1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neckermann.de: Millionen Datensätze entwendet

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von Anderl, 1. Juni 2011.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.637
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Neckermann.de: Millionen Datensätze entwendet

    Auf die Server von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    haben sich unbekannte Eindringlinge den getroffenen Angaben des Versandhausunternehmens zufolge einen Zugriff verschafft. Angeblich sind davon nur "Neben Systeme" betroffen.
    Zum eigentlichen Online-Shop sollen sich die Angreifer keinen Zugriff verschafft haben, so Neckermann.de in diesem Zusammenhang. Dennoch konnten im Rahmen dieser Attacke einige Kundendaten entwendet werden. Dazu gehören Vor- und Familiennamen sowie E-Mail-Adressen von 1,2 Millionen Gewinnspiel-Teilnehmern.
    Zum eigentlichen Online-Shop sollen sich die Angreifer keinen Zugriff verschafft haben, so Neckermann.de in diesem Zusammenhang. Dennoch konnten im Rahmen dieser Attacke einige Kundendaten entwendet werden. Dazu gehören Vor- und Familiennamen sowie E-Mail-Adressen von 1,2 Millionen Gewinnspiel-Teilnehmern.
    Aufgeflogen ist dieser Angriff schon am 26. Mai 2011. Wann die eigentliche Attacke stattfand, konnten die Experten des Unternehmens bisher noch nicht genau herausfinden. Eine Anzeige gegen Unbekannt hat man bei der Staatsanwaltschaft in Frankfurt bereits gestellt. Abgesehen davon wurde die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde über den Vorfall informiert.
    Auch die Kunden will Neckermann.de in diesem Zusammenhang mit Informationen versorgt haben. Zudem habe man "nach Bekanntwerden der Straftat sowie nach umgehenden Ermittlungen zum Tathergang die Sicherheit des angegriffenen Servers wieder hergestellt und zusätzlich verstärkt." Kunden können sich unter der kostenlosen Rufnummer 0800 / 664 69 87 mit Fragen zu diesem Vorfall an das Unternehmen wenden.

    Quelle: winfuture
     
    #1

Diese Seite empfehlen