1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem L4M-Twin CT Ver 6.2 und vdr-sc

Dieses Thema im Forum "CS VDR-SC" wurde erstellt von motorsense, 22. Dezember 2011.

  1. motorsense
    Offline

    motorsense Newbie

    Registriert:
    14. August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem. Ich habe mir eine Twin CT gekauft und habe die zusätzlich zu miner älteren DVB-C Budged Karte eingebaut. Den DVB-T Devices der Twin habe ich es besorgt. Die Öffentlich-rechtlichen funktionieren auch auf allen 3 Tunern. Nur alle anderen laufen nur auf einem Tuner der Twin CT. Ich habe mit femon zwischen den Tunern hin und her geschlatet. Im VDR Log sieht, denke ich, erstmal alles gut aus.
    [DOWN]Dec 22 18:04:31 [vdr] [3697] CAM 1: module present
    Dec 22 18:04:31 [vdr] [3698] CAM 2: module present
    Dec 22 18:04:32 [vdr] [3697] CAM 1: module reset
    Dec 22 18:04:32 [vdr] [3698] CAM 2: module reset
    Dec 22 18:04:32 [vdr] [3699] CAM 3: no module present
    Dec 22 18:04:32 [vdr] [3697] CAM 1: module ready
    Dec 22 18:04:32 [vdr] [3698] CAM 2: module ready
    Dec 22 18:04:32 [vdr] [3700] CAM 4: module ready
    Dec 22 18:04:33 [vdr] [3697] CAM 1: replies to QUERY - multi channel decryption possible
    Dec 22 18:04:33 [vdr] [3698] CAM 2: replies to QUERY - multi channel decryption possible
    Dec 22 18:04:33 [vdr] [3700] CAM 4: replies to QUERY - multi channel decryption possible[/DOWN]
    Nur, wenn ich auf einen Tuner schalte, der nicht funktioniert, kommt nur die meldung [DOWN][logger] TS is scrambled **************[/DOWN]. Im SC Log passiert dann auch nichts mehr. Keine Fehlermeldung, kein nichts. Die Budget allein hatte vorher wunderbar funktioniert. Auch wenn ich die Twin allein betreibe, laufen nur auf dem einen Tuner die verschlüsselten. Auch die Anzahl der DVB Karten wurde im SC OSD richtig eingestellt. Ich habe keine Idde mehr. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Gruß

    motorsense
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. motorsense
    Offline

    motorsense Newbie

    Registriert:
    14. August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: L4M-Twin CT Ver 6.2 und vdr-sc

    Ich bin jetzt schon etwas weiter. Wenn ich im SC-OSD erstmal nur eine DVB Karte einstelle, läuft die entschlüsselung auf dem ersten Tuner. Dann stelle ich im SC-OSD 2 DVB Karten ein und schalte auf den zweiten Tuner, geht dieser auch. Das Selbe mit dem dritten Tuner, dann läuft es auf allen drei. Nach einem reboot fängt das ganze Spiel wieder von vorne an. Ich habe keine ahnung woran das liegt.
    Irgendwie ordnet VDR, wenn alle 3 Tuner aktiv sind, dem dritten Tuner das erste Cam zu. Die anderen Tuner entschlüsseln dann nicht. Wenn ich es, wie oben beschrieben mache, dann ordnet VDR Tuner 1 -> Cam 1, Tuner 2 -> Cam2 usw.

    Kann ich dem VDR irgendwie sagen, welches Cam zu welchem Tuner gehört?

    Gruß

    motorsense

    PS: Ich hatte vor einem Jahr noch Sat. Damals hatte ich auch mehrer Tuner eingebaut. Solche Probleme gab es dabei nicht.
     
    #2
  4. hugoboss00
    Offline

    hugoboss00 Newbie

    Registriert:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: L4M-Twin CT Ver 6.2 und vdr-sc

    Ich habe dasselbe Problem mit einer Cine2 S2 V6
     
    #3
  5. DarkAngel1977
    Offline

    DarkAngel1977 Newbie

    Registriert:
    14. März 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: L4M-Twin CT Ver 6.2 und vdr-sc

    Hallo,

    ich habe auch eine L4M-Twin CT V6 und bei mir funktioniert es eigentlich sehr gut. Zuerst einmal ist festzustellen, daß folgende Tuner in dieser Reihenfolge erkannt werden:

    1. adapter 0, frontend 0 -> DVB-C
    2. adapter 0, frontend 1 -> DVB-T
    3. adapter 1, frontend 0 -> DVB-C
    4. adapter 1, frontend 1 -> DVB-T

    Für mich sind nur DVB-C, also Tuner 1 und 3 interessant. Also habe ich in der /etc/default/vdr (yaVDR 0.4.0) nur diese Tuner aktiviert (Achtung Zählweise beginnt dort bei 0):

    Code:
    # Options that will be passed to vdr's commandline
    # for example: OPTIONS="-w 15"
    OPTIONS="-D 0 -D 2 -w 0"
    Obwohl nun eigentlich nur 2 Tuner in VDR aktiv sind, zählt das SC-Plugin anscheinend trotzdem noch alle Tuner mit, also folgendes in den Plugin-Einstellungen auswählen:

    Aktiv auf DVB Karte: 1
    Aktiv auf DVB Karte: 3

    Gruß,

    DarkAngel
     
    #4
  6. motorsense
    Offline

    motorsense Newbie

    Registriert:
    14. August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: L4M-Twin CT Ver 6.2 und vdr-sc

    Hallo,

    das Problem scheint sich irgendwie von allein gelöst zu haben. Im VDR funktionert nun das Aufnehmen und Schauen verschiedener Sender. Nur in Verbindung mit Femon läuft noch alles, wie am Anfang beschrieben. Das Problem mit den Frontends hatte ich anders gelöst. Bei Start werden bei mir die DVB-T Frontends durch folgendes Script deaktiviert:
    [DOWN]#!/bin/bash

    if [ -e /dev/dvb/adapter0/frontend1 ] ; then
    mv /dev/dvb/adapter0/frontend1 /dev/dvb/adapter0/frontend1.disabled
    fi

    if [ -e /dev/dvb/adapter1/frontend1 ] ; then
    mv /dev/dvb/adapter1/frontend1 /dev/dvb/adapter1/frontend1.disabled
    fi

    if [ -e /dev/dvb/adapter2/frontend1 ] ; then
    mv /dev/dvb/adapter2/frontend1 /dev/dvb/adapter2/frontend1.disabled
    fi[/DOWN]
    Damit muss mann nix mehr am VDR oder irgendwo anders rumbasteln.

    Gruß

    motorsense
     
    #5
  7. sendeschuss
    Offline

    sendeschuss Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    17. August 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: L4M-Twin CT Ver 6.2 und vdr-sc

    hi motorsense,

    wo hast du das script angesiedel? udev oder init script?
     
    #6
  8. motorsense
    Offline

    motorsense Newbie

    Registriert:
    14. August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: L4M-Twin CT Ver 6.2 und vdr-sc

    Hallo sendeschuss,

    das script wird im vom VDR startscript gestartet.

    Gruß motorsense
     
    #7

Diese Seite empfehlen