1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Katie Price hat die „hässlichsten Promi-Brüste“

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 12. Februar 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    [​IMG]

    Eigentlich erstaunlich, dass sich Katie Price noch immer so großer Popularität erfreut. Sie ist mittlerweile die ungekrönte Königin des schlechten Geschmacks, gilt als eine der unfähigsten Promi-Mütter, Horror-Ehefrau und ist neuerdings offiziell die Trägerin von Großbritanniens hässlichstem Dekolleté. Diese unrühmliche Auszeichnung erhielt das ehemalige Boxenluder nun im Rahmen einer Befragung des Good Surgeon Guides, einem Ratgeber rund um plastische Chirurgie. Die Mehrheit der Befragten hatte angegeben, dass Katies fünfmal operierte Brüste mittlerweile „geschmacklos“ und „unattraktiv“ seien. Der liebe Gott soll Katie übrigens nur die Körbchengröße A mitgegeben haben. Christiana Clogg, die Gründerin des Good Surgeon Guides erläuterte: „Inzwischen bevorzugen die Frauen den natürlichen Look.“

    Platz zwei der hässlichsten Brüste belegte übrigens Amy Winehouse, die sich erst vor wenigen Monaten für mehr Oberweite unters Messer gelegt hatte. Tori Spelling landete auf Platz drei der Anti-Liste. Am schönsten fanden die Befragten übrigens das Dekolleté von Girls-Aloud-Sängerin Cheryl Cole, aber auch Katy Perry und Dannii Minogue schnitten gut ab.

    Quelle: Viply
     
    #1

Diese Seite empfehlen