1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Mit dem Ariva über das Laptop (Handy als Modem) ins Internet?

Dieses Thema im Forum "Ferguson Ariva 102E" wurde erstellt von calvin1805, 28. April 2013.

  1. calvin1805
    Offline

    calvin1805 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. März 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    mein Problem ist das erst in ein paar Wochen meine DSL Leitung umgestellt wird. Bis dahin habe ich nur UMTS-Flat in meinem Handy.

    Jetzt war folgende Idee: Ich schließe das Handy als Modem an mein Windows 7 Notebook und schließe den "102e" per Netztwertkabel an das Notebook und komme so mit dem Receiver, über das Notbebook und Handy ins Internet. Ist dies möglich-wenn ja, wie muss ich grob vorgehen? Gerade bei CCcam bspw. sind die Datenmengen ja meist eh sehr gering.

    Danke im Voraus für jeden Tipp!!!

    ....nochmal kurz falls es untergangen ist, das Handy soll als Modem fungieren.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. eckbert0815
    Offline

    eckbert0815 Meister

    Registriert:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Da wo es schön
    AW: Mit dem Ariva über das Laptop (Handy als Modem) ins Internet?

    Hallo, ja das geht mit einem Crossover Kabel, also einem gekreuztem Kabel! Ob es dann für frezzerfreies cs reicht weiss ich nicht, aber ins Internet kommst du schon so! Habe dafür auch schon mein iPhone Missbraucht!
    Ich habe auch mal die hotspot Funktion genutzt und es über das WLAN meines Receivers genutzt, das ging auch!
    liebe Grüsse
     
    #2
  4. calvin1805
    Offline

    calvin1805 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. März 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Mit dem Ariva über das Laptop (Handy als Modem) ins Internet?

    Super Danke!
    Muss ich unter Win7 gar nichts konfigurieren? Einfach einstecken und es läuft?
    Wollte per WLAN ans Handy und per Netzwerkkabel an den Ariva.
     
    #3
  5. eckbert0815
    Offline

    eckbert0815 Meister

    Registriert:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Da wo es schön
    AW: Mit dem Ariva über das Laptop (Handy als Modem) ins Internet?

    Doch du musst die Netzwerkvetbindung manuell herstellen und das Internet von deinem pc im Netzwerk freigeben!
    liebe Grüsse
     
    #4
  6. calvin1805
    Offline

    calvin1805 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. März 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Mit dem Ariva über das Laptop (Handy als Modem) ins Internet?

    Ich kann mein Smartphone zum WLan Hotspot machen, würde dann so mit dem Notebook ins Netz, das hätte keine Nachteile in der Übertragung für CS oder?
     
    #5
  7. theip4nda
    Offline

    theip4nda Newbie

    Registriert:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Mit dem Ariva über das Laptop (Handy als Modem) ins Internet?

    Wlan Stick für 5€ für den Reciver kaufen, wlan hotspot am Handy einrichten>Spaß haben
    Es leuft auch nur mit Edge und mit 64 Kbit/S wenn dein Datenvolumen aufgebraucht ist.
     
    #6
  8. menga789
    Offline

    menga789 Ist oft hier

    Registriert:
    24. August 2011
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Mit dem Ariva über das Laptop (Handy als Modem) ins Internet?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    das funktioniert auch, wenn man die Verbindung über handy statt umts-stick herstellt.
    Nomales Lan-Kabel funktioniert auch, muss kein Crossover sein.
     
    #7
  9. fidero85
    Offline

    fidero85 Ist oft hier

    Registriert:
    10. März 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    diesseits der Wohnungstüre
    AW: Mit dem Ariva über das Laptop (Handy als Modem) ins Internet?

    Wenn du da Langzeiterfahrungen bzgl. Stabilität/Freezer, etc. hast, berichte mal bitte, würde mich auch für potenziellen mobilen Einsatz interessieren. Viele hier hatten mit den WLAN-Sticks ja selbst in der vermeintlich stabileren/schnelleren Welt zu Hause ihre Problemchen...
     
    #8
  10. calvin1805
    Offline

    calvin1805 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. März 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Mit dem Ariva über das Laptop (Handy als Modem) ins Internet?

    Mal was anderes. Ich wollte die PVR Funktion nutzen und habe alles ein gespeichert, aber mein FAT32 USB Stick bleibt leer. Hat jemand ne Idee warum es nicht funktioniert?
     
    #9

Diese Seite empfehlen