1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kostenlos TV über das Netz von E-Plus

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von camouflage, 19. Juni 2009.

  1. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    Bei E-Plus kann man jetzt Fernsehprogramme kostenlos über das Mobilfunknetz anschauen. Über die Internet-Plattform beta2go, auf der E-Plus neue Dienste ausprobiert, können Handynutzer die Software von Dailyme.tv herunterladen. Damit stellen sie ihr persönliches Programm zusammen und sehen es später als Download auf dem Mobiltelefon.

    Von Galileo über Switch Reloaded bis hin zu Nachrichten von N24 stehen über 600 Kanäle zur Verfügung. Datenkosten entstehen für Kunden der E-Plus Gruppe nicht. Wer eine SIM-Karte von BASE, Simyo, Ay Yildiz, Vybemobile oder E-Plus hat, muss bis Ende August nichts für die Nutzung bezahlen.

    Areamobile hat die Nutzung von Dailyme.tv schon in seinem Special über die <A HREF="http://www.areamobile.de/specials/Handyprogramme_top10/teil_III.php">10 besten Programme fürs Handy</A> vorgestellt. Dabei erklärten wir auch, wie man andere Programme sehen kann, als nur die voreingestellten Sendungen. Dailyme.tv ist genau genommen eine Software für Video-Podcasts, deshalb kann man auch die N24-Nachrichten durch die Tagesschau oder das Heute-Journal des ZDF austauschen.
    Dailyme.tv bringt auch Videos auf das Handy, die das Mobiltelefon eigentlich gar nicht abspielen kann, weil der nötige Player fehlt. Die Server des Berliner Unternehmens wandeln alle Filme automatisch in das Format 3GP um, das heute fast jedes Mobiltelefon abspielen kann, und schickt sie automatisch auf das Handy, sobald das Programm eingeschaltet ist. Selbst Filme im Flash-Format dürfen als Ausgangsmaterial verwendet werden. So lassen sich auch Youtube-Videos ansehen, wenn man sie über einen RSS-Feed abonniert hat.
    Die Handy-Software von Dailyme.tv fragt regelmäßig den Server ab, ob neue Videopodcasts eingegangen sind, und lädt sie sofort herunter. Per WLAN dauert das nur wenige Minuten, so dass die Batterie geschont wird. Der Download per UMTS empfiehlt sich nur mit einem günstigen Datentarif, weil für eine Viertelstunde Video 25 Megabyte übertragen werden müssen. So war es zumindest in unserem Test. Fast jedes Mal wenn man das Programm öffnet, gibt es neue Filme zu sehen, die alten Kapitel der Videopodcasts werden automatisch gelöscht.
    Für die Kunden von E-Plus fallen aber in den nächsten acht Wochen keine Kosten für den Datentransfer an. Das gilt sowohl für Neukunden, als auch für Bestandskunden. Für die kostenlose Übertragung der Videos von Dailyme.tv über das Mobilfunknetz muss der WAP-Zugangspunkt von E-Plus ausgewählt sein. Informationen zur Konfiguration bietet Dailyme.tv unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    an.

     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen