1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Navigon 4350 Max(=6310) vs. Medion P4440

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung und Suche" wurde erstellt von scorpion_1912, 16. Juni 2010.

  1. scorpion_1912
    Offline

    scorpion_1912 Newbie

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo erstmal!

    Ich habe mich hier bereits sehr lange eingelesen und stehe nun vor der Kaufentscheidung ein

    -Medion GoPal P4440 (MD 98070) =159€
    -Navigon 4350 Max (= ~150€) , welches ich dann zum 6310 aufrüsten würde,oder ein
    -Navigon 6310 B Ware (~160€)
    zu kaufen.

    Ich habe bislang auf meinem Touch Diamond Navigon und TomTom laufen und bin bislang damit zufrieden, ist mir aber nen bißchen zu klein.

    Meine Anforderungen:
    -Soll stabil laufen
    -eine gute Routenplanung haben! gefällt mir bei der TomTom Software sehr gut, weil hier die verschiedenen Stationen abgehakt bzw. grau hinterlegt werden. Ist das auch bei dem Navigon PNA möglich? Beim TomTom stört mich nämlich das es kein TTS gibt, da ich mich hauptsächlich per Bluetooth auf meinem Motorrad lenken lassen will.

    Womit fahre ich bei den beiden Geräten besser?
    Beim P4440 habe ich gelesen das man diverse Softwares aufspielen kann (Navigon,TomTom,IGo etc...).
    Wie sieht es mit der Hardware im Vergleich aus? Was ist qualitativ besser?
    Beim P4440 sollen die Ansagen lauter sein?
    Gibt es sonst noch Vor-/Nachteile?

    Dann noch nen Vergleich zwischen den beiden Navigons:
    Gibt es Hardware-technisch nen Grund warum ich das eine oder das andere nehmen sollte?(Display,GPS Signal etc.)

    Ooooder zu guter letzt:
    Ist nen anderes Navi zu empfehlen?


    Vielen Dank schonmal!

    MfG scorpion_1912
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kaiserreich
    Offline

    kaiserreich Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. April 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Navigon 4350 Max(=6310) vs. Medion P4440

    Wenn du dein TomTom weiter benützen willst, fällt die Entscheidung relativ leicht: Navigon 4350/6310 unterstützen mit ihren BS WinCE 6 leider nicht die TomTom Soft. Auf dem Medion P4440 (WinCE 5) hingegen läuft die Soft hervorragend. Die spezielle Routenplanung von TomTom mit dem "Abarbeiten" der einzelnen Stationen ist auf dem Navigon leider nicht so komfortabel gelöst.

    Die "Desktop free" Lösungen für das Medion P4440 Gerät sind überwältigend! Zudem läuft so ziemlich alles auf dem Gerät: u.a. Igo8, Primo, Becker, GoPal sowieso, Navigon 7.4.3 . In den meisten Fällen auch mit TMC/TMC Pro!

    Bei den Navigon-Geräten siehts da schon dürftiger aus: Igo8 und Primo laufen zwar mit einigen Kniffen, allerdings ohne TMC!
    Dafür ist das Navigon mit WinCE 6 schon für die neuesten Features, wie z. B. City3D und was da noch in Kürze folgt, gerüstet!
    Die Ansagen des Navigon sind m.E. von der Lautstärke her mehr als ausreichend.
    Das WinCE 6 der Navigon Geräte erscheint mir allerdings sehr rudimentär ausgestattet. So habe ich es bis jetzt nicht geschafft, bei entsperrten Desktop die Tastatur nutzen zu können!
    Beim GPS-Empfang schenken sich alle 3 Geräte nichts. Der Satfix ist schnell und auch die Stabiltität des Empfangs ist sehr gut.

    Wirklich schwer einen Sieger zu küren! Falls dir WinCE 5 als BS genügt, nimm das GoPal Gerät. Baust du verstärkt auf Navigon Soft, die in Zukunft nur noch unter WinCE 6 weiterentwickelt wird, musst du dir den 4350 max oder den 6310 holen!
     
    #2
  4. scorpion_1912
    Offline

    scorpion_1912 Newbie

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navigon 4350 Max(=6310) vs. Medion P4440

    Hmm ok! Danke schonmal! Das macht mir meine Entscheidung nicht einfacher! ;)
    Vorzugsweise lasse ich mich nämlich im Moment nur noch von Navigon navigieren...
    Gibt es noch andere Meinungen, bzw welche die diese Meinung teilen?
    Von der Qualität tun sich die beiden nix?

    mfg

    kleiner Nachtrag:
    Funktioniert mein vorhaben überhaupt, dass sich das Navi per Bluetooth zu meinem Bluetooth Headset verbindet?
    Und ist es ein großer Nachteil wenn man beim E4430 nur 64MB Ram hat und 512MB internen Speicher hat, oder sollte man wirklich 128 MB haben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2010
    #3
  5. scorpion_1912
    Offline

    scorpion_1912 Newbie

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navigon 4350 Max(=6310) vs. Medion P4440

    Kann mir keiner mehr nen Tipp geben?
     
    #4
  6. Wolfswerwolf
    Offline

    Wolfswerwolf Newbie

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navigon 4350 Max(=6310) vs. Medion P4440

    Da ich mich auch gerade in das Thema einlese, bin ich vielleicht nicht unbedingt der Experte auf diesem Gebiet, und nicht der Richtige um hier hilfreiche Tipps abzugeben.
    Trotzdem glaube ich, dass das Navigon 4350 hier die bessere Wahl ist, da man es problemlos auf das 6310 upgraden kann, und somit Features erhält, welche die Konkurenzprodukte so nicht bieten.
    Des weiteren sind die Testergebnisse des Navigon auf diversen Webseiten für mich ausschlaggebend für den Kauf des 4350maxx gewesen.
     
    #5
  7. scorpion_1912
    Offline

    scorpion_1912 Newbie

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navigon 4350 Max(=6310) vs. Medion P4440

    Also ich habe nun in Erfahrung gebracht, dass das P4440 bzw E4440 , E4430 nur als Bluetooth Empfänger dienen und nicht als Bluetooth Sender dienen kann! Ist ja korrekt so oder?
    Da ich aber mein Navi mit meinem Bluetooth Headset Jabra BT 3030 koppeln will, fallen die Medions ja quasi raus!:emoticon-0149-no:

    Wie sieht es bei dem Navigon 4350 Max aus? Kann ich das direkt mit meinem Headset koppeln? Und somit die Sprachansagen hören?
    Wenn nein, welches Navi kann das?
    Ich suche nämlich ne günstige Alternative zum TomTom Rider, welches mir einfach zu teuer ist!

    Vielleicht kann mir ja einer helfen!

    Vielen Dank!
    mfg
     
    #6
  8. scorpion_1912
    Offline

    scorpion_1912 Newbie

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navigon 4350 Max(=6310) vs. Medion P4440

    kann mir keiner dazu ne antwort geben?
     
    #7
  9. scorpion_1912
    Offline

    scorpion_1912 Newbie

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navigon 4350 Max(=6310) vs. Medion P4440

    Ich will das nocheinmal aufgreifen!

    Suche immernoch ein Motorrad Navi als Alternative zum TomTom Rider..
    Haupteigenschaften soll es wie oben beschrieben folgende haben:

    -Per Bluetooth koppelbar sein zu meinem Jabra, damit ich die Sprachansagen hören kann!
    -Leichte Routenübertragung vom PC aufs Navi


    Ich hoffe es gibt nen Tipp für mich!
    Vielen Dank!
     
    #8
  10. digitus19
    Offline

    digitus19 Newbie

    Registriert:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navigon 4350 Max(=6310) vs. Medion P4440

    hallo

    möchte als navineuling kurz eine idee hier einbringen, das p4440 mit gopal 6 hat gerade fürs motorradfahren
    ausreichend möglichkeiten, man kann eine tour eingeben und wenn man den punkt aus welchen gründen auch immer
    nicht anfahren kann und zum nächsten springen möchte, kann man den nächsten zielpunkt bequem überspringen
    und wird dann zum nächsten geführt, habs zwar nicht in der praxis ausprobiert, aber daheim scheint das recht gut
    zu funktionieren, jetzt hat das p4440 aber noch eine ausgabe per funk, man stellt eine frequenz ein und kann
    dann theoretisch über radio kommandos empfangen, warum also nicht auch über ein headset?

    grüße an alle
     
    #9

Diese Seite empfehlen