1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sonstige Anbieter National Geographic startet 2014 neuen TV-Sender-Nat Geo People

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von josef.13, 1. Oktober 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.621
    Zustimmungen:
    15.204
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Mit Nat Geo People soll schon Anfang 2014 ein neuer Sender von National Geographic an den Start gehen. Geplant ist der Start des Kanals, der sowohl linear als auch non linear verbreitet werden soll, in 50 Staaten.

    Der international tätige TV-Veranstalter National Geographic Channel International plant für 2014 den Start des neuen Senders Nat Geo People. Das gab das Unternehmen am Montag bekannt. Der Kanal soll sich, wie der Name schon vermuten lässt, vor allem mit Geschichten von besonderen Menschen und Subkulturen rund um den Globus befassen.

    Laut Ward Platt, CEO von National Geographic Channel International, sei der Start des neuen Senders ein logischer Schritt, da sich National Geographic bereit seit 125 Jahren mit den Geschichten von Menschen aus der ganzen Welt befasst. Der neue Sender soll in

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und sowohl linear als auch non linear verbreitet werden.

    Nat Geo People soll in Europa, dem Mittleren Osten und im asiatisch-pazifischen Raum verfügbar werden. Ob der Sender damit auch nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz kommt, ist bislang unklar. Angekündigt wurde bisher nur, dass Nat Geo People den Sender Nat Geo Adventure in all den Ländern ersetzen soll, in denen dieser Kanal derzeit verfügbar ist. Zum Start, der laut Veranstalter für Anfang 2014 angepeilt wird, soll der Sender immerhin in 50 Staaten verfügbar sein.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
    Borko23 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.621
    Zustimmungen:
    15.204
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Pay-TV-Sender Nat Geo People startet im April - erste Details

    Der neue Pay-TV-Sender Nat Geo People soll bereits im April in Deutschland auf Sendung gehen. Zu sehen geben wird es den Kanal dabei zuerst bei Kabel Deutschland und Unitymedia Kabel BW.

    Nachdem dieser erst vor wenigen Wochen offiziell angekündigt wurde, gibt es nun bereits einen Starttermin für den neuen Pay-TV-Sender Nat Geo People (National Geographic People) von Fox International Channels. Dieser soll am 5. April erstmals auf Sendung gehen. Erste Distributionspartner sind dabei

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .

    Mit dem Real-Life-Sender möchte der Veranstalter nach eigenen Angaben "einen erfrischenden Gegenpol zum üblichen Reality TV" bieten und damit Zuschauer ansprechen, die Authentizität, Abenteuer und "Unterhaltung mit Köpfchen" zu schätzen wissen. Mittelpunkt des Senders sollen Geschichten über interessante Persönlichkeiten aus aller Welt sein. Auch Subkulturen sollen einen regelmäßigen Platz im Programm des Kanals finden. Insgesamt stehen laut Veranstalter TV-Premieren aus den Bereichen Travel, Food, Adventure, Living, Cultures und Wildlife auf dem Programm.

    "Nat Geo People ist ein völkerverbindender Sender in bester Tradition der National Geographic Society. Die altehrwürdige Institution bringt der Öffentlichkeit seit 125 Jahren außergewöhnliche Menschen, Kulturen und Völker näher - mit Nat Geo People haben wir diese Grundidee weiterentwickelt und ins moderne Fernsehzeitalter übersetzt", so Marco de Ruiter, Managing Director Fox International Channels Germany, über den neuen Sender.

    Zu den Highlights aus dem ersten Sendejahr zählen unter anderem die Reportagen und Dokumentationen "Last Man Standing", "Reisefieber", "Geschichten aus der Busch-Speisekammer", "Ladyboys", "Big Tiny", "Harnas - Wildlife Rescue Camp", "Expedition Wild", "Sag's nicht meiner Mutter" und "David Rocco's Dolce Vita".

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #2
    Borko23 gefällt das.
  4. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.621
    Zustimmungen:
    15.204
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Grünes Licht: Neuer TV-Sender Nat Geo People darf starten

    Wenige Wochen vor dem geplanten Sendestart im April hat der neue Pay-TV-Kanal Nat Geo People nun grünes Licht von den Medienwächtern bekommen. Die ZAK hat dem Kanal nun die Zulassung für eine bundesweite Verbreitung erteilt.

    Erst Mitte Januar hatte TV-Veranstalter Fox International Channels Germany bekannt geben, dass der neue Pay-TV-Kanal National Geographic People auch in Deutschland an den Start gehen soll und die entsprechenden Anträge gestellt. Knapp vier Wochen später ist der Weg für den Launch nun frei. Denn wie die Kommission für Zulassung und Aufsicht der Medienanstalten (ZAK) am Dienstag nach ihrer Sitzung in Norderstedt bekannt gab, hat die ZAK dem Veranstalter nun eine Zulassung für die bundesweite Verbreitung von Nat Geo People erteilt.

    Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hatte den neuen Pay-TV-Kanal bereits wenige Tage zuvor abgenickt, sodass dem Start von National Geographic People nun von Seiten der Medienwächter nichts mehr im Wege steht. Einen konkreten Termin gibt es dabei auch schon. Am 5. April soll Nat Geo People erstmals auf Sendung gehen. Dabei soll der Kanal über Satellit, Kabel sowie terrestrisch und mobil in Deutschland, Österreich und den deutschsprachigen Gebieten der Schweiz, Liechtenstein, Südtirol und Luxemburg als Pay‐TV verbreitet werden. Erste Distributionspartner im Kabel sind hierzulande

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .

    Inhaltlich wird sich der Sender in erster Linie mit Dokumentationen aufstellen, die sich mit den Themen Travel, Food, Adventure, Living Cultures und Wildlife beschäftigen. Dem Namen entsprechend stehen dabei vor allem Geschichten von besonderen Menschen und Subkulturen rund um den Globus im Mittelpunkt. "Nat Geo People ist ein völkerverbindender Sender in bester Tradition der National Geographic Society. Die altehrwürdige Institution bringt der Öffentlichkeit seit 125 Jahren außergewöhnliche Menschen, Kulturen und Völker näher - mit Nat Geo People haben wir diese Grundidee weiterentwickelt und ins moderne Fernsehzeitalter übersetzt", erklärte Marco de Ruiter, Managing Director Fox International Channels Germany, bereits Anfang Februar.

    Dabei will der Programmveranstalter mit Nat Geo People "einen erfrischenden Gegenpol zum üblichen Reality TV" bieten und damit Zuschauer ansprechen, die Authentizität, Abenteuer und "Unterhaltung mit Köpfchen" zu schätzen wissen. Dafür wartet der Kanal im ersten Sendejahr unter anderem mit Reportagen und Dokumentationen wie "Last Man Standing", "Reisefieber", "Geschichten aus der Busch-Speisekammer" oder auch "Harnas - Wildlife Rescue Camp"auf.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #3

Diese Seite empfehlen