1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Keine Signal vorhanden?!

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von mzart, 6. Juli 2013.

  1. mzart
    Offline

    mzart Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. September 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Berlin
    Moin!

    Habe Stunden versucht eine digitale Satanlage einzurichten.

    - 80er Schüssel freihängend auf einem Berliner Mietshaus
    - Signalstärke & Signalqualität kommen maximal auf 85%, mit 20dB Verstärker steigt die Signalqalität auf 95%, die Signalqualität singt auf ca. 60%
    - Schüsselausrichtung erfolgte mit Medion Reciver internen Satfinder
    - im Testlauf erscheint bei den Sendern, "kein Signal vorhanden"
    - ich habe es mit unterschiedlichen LNBs versucht, gleiches Ergebnis

    Ich las den Tip, die Schüssel mit einem analog Reciver grundeinzustellen. Welche analogen Sender git es noch?

    (Zu Analogzeiten war ich ein richtiger Sat Freak. Hatte meinen damiligen Technisat Reciver Anfang de 1990er an nen s/w Fernsehr & der Reciver hing an der HiFi Anlage.)

    Für sachdienliche Hinweise im Voraus denkend.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. radlermo
    Offline

    radlermo Meister

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Netzmeister
    AW: Keine Signal vorhanden?!

    Hi,
    vermutlich hast du mit dem internen Satfinder einen Transponder mit ähnlichen Daten, aber von einem anderen Satelliten erwischt.

    Bei dishpointer.com kannst du deinen Standort und den gewünschten Satelliten eingeben und auf dein Haus zoomen, dann zeigt dir eine grüne Linie den Einstrahlwinkel des SAT!

    Wenn dieser Receiver an einer anderen Anlage funktioniert, dann schalte einfach auf ein funktionierendes Programm und richte die Schüssel schrittweise aus bis du ein Bild hast, anschließend kannst du mit dem internen Satfinder noch auf maximale Signalqualität feinjustieren!

    PS: Analog gibts nicht mehr!
     
    #2
    mzart gefällt das.
  4. Derek Buegel
    Offline

    Derek Buegel Chef Mod

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    9.497
    Zustimmungen:
    9.950
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Keine Signal vorhanden?!

    Mit einem feuchten Tuch kannst Du schlechtes Wetter simulieren. Einfach ein Viertel bis ein Trittel des Spiegels abschatten, so das die "wirksame" Fläche kleiner wird.
    Auch ich glaube das Du auf einem benachbarten Satelliten bist.

    MfG
     
    #3
    mzart gefällt das.
  5. mzart
    Offline

    mzart Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. September 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Berlin
    AW: Keine Signal vorhanden?!

    Moin!

    Na ja, ich habe mich nach den anderen Sateliten in etwa gerichtet. Auch habe ich den Sendersuchlauf rauf & runter sausen lassen. Es werden ein Haufen Sender gefunden, nur wenn ich nach dem Suchlauf die Sender aufrufe, kommt der Hinweis mit dem "Kein Signal vorhanden".
    Danke für Eure Hinweise. Besunders der Link zum Sat-Finder. Ich habe einen anderen Reciver besorgt, mal gucken obs damit funzt.
     
    #4
  6. radlermo
    Offline

    radlermo Meister

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Netzmeister
    AW: Keine Signal vorhanden?!

    Damit meinst du wohl, hast dich an Schüsseln in der Nachbarschaft orientiert. Das ist fürs Grobe auch OK, aber mit blosem Auge siehst du eher nicht ob du doch z.B. 3°, oder 6° nebendran bist!

    Manche Receiver zeigen bei verschlüsselten Sendern nicht "Verschlüsselt" an, sondern "Kein Signal"!

    Wenn du uns 2 - 3 Programme die beim Sendersuchlauf gefunden wurden und den/die Transponder auf denen sie gefunden wurden postest, kann man dir sagen wo du gelandet bist und wieviel du in welche Richtung korrigiren musst!
     
    #5
    mzart und Pilot gefällt das.
  7. mzart
    Offline

    mzart Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. September 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Berlin
    AW: Keine Signal vorhanden?!

    Danke,
    bei dem Medion Reciver kannste von vornherein verschüsselte Sender ausklammern.
    So ne Sender wie ARD, ZDF, RTL & Konsorten eben. Auch kam der Hinweis, Dienst zur z.T. nur vorhanden bzw. nicht möglich.
    Ich bin Donnerstag mit einem neuen Reciver wieder auf Dach & werde sehen was passiert. Ich werde berichten.
    Kann ich eigentlich noch einen analgoen Satfinder verwenden?
     
    #6
  8. Derek Buegel
    Offline

    Derek Buegel Chef Mod

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    9.497
    Zustimmungen:
    9.950
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Keine Signal vorhanden?!

    Was soll ein Satfinder anders machen als die, bei allen mir bekannten Receivern, eingebaute Pegelanzeige? Es sei denn, Du hast ein Profigerät.
    Nimm einen Fernseher und den Receiver mit und versuch es damit. Am besten noch eine zweite Person. Die Receiver haben im Normalfall eine Kanalliste für 19,2.
    Ich glaub immer noch, das Du auf einem falschen Satelliten bist/warst.
     
    #7
  9. mzart
    Offline

    mzart Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. September 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Berlin
    AW: Keine Signal vorhanden?!

    Moins!

    Söle es hat geklappt. Danke nochmals für Euro Hilfe, Ideen, Gedanken, Anregungen.
    War meine erste digatale Sat-Anlage.

    Habe es ganz klassisch gemacht.
    Mir einen neuen Schweiger Reciver besorgt. Bei dem gibt es ein Menü wo links der Satelit zur Auswahl steht, rechts das Senderbild. Zu erst Hotbird gesucht & gefunden, dann hatte ich Astra eingefangen.
    Zuvor habe ich mit nem Kompas mir die Richtung von einem benachbartem Sataliten übertragen.

    Ja, die Suche bzw. Abstimmung mit nur dem Satfinder ist irreführend. Abstimmen via Senderbild dagegen ein Kinderspiel.

    Verwirrend finde ich die zu knappen Bedienungsanleitungen & Bezeichnungen. Am Ende weiste nicht wirklich welches LNB 1 oder 2 bzw. A oder B ist.
     
    #8
  10. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.028
    Zustimmungen:
    8.233
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Keine Signal vorhanden?!

    immer gerne. hauptsache es läuft
     
    #9

Diese Seite empfehlen