1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sonstige Anbieter Kinowelt TV sichert sich Filmnachschub - "Tim und Struppi"

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von josef.13, 4. Oktober 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.600
    Zustimmungen:
    15.192
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Kinowelt TV sichert sich Filmnachschub - "Tim und Struppi"

    Der digitale Spielfilmsender KinoweltTV hat sich auf der Branchenmesse Mipcom in Cannes unter anderem die Rechte an der beliebten Zeichentrick-Originalreihe von "Tim und Struppi" gesichert. Die insgesamt 21 Folgen sollen noch im Dezember gezeigt werden.

    Parallel zur Kinoverfilmung von Steven Spielberg sollen die älteren Adaptionen der belgischen Comicreihe jeweils am Samstag und Sonntag zu sehen sein. Weitere Neuerwerbe kündigte Kinowelt

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    am Mittwoch ebenfalls an. So sollen noch in diesem Winter mit den neu erworbenen Ausstrahlungsrechten ein Jim-Jarmusch-Festival ausgestrahlt und die Retrospektiven "Kultregisseure der 80er" sowie die Filmreihe "Kriegsfilme gegen den Krieg" gezeigt werden.

    Kinowelt TV wurde 2004 nach eigenen Angaben als erster reiner Spielfilmsender mit Fokus auf hochwertigen Produktionen in Deutschland gegründet. Der Sender konzentriert sich dabei auf europäische und amerikanische Kultfilme, Arthaus- und Independent-Movies, Klassiker großer Regisseure und Schauspieler sowie regelmäßige thematische Filmreihen. Bisher empfangen bereits knapp drei Millionen Abonnenten den Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz per

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , Satellit und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .

    Der digitale Spielfilmsender KinoweltTV hat den Fernseh- und Unterhaltungsmarkt MipCom genutzt, um sein Filmrepertoire zu erweitern.

    Zu den erworbenen Stücken zählt auch die Originalreihe von Tim und Struppi. Laut einer Pressemitteilung des Unternehmens will der Sender alle 21 Folgen an jedem Samstag und Sonntag im Dezember ausstrahlen. Mit dabei auch die drei Geschichten, die die Vorlagen für den im Oktober erscheinenden Kinofilm "Die Abenteuer von Tim und Struppi" von Steven Spielberg bilden.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen