1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Loopausgang 9600 HD TS

Dieses Thema im Forum "Opticum 9600 S/TS" wurde erstellt von wappelofc, 20. Dezember 2010.

  1. wappelofc
    Offline

    wappelofc Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. September 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe seit dem Wochenende einen 9600 HD TS.
    Da ich im Forum nichts gefunden habe, hoffe ich das jemand von euch mir eine Frage beantworten kann.
    Bei meinem vorherigen Receiver, einem Edision mini konnte man den Loop im standby mit Strom versorgen, so daß ein zweiter Receiver ein sehr gutes Signal erhielt.
    Bei dem Opticum ist das nicht so; ihn muß man einschalten.

    Gibt es eine Möglichkeit z.B. softwaremäßig, dies zu ändern?
    Vielleicht mit einer "Fremdsoftware"?
    Oder habt ihr eine andere Lösung?

    Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.:dance3:

    gruß
    wappelofc
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. jens-11
    Offline

    jens-11 VIP

    Registriert:
    2. April 2010
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    2.091
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Loopausgang 9600 HD TS

    Spiele die Emusoft auf

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    dann gehe in
    Menü > Benutzereinstellngen > OSD Einstellungen > Displayuhr > ein

    Wie du die Soft aufspielst,findest du hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Leider steigt bei der Einstellung zur Uhr der Standbyverbrauch auf bis zu 20W,im Gegensatz zu ca.4W bei der Ringeinstellung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2010
    #2
    wappelofc gefällt das.
  4. wappelofc
    Offline

    wappelofc Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. September 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Loopausgang 9600 HD TS

    wow, toll wie schnell deine Antwort kam Jens-11.
    Ich danke dir sehr herzlich:dance3:

    gruß
    wappelofc
     
    #3
  5. wappelofc
    Offline

    wappelofc Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. September 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Loopausgang 9600 HD TS

    kleine Korrektur!
    Die EMU ist natürlich toll, da sie sky v13 und s02 liest, ebenso die HD+ Karte.
    Bezüglich des Loop hat sie jedoch leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht.
    HD-Sender kann ich im standby auf dem durchgeschliffenen Receiver nicht empfangen. Das Signal ist insgesamt nur minimal besser.
    Beim Edision hatte der durchgeschliffene Receiver volles Signal sobald der Mini im standby war.
    Schade.
    Wenn jemand noch eine andere Möglichkeit sieht wäre ich dankbar für jeden Tip.
    Ich weiß daß es von Kathrein mal einen Umschalter gab, den Kathrein EXR03, der aber wohl nicht mehr zu bekommen ist.
    Weiß da vielleicht jemand noch eine Quelle?

    gruß
    wappelofc:JC_hmmm:
     
    #4
  6. jens-11
    Offline

    jens-11 VIP

    Registriert:
    2. April 2010
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    2.091
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Loopausgang 9600 HD TS

    In deiner Frage konnte ich nicht herauslesen,das du das Satsignal durchschleifen willst und nicht das DVB-T Signal.
    Ich glaube,das es da keine andere Lösung gibt,als den Opti an zu lassen.
    Lasse mich aber gern eines besseren belehren.
     
    #5
  7. wappelofc
    Offline

    wappelofc Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. September 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Loopausgang 9600 HD TS

    ja es geht darum das Satsignal durchzuschleifen.
    Hab mich da wohl etwas mißverständlich ausgedrückt:)
    Wir haben zu Hause zwar 2 Satleitungen, aber die reichen mir persönlich nicht.
    Meine Frau bezeichnet mich als "Receiversüchtig" aber ich liebe die Dinger nun mal.
    Ich besitze einen Videoweb 600s an dem noch ein Humax PDR icord Twin hängt.Damit ist die eine Leitung belegt.
    An der anderen Leitung hängt jetzt der Opticum mit einem Kathrein UFS 922 Twin.
    Manch einer denkt jetzt sicher ich wäre bekloppt, aber Erklärung siehe weiter oben.:emoticon-0105-wink:
    Der Opticum ist halt im standby nicht in der Lage ein ausreichend starkes Signal zu liefern, was der Edision bzw. der Videoweb können.:emoticon-0106-cryin
    Der Kathrein ist leider noch schlechter denn der liefert im standby gar nichts.
    Na ja wenn keiner einen Vorschlag hat muß ich einen der beiden halt anlassen.
    Vielleicht tut sich ja noch was.
    Nochmals danke denn die Software ist zumindest sehr brauchbar.

    gruß
    wappelofc:good:
     
    #6
  8. jens-11
    Offline

    jens-11 VIP

    Registriert:
    2. April 2010
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    2.091
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Loopausgang 9600 HD TS

    Ist zwar OT

    Hier (vielleicht) eine Alternative zum EXR03 von Kathrein,wobei es aber nur einen digitalen und einen analogen Ausgang gibt.
    Nicht wirklich was für einen "Receiversüchtigen".


    xxx.kab24.de/kabel-adapter/rub1~TV SAT~rub2~Verteiler~artnr~5760~func~det~wkid~101101292863743.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2010
    #7
  9. wappelofc
    Offline

    wappelofc Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. September 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Loopausgang 9600 HD TS

    Danke für den Vorschlag.
    Mit so einem Teil habe ich es auch schon versucht.Seltsamerweise funktioniert das an unserem Anschluß nicht.
    Warum verstehe ich auch nicht, da man da ja eigentlich nichts falsch machen kann.
    Vielleicht liegt das ja an irgendeiner technischen Einrichtung der Satelitenanlage in unser Wohnanlage.
    Der Videoweb bootet z.B. gar nicht, bei den anderen kommt die Meldung "LNB fehlt oder kein Signal"
    Mir fehlen die technischen Kenntnisse um der Ursache auf den Grund zu gehen.
    An unserer Sat-Anlage hängt eine Eigentumswohnanlage mit drei Häusern und wurde erst in diesem Jahr von einer Spezialfirma installiert, ist also brandneu.Empfangbar ist allerdings nur Astra 19,2.

    gruß
    wappelofc :)

    update:

    mittlerweile habe ich den Kathrein und den Opticum an einer Satweiche von Spaun hängen.
    Das funktioniert im Wechselbetrieb sehr gut.
    Wahrscheinlich war die andere Weiche, die ich vorher ausprobiert habe, falsch oder defekt.
    Es geht also doch hurra.

    27.12.2010
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2010
    #8

Diese Seite empfehlen