1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Support Medion E 4245 stürzt öfters ab

Dieses Thema im Forum "GoPal 6.x" wurde erstellt von sharks, 13. Dezember 2012.

  1. sharks
    Offline

    sharks Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,

    Ich habe ein Medion E 4245 mit folgender Ausstattung:

    SWM ME5.0 WEU Q209 E4245
    SWM 20044264(Application,MapMaterial) AS 16/11/2009
    Navigation SW: GoPal ME 5.0-77892
    OS: WIN CE 5.0 Edt.
    Map(s): Map (Navteq): WEU Q2/2009

    Wenn ich längere Zeit fahre (ca. 250 Km oder 3 Stunden) stürzt das Gerät unvermittelt ab.
    Nach längeren Warten, lässt sich das Gerät wieder einschalten und läuft wieder eine Weile, jedoch werden die Abstände immer kürzer bis zum nächsten Absturz.

    Ich habe mir jetzt überlegt ein Flash-Update zu machen aber ich kann für dieses Gerät nichts finden.
    Wer hat Erfahrung mit diesem Gerät?

    Vielen Dank für eure Hilfe.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. wiscal
    Offline

    wiscal Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    6.547
    Zustimmungen:
    54.110
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    DEB
    AW: Medion E 4245 stürzt öfters ab

    Hallo,

    also ein Flash Rom Update für das E4245 gibt es nicht! Du kannst aber bedenkenlos GoPal 6 installieren.
    Ich vermute, dass dein Navi nur 64 MB RAM Arbeitsspeicher hat und dass du eventuell das 3 D Höhenprofil und/oder die Models installiert hast. Mit einem zu kleinen Arbeitsspeicher stürtzt dann das Navi einfach ab, weil es die Daten nicht mehr verarbeiten kann.

    Würde dir empfehlen, dass du dich iim GoPal 6 Bereich umsiehst, dort findest du sämtliche Downloadangebote. Weiters würde ich dir nahe legen, dass du meine FAQ liest. Den Link dazu findest du in meiner Signatur.

    PS. habe diesen Thread in den GoPal 6 Bereich verschoben!
     
    #2
  4. sharks
    Offline

    sharks Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Medion E 4245 stürzt öfters ab

    Danke, werd das mal ausprobieren.
    Melde mich dann wieder, wenns geklappt hat.
     
    #3
  5. JJ Navi
    Offline

    JJ Navi Super Elite User Supporter

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    2.852
    Zustimmungen:
    6.048
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Medion E 4245 stürzt öfters ab

    Hallo sharks,

    schließe mich gern wiscal an. Wahrscheinlich ist es so, dass Du mit Deinen 64 MB zu viel am Laufen hast und das mag das Gerät nicht. Lese Dir für eine gute Installation mal meinen Post 2 hier durch

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Da steht alles drin, auch worauf Du achten mußt, damit ein 64 MB Gerät nicht überfordert wird.

    Bei Fragen melde Dich gern.

    Schönen Abend noch.
     
    #4
  6. quadratur
    Offline

    quadratur Hacker

    Registriert:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Medion E 4245 stürzt öfters ab

    @Alle
    Für GoPal ME 5.0 gibt es die erwähnten speicherfressenden Features nicht! Bluetooth hat er nicht und mit dem Kartenmaterial Q2/2009 hat er auch keine CleverRoutes oder ExitViews. Unterm Fahren wird er wahrscheinlich auch nicht ständig MP3 hören und Fotos gucken. Den Ratschlag GoPal 6.x zu installieren, halte ich, wenn GoPal 5.0 nicht rund läuft, für sehr bedenklich.

    Ich empfehle, das Navi mit einer GoPal 5.0 und aktuellen Karten neu aufzusetzen. Mal sehen wie es dann läuft. Vorher - falls gewünscht - die Favoriten sichern. ---- Auch den Akku mal testen! Wie lange hält er voll geladen durch?
     
    #5
  7. wiscal
    Offline

    wiscal Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    6.547
    Zustimmungen:
    54.110
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    DEB
    AW: Medion E 4245 stürzt öfters ab

    Sorry, aber dieser Aussage muss ich ganz klar widersprechen!! Sehr, sehr viele User sind von GoPal 5 auf GoPal 6 umgestiegen und sind bis zum heutigen Zeitpunkt sehr zufrieden. Wohl kaum hätte dann Medion GP 6 entwickelt. Bitte macht den User nicht unsicher mit solchen Aussagen.

    Nur weil für ein paar vereinzelte User GoPal 5 perfekt ist, sollte man deshalb nicht GoPal 6 für sehr bedenklich halten!
     
    #6
    UFO1 und JJ Navi gefällt das.
  8. quadratur
    Offline

    quadratur Hacker

    Registriert:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Medion E 4245 stürzt öfters ab

    Ich kann Deine Meinung nicht teilen. Und nicht, weil ich GP5 für perfekt halte, sondern weil ich auch sehr, sehr viele 64iger kenne, auf denen die GP6 nicht rund gelaufen ist. Die GP6 stellt höhere Anforderungen an die Hardware als GP5. Ich würde niemanden raten auf GP6 umzusteigen, wenn schon GP5 nicht einwandfrei läuft.
     
    #7
  9. JJ Navi
    Offline

    JJ Navi Super Elite User Supporter

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    2.852
    Zustimmungen:
    6.048
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Medion E 4245 stürzt öfters ab

    Der User sharks hat sich noch nicht wieder zurück gemeldet und deswegen wissen wir zuverlässig auch noch gar nicht, was bei seinen Versuchen herausgekommen ist. Das GoPal 5.x Geräte nach längerem Betrieb einfach abstürzen, kann ich selbst aus leidvoller Erfahrung berichten. Bei längeren Autobahnfahrten ist es immer wieder vorgekommen, dass das Gerät keine Meldungen mehr machte und erst nach einem Reset wieder neu arbeitete. Woran das im einzelnen lag, darüber möchte ich nachträglich nicht spekulieren. Was GP 5.x bei 64 MB Geräten teilweise auch nicht mochte, waren "warme Zielwechsel", d.h. ohne eine Route zu beenden, eine neue Route eingeben und dann mit neuen Ziel weiterzufahren. Da waren dann häufig Abstürze zu verzeichnen.

    Auch gab es z. B. mit GP 4.x Probleme, die sich in verschiedenen Bereichen in Deutschland so zeigten, dass das Navi plötzlich überhaupt nicht mehr orten konnte, wo es sich gerade befand. Davon ist einiges hier im Board und im Internet zu finden. So könnte man die Problematik vorangegangener Versionen noch weiterführen.

    Bei GP 6.x haben wir mittlerweile ein relativ stabiles Programm und ich würde bei einem Standardgerät einem GP 6.x V93659 oder V94809 mit einer Standardinstallation mit ExitViews und CleverRoutes ohne Aktivierung von 3D Models, Höhenprofilen, POIs im Splitscreen, TSD Sprachsteuerung etc. immer den Vorzug geben. Aus Erfahrung kann ich nur sagen, dass so eine Standardinstallation ohne Probleme läuft und grundsätzlich keinen Anlass für Abstürze mehr gibt.

    Eine solche Installation aus Ordnern 0 und 1, 7 und 23 und einem passenden Skin Ordner 30 z. B. oder bei der V94809 Ordner 36, sowie MapRegions und Blitzer POIs im Ordner poiw-data überfordert auch ein 64 MB RAM Gerät nicht.

    Wenn Du Dir hier im Board, die Threads durchliest, wirst Du kaum etwas finden, wo eine solche Installation Probleme verursacht hat und sicher schon gar nicht, dass sie nicht hätten gelöst werden können. Im Gegenteil, den Usern wurde in der Regel schon durch den Hinweis, bestimmte Features abzuschalten, geholfen und ihr 64 MB RAM Gerät lief wieder. Gerade die "alten" 64 MB Geräte wie das PNA 465 oder das PNA470 sind besonders empfänglich für GP 6.x und arbeiten meiner Meinung nach klaglos und gut mit diesem Programm. Nicht umsonst ist jetzt das neue GP 7.x eine Weiterentwicklung des GP 6.x.

    Ich weiß deine Meinung sehr zu schätzen und denke, dass Du dem User sharks mit Deinen Informationen helfen möchtest. Trotzdem denke ich, dass es bei einem vorausgesetzten Softwareproblem eine bessere Alternative ist, GP 6.x einzusetzen als erneut eine GP 5 Version zu installieren. Sollte es Hardwareprobleme geben, würde das eigentlich an der Sachlage auch nichts ändern.

    Schönes Wochenende für Dich.
     
    #8
    wiscal, UFO1 und maenschlich gefällt das.
  10. sharks
    Offline

    sharks Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Medion E 4245 stürzt öfters ab

    Sooooo, habe mal wie beschrieben das Medion geupdatet !
    Ergebnis: es kackt nach ca. 250 Km oder 3 Stunden Fahrtzeit auch wieder ab.
    Ich hab daraufhin mal eine Becker-Version draufgemacht und es kackt auch ab.

    Ich hatte mal geschaut wie es mit dem Speichermanagement aussieht und da hab ich gesehen, das die Soft sich fast den kompletten Speicher (von 64 MB) im Leerlauf schnappt, wenn das Navi dann noch navigieren soll, läuft wohl nach einiger Zeit der Speicher über und schaltet ab (so meine Vermutung)

    Egal, dann nehm ich das Navi eben nur noch auf'm Fahrrad:crazy_pilot:


    Danke für eure Hilfe
     
    #9
  11. JJ Navi
    Offline

    JJ Navi Super Elite User Supporter

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    2.852
    Zustimmungen:
    6.048
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Medion E 4245 stürzt öfters ab

    Hallo sharks,

    ich würde nur mal die Ordner 0 und 1, 7 und MapRegions und poiw-data sowie die beiden Dateien mnavdce.cab und AutoRunCE.exe auf die SD Karte machen, dann CleanUp und neu installieren. Dann schaltest Du die POIs im Splitcreen über das Menu ab. So minimiert läuft das auf jedem 64 MB Navi. Bitte probier das noch einmal.

    Schönen Tag noch.
     
    #10
  12. UFO1
    Offline

    UFO1 Elite Lord Supporter

    Registriert:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    4.476
    Zustimmungen:
    15.210
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Medion E 4245 stürzt öfters ab

    Hallo
    Wenn ich das hier lese denke ich es liegt irgendein Problem mit der Hardware vor !
    Es könnte sein das das Navi zu heiß wird und dadurch abschaltet ,denn du schreibst ja nach längeren warten läuft
    es erstmal wieder !
    Du kannst ja noch mal versuchen vor jeder Benutzung ein Soft oder Hardreset machen dann wird der Arbeitsspeicher
    geleert !
    Auf der SD-Karte sollte auch noch 200-300mb frei bleiben damit die Software richtig arbeiten kann !
    Dies bekräftigt auch noch mal meine Vermutung !

    Mfg UFO1
     
    #11
  13. David Lang
    Offline

    David Lang Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    33
    AW: Medion E 4245 stürzt öfters ab

    Hallo

    Vielleicht ist auch die Speicherkarte defekt. Einfach mal probieren bzw. tauschen.

    Gruß, David
     
    #12
  14. Goldibear
    Offline

    Goldibear Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.746
    Zustimmungen:
    90.126
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    System und Netzwerkadministrator
    Ort:
    Bärenbau
    AW: Medion E 4245 stürzt öfters ab

    Hallo David Lang,

    da scheinst Du was missverstanden zu haben deshalb ist er Ansatz mit der Speicherkarte eventuell falsch.
    Die Soft wird nach Angaben von JJ Navi nur über die Speicherkarte installiert, dass heisst die Ordner die JJ NAvi genannt auf die Speicherkarte.
    Nach der Durchführung des CleanUpMenü und nach der Installation dieser, kannste dort die Ordner löschen werden nicht mehr benötigt.

    Wenn allerdings dort die Karten verbleiben sollten dann gebe ich Dir ein wenig recht. Aber nachdem der User schreibt er kann längere Zeit fahren erst
    dann kommt der Fehler würde ich die Theorie von Ufo1 unterstützen. Schon allein der Umstand das er das mit der Becker Version auch macht was mich
    irklich wundert. Aber Fehlerquellen gibt es zu genüge, das muss man einfach austesten was anderes bleibt einem nicht über.

    Also würde ich mal den Vorschlag von JJ Navi testen und dann kannste immer noch entscheiden es nur noch fürs Fahrad zu verwenden,
    als Briefbeschwerer auf den Schreibtisch und als letzte Lösung die gelbe Tonne denn eine Reperatur kommt da nicht mehr in Frage denke ich.
    Also alles nochmals durchtesten mal sehen vielleicht geht ja doch noch was.
     
    #13

Diese Seite empfehlen