1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Knapper Sieg für Ingolstadt

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Borko23, 15. Mai 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Knapper Sieg für Ingolstadt


    <!-- /NEWSDETAILSEITE-HEADLINE --> Hansa Rostock droht erstmals in der Vereinsgeschichte der Sturz in die Drittklassigkeit. Ohne die Unterstützung der eigenen Fans kassierte der Traditionsklub im Relegations-Hinspiel beim FC Ingolstadt eine 0:1 (0:0)-Niederlage und hat damit vor dem Rückspiel am Montag in Rostock die schlechteren Karten.
    Steffen Wohlfarth erzielte vor 7538 Zuschauern in der 73. Minute den Siegtreffer für die Bayern und sorgte damit für den nächsten Rostocker Tiefschlag nach all den Negativ-Schlagzeilen der letzten Wochen.
    So musste Hansa in Ingolstadt ohne eigene Fans auskommen, nachdem der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den Anhängern im Zuge der Krawalle in Düsseldorf am letzten Zweitliga-Spieltag die Reise nach Ingolstadt untersagt hatte.
    Q:sport1
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Knapper Sieg für Ingolstadt

    Der Abstieg von Rostock wäre eine gerechte Strafe für die immer wieder negativ auffallenden Fans. Ein Verein, der seit Jahren die Fanproblematik nicht in den Griff kriegt, der hat in der ersten und zweiten Liga nichts zu suchen. Mir tun dann nur die kleineren Vereine in der 3. Liga leid, wenn die Hansafans deren sportplätze überrennen.
     
    #2
  4. brainxx
    Offline

    brainxx Hacker

    Registriert:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Knapper Sieg für Ingolstadt

    Sehe ich anders bin selbst Dresden Fan und die haben auch nicht den besten Ruf allerdings kommen da in der 3.Liga 15.000 im Schnitt....

    Frage die sich stellt wie kann ein Fan auswärts im Stadion Feuerwerke zünden, da scheinen doch eher die Sicherheitskontrollen zu lasch zu sein.....
     
    #3
  5. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Knapper Sieg für Ingolstadt

    Die Frage ist nicht, ob bei der Fortuna die Kontrollen zu lasch sind, sondern warum Hansafans so einen Kram mitschleppen.
    Und wenn du die SGD ansprichst, der Verein dümpelt ja auch in der 3. Liga rum, weil die Fans sich nicht benehmen können.
     
    #4

Diese Seite empfehlen