1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Katie Perry lässt ihren Busen sprechen

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 24. Juni 2011.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Was Mutter Natur ihr mit auf den Weg gegeben hat, machte Katy Perry schon oft zu schaffen. Ende letzten Jahres erklärte die Sängerin in einem Interview, dass ihre Brüste Designerkleidung sprengen würden. Jetzt rollt sie die Geschichte von vorn auf und spricht von ihren Teenie-Gesprächen mit Gott.

    [​IMG]

    Was Katy über ihre Oberweite sagt, ist in der Juli-Ausgabe des Rolling Stone Magazins zu lesen. Und worum es im Gespräch geht, deutet bereits das Cover an. Darauf zeigt sich der Pop-Star im Silber-BH, aus dem links und rechts mittig ein Spruchband zu quillen scheint. Auf dem steht „Katy`s Kisses“. Nun ja.

    Auf den Bildern im Innenheft zeigt sich die 26-Jährige nicht weniger freizügig. Mit ihrem Körper hat Katy heute deutlich weniger Probleme als früher: „Ich habe mit ungefähr elf Jahren angefangen zu beten, dass meine Brüste wachsen. Gott reagierte auf die Gebete und beim circa Hundertsten Mal sagte ich ‘Bitte, hör auf! Ich kann meine Füße nicht mehr sehen.’“

    Er hörte dann irgendwann auf. Und um ihre Füße wieder zu Gesicht zu bekommen, musste sich Katy etwas einfallen lassen:

    „Ich habe in der sechsten Klasse angefangen, meinen Busen zu überkleben, damit er flacher wird. Das habe ich ungefähr bis zu meinem 19. Lebensjahr gemacht.“

    Bilder

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Quelle: Viply
     
    #1
    xetic und (gelöschter Benutzer) gefällt das.

Diese Seite empfehlen