1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Navigon 1410 EU 20 autoexece

Dieses Thema im Forum "Navigon Archiv" wurde erstellt von Redmond, 17. Juli 2010.

  1. Redmond
    Offline

    Redmond Newbie

    Registriert:
    17. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe vorhin leider beim herumexperimentieren mit dem Navi meine autoexece , bzw. alle Dateien auf der Wurzel des PNA´s gelöscht.
    Ich habe die Softwareversion 7.5.9.641.

    Ich habe anschließend versucht, das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    heruntergeladen und versucht diese Dateien zu nutzen.

    Ich erhalte jetzt zumindest keine Aufforderung mein Device zu resetten, oder den Support zu kontaktieren, aber leider hängt er sich bei dem drehenden Navigonlogo auf, bzw. dreht sich endlos.

    Ich tippe darauf das die Einstellungen evtl. nicht korrekt sind, bzw. die Dateien einfach dafür nicht nutzbar sind.

    Ein Backup habe ich leider keins. Ich habe nur die Maps gesichert, da ich eigentlich nur diese aktualisieren wollte.

    Ich habe aus dem Paket extrahiert:

    autorunce.exe
    autorunce.xml
    PMCFG.ini
    RegKeySetter.exe
    startmn.exe

    Inhalte der Dateien:

    autorunce.xml

    Code:
    <autorun version="1.0.0" autostartID="1"> <!-- with autostartID no UI is visible, without UI shows all application groups -->	
    	<applicationGroup name="RegKeys - StartMN" ID="1" order="sequential">	
    		<application name="startmn.exe" path="./startmn.exe"  onexit=""/>
    	</applicationGroup>
    </autorun>		
    
    PMCFG.ini

    Code:
    [ProcessManager]
    ;Configuration file for rescue system control
    
    ;use logfile (0=dont log, 1=normal log, 2=log with size limit)
    Uselogging=0
    ;Path to write Log file 
    Logpath=\MN Settings\RESY.log
    ;Path to write Log file backup (if size restriction is active)  
    Logpath2=\MN Settings\RESY_backup.log
    ;max size of the logfile in bytes
    Maxlogfilesize=1000
    
    ;Path to executable (of MN7)
    Navigatorexepath = .\NAVIGON\navigon.exe
    
    ;what to do at Process exit/crash 0=nothing 1=restart 2=reboot
    ;(avoid restart because of problems with open filehandles!)
    Crashrecovery=2
    
    ;Path for route target file which ist written from MN7
    Rescuedatapath=\MN Settings\NavigationRoute.resy
    
    ;Path to private status file of resy procmanager 
    StatusFilePath=\MN Settings\ProcManStatus.resy
    
    ;How to check for new RESY file 1=length only , 2=no check - use countdowntimer
    Checkmode=1
    
    ;how many restarts with same RESY file
    Maxrestarts=3
    
    ;Show message box if exe could not be started
    ExeStartFailureMessagebox=1
    
    ;countdown timer settings (only used in countdown timer check algorithm)
    ;the route target file is deleted when the countdowntimer is zero
    ;start value of the countdowntimer - this is also the maximum value 
    LeakyBucketStart=10
    ;each crash and restart decreases this value from the countdowntimer
    LeakyBucketDecrease=5
    ;!!but: the timer value is *increased* every minute by one during normal operation! 
    
    ;Check application thread table
    UseThreadMonitor=0
    
    ;Maxmum of missing thread table updates (in sequence) until reboot request
    MaxCounterUpdateFailures=10
    
    ;Create an (smothing) average of watchdog failures over all table updates
    AverageFailureCountSmoothing=5
    
    ;Maximal accepted average smoothed failure value until reboot request
    MaxAverageFailureLimit=4.0
    
    ;How many simultaneous thread watchdog failures are required for a reboot request
    MaxPeakFailureLimit=6 
    
    ;Exit this monitor if application terminates with exit code zero (0=no, 1=yes)
    CancelOnExitCodeZero=1
    
    Meine Frage(n) lautet nun:

    a) Kann mir jemand evtl. einen Tipp geben wie ich es zum laufen bekomme oder
    b) Hat jemand ebenfalls das Gerät und kann seine Dateien bitte für mich hochladen?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Gruß

    Redmond
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Underground
    Offline

    Underground Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    22.775
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    ...habe ich :-)
    Ort:
    ..im Untergrund
    AW: Navigon 1410 EU 20 autoexece

    Mit deinem Tip liegst du richtig. Das 1410 ist ein 3,5 Zoll Navi, die Trucksoftware hat 4,3 Zoll
    Das kann nicht funktionieren.
    Ich kann nicht verstehen, das man sein Navi verändert und vorher kein Backup macht. Das ist das allererste was man machen sollte.

    Durchsuche das Forum hier, ob jemand die Software eingestellt hat.
     
    #2
  4. Boss71
    Offline

    Boss71 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    10.749
    Zustimmungen:
    27.966
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Vor Ort
    AW: Navigon 1410 EU 20 autoexece

    @Redmond
    Wenn du dein Navi schon fast zum einem Briefbeschwerer gemacht hast kannst du auch das hier versuchen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #3
    Underground gefällt das.
  5. Redmond
    Offline

    Redmond Newbie

    Registriert:
    17. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navigon 1410 EU 20 autoexece

    Habe das Problem lösen können, dennoch Danke für Eure Hilfe.
     
    #4

Diese Seite empfehlen