Empfang können ihr Fernsehprogramm zusätzlich mit HD-Programmpaketen individuell erweitern: Die Angebote "HD Deutsch+" und "HD Français+" umfassen jeweils neun HD-Sender und können für je neun Franken pro Monat zum Beispiel direkt übers TV-Gerät bestellt werden.

    Ab dem 6. November kommen Fussballfans in den Genuss von Live Sport Events in HDTV-Qualität. Bei Swisscom TV werden in der laufenden Saison über 300 erstklassige Fussballbegegnungen in HDTV übertragen. In der nächsten Saison sollen es dann 500 Begegnungen sein. In hochauflösender Qualität ausgestrahlt werden Spiele der Axpo Super League, der Serie A, der spanischen La Liga und der portugiesischen Liga Zon Sagres. Die Spiele in HD-Qualität kosten pro Begegnung 2,50 Franken und damit genauso viel wie in Standard-Qualität. Swisscom TV-Kunden mit einem Teleclub Sport Abo profitieren laut dem Unternehmen somit ohne Aufpreis von acht zusätzlichen HDTV-Sportkanälen.

    Ab 15. November wird es auch neue SD-Sender geben. Folgende Sender werden dann ins Grundangebot von Swisscom TV aufgenommen: Show Türk, ATV Avrupa, NTV Avrupa, TGRT EU, Skytürk, TV8 Turkey, Euro D und Nickelodeon France. Kunden, die ihr Standard-Senderangebot zusätzlich mit ausländischen Programmen bereichern möchten, können aus vier neuen Sprachpaketen auswählen: dem brasilianischen "TV Globo Internacional", dem türkischen "Türkiye+", dem serbischen "Pink Plus" sowie dem portugiesischen "Português+".

    Quelle: digitalfernsehen
     
    #1

Diese Seite empfehlen