1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anfragen Maps Navi bis 150 Euro und USA Karten für Reise benötigt.

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung und Suche" wurde erstellt von kais83, 9. Juli 2013.

  1. kais83
    Offline

    kais83 Newbie

    Registriert:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    anstatt mir ein Navi zu mieten und um die 100 Euro dafür zu zahahlen möchte ich mir ein neues kaufen und dann bei euch Karten für die USA draufmachen und es dann später in Deutschland wieder zu nutzen.

    Ich habe keine Ahnung mehr was Navis angeht.

    Was kann ich kaufen?
    Free Lifetime Maps hört sich gut an?!?
    Gibt es Karten für die USa die ich ohne Probleme drauf machen kann?

    Danke im vorraus
    lg Kais
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. p!xeldealer
    Offline

    p!xeldealer VIP

    Registriert:
    21. November 2009
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28.558
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navi bis 150 Euro und USA Karten für Reise benötigt.

    Hier findest Du einige Möglichkeiten:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Karten von den meisten Ländern der Erde gibt es immer aktuell hier in der Garmin-Kartenabteilung.
     
    #2
  4. August09
    Offline

    August09 Newbie

    Registriert:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Navi bis 150 Euro und USA Karten für Reise benötigt.

    Hallo,
    ich wüsste da 2 Möglichkeiten.
    zunächst im Internet die Preise checken und dann

    1. vom Flughafen direkt in den nächsten Elektro-Markt (z.B. Frys) oder Wall Mart gehen oder
    2. falls Du einen Bekannten in den USA besuchst, über Amazon ein 2. Wahl Gerät kaufen. Oft sogar portofrei erhältlich.

    Ich habe vor ein paar Jahren letzteres gemacht und für umgerechnet 35 EUR ein TT One 130 bekommen. Das ist zwar klein und ohne Sprachausgabe, aber bei den großen Straßen o.k. Auch wenn die Karten nicht mehr aktuell sind, leistet es mir immer noch gute Dienste (der Grand Canyon läuft nicht weg). Und wenn es mal kaputt gehen sollte, ist es egal.

    Egal für was Du Dich entscheidest, ich wünsche einen schönen Urlaub!!

    August 09
     
    #3
  5. kais83
    Offline

    kais83 Newbie

    Registriert:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navi bis 150 Euro und USA Karten für Reise benötigt.

    Danke!
    Da ich ja auch eins hier nutzen will habe ich mir jetzt das Garmin 2595 bestellt und auf diese Seite die Karten geladen.
    Hoffe mal das ich diese morgen ohne Probleme drauf bekommen und alles läuft....

    Ich hatte vorher immer Medion, mal sehen ob die entscheidung Garmin, Tomtom vorzuziehen gut war ^^
     
    #4

Diese Seite empfehlen