1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel Deutschland Kabel Deutschland kündigt Aufhebung der Grundverschlüsselung von zehn Sendern

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von josef.13, 27. März 2013.

  1. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Kabel Deutschland kündigt Aufhebung der Grundverschlüsselung von zehn Sendern am 3. April an
    Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland hebt die Grundverschlüsselung von zehn digitalen TV-Sendern in SD-Qualität am 3. April auf. Dies teilte das Unternehmen am 26. März über die Kunden-Community Kabel Deutschlands unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    mit.

    Ab dem 3. April sollten somit die Sender RTL, RTL 2, Super RTL, Vox, N-TV, Pro Sieben, Sat 1 und Kabel Eins auch ohne Smartcard frei im Kabelnetz zu empfangen sein. Dies geschieht auf Grund des Kartellamtsbeschlusses zur TV-Grundverschlüsselung vom 27. Dezember 2012.

    Auch die Sender Sport 1 und RTL Nitro sollen der Ankündigung nach zukünftig unverschlüsselt zu empfangen sein. Die beiden Sender sind jedoch nicht direkt von den Verpflichtungszusagen der Sendergruppen Pro Sieben Sat 1 und RTL betroffen.

    Dass die Aufhebung der senderbezogenen Verschlüsselung nur für die betroffenen Programme der beiden Sendergruppen in SD-Qualität gelte, hatte ein Kabel Deutschland-Sprecher bereits im Februar gegenüber Digitalmagazin angekündigt: „Die in HD verbreiteten Programme der RTL- und Pro Sieben Sat 1-Gruppe können weiterhin im Paket ‚Privat HD’ abonniert werden.“

    Sollte die Aufhebung der Grundverschlüsselung am 3. April erfolgen, so können im Netz von Kabel Deutschland mit digitalen Kabel-Empfängern je nach Ausbaustatus über 21 öffentlich-rechtliche TV-Sender sowie die oben genannten privaten TV-Programme und eventuell eingespeiste Ortsender unverschlüsselt empfangen werden. Zudem kann auch ein vielfältiges Programm an Radiosendern in digitaler Qualität ohne Nutzung einer kostenpflichtigen Smartcard empfangen werden.

    Quelle: INFOSAT
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Auch Tele5 bald unverschlüsselt bei Kabel Deutschland

    Im April entfällt für eine Vielzahl von SD-Sendern die Grundverschlüsselung im Netz von Kabel Deutschland. Ab Mai soll auch das Programm von Tele5 unverschlüsselt verbreitet werden.

    Bei

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    wird ab dem 3. Mai auch Tele5 unverschlüsselt zu empfangen sein. Das gab der Sender am Mittwoch auf seiner Facebook-Seite bekannt. "Gerade haben wir die Bestätigung erhalten, dass auch Tele5 ab 3. Mai bei

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Deutschland unverschlüsselt zu sehen sein wird!", so die Antwort auf die Frage einer Nutzerin vom Dienstag. Am Tag der Frage hatte sich der Sender aufgrund der laufenden Gespräche mit Kabel Deutschland noch bedeckt gehalten und lediglich mit "Wir sind dabei das zu regeln" geantwortet.

    Bereits am 3. April fällt im Netz von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    die Grundverschlüsselung für insgesamt zehn Sender, wie der Anbieter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Für Tele5 ist die Zeit der verschlüsselten Ausstrahlung im Netz des bundesweiten Kabelanbieters damit genau einen Monat später zu Ende.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #2
    Nautilus666, sabur, TheFighter und 8 anderen gefällt das.
  4. dog_holiday
    Offline

    dog_holiday Ist oft hier

    Registriert:
    22. März 2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Kabel Deutschland kündigt Aufhebung der Grundverschlüsselung von zehn Sendern

    Trotzdem traurig, dass die erst gezwungen werden mussten, die offensichtlich illegale Grundverschlüsselung aufzugeben. Wer kommt denn jetzt für den Schaden auf, der dem Zuschauer dadurch bisher entstanden ist?
     
    #3
    babu6, Nautilus666 und sabur gefällt das.
  5. Pretender666
    Offline

    Pretender666 Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    708
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Kabel Deutschland kündigt Aufhebung der Grundverschlüsselung von zehn Sendern

    Fair wäre es wenn sie alle Kunden für die Jahrelange Gängelung mit Smartcard und Receiver entschädigen müssten.
     
    #4
    Nautilus666 gefällt das.
  6. tom197
    Offline

    tom197 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Kabel Deutschland kündigt Aufhebung der Grundverschlüsselung von zehn Sendern

    Also ich dachte immer das die Kabelnetzbetreiber dafür verantwortlich sind nein die Sender selber haben das angerührt so eine sauerei.


    Das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hat gegen die TV-Sendergruppen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    eine Geldbuße von insgesamt 55 Millionen Euro verhängt. Den Sendeanstalten sowie zwei verantwortlichen Personen wird vorgeworfen, illegale Absprachen zur TV-Grundverschlüsselung getroffen zu haben. Die Digital-Programme der Sendeanstalten können je nach Empfangsweg nur gegen Aufpreis empfangen werden. Die Sendeanstalten haben sich verpflichtet, ihre Programme ab 2013 unverschlüsselt auszustrahlen.
     
    #5
    hacky789 gefällt das.
  7. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Kabel Deutschland zwingt Neukunden in HD-Abos

    Nach dem Ende der Grundverschlüsselung für SD-Programme stellt Kabel Deutschland sein Paket-Angebot um. Die nach wie vor verschlüsselten, privaten HD-Sender sind nun in alle Basis-Abos enthalten. Kunden erhalten das Paket zu einem fairen Preis, sind für den HD-Empfang allerdings weiterhin auf Receiver und Smartcard angewiesen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    reagiert auf die Beendigung der SD-Grundverschlüsselung im eigenen Kabelnetz, die das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Nachdem die Aufhebung der Verschlüsselung für die zehn wichtigsten Privat-Sender

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    wurde, soll nun am gleichen Tag ein neues Basis-Paket eingeführt werden. Das teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Bisher konnten Kunden noch wählen, ob sie die privaten Sender auch in

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    für zusätzliches Geld abonnieren wollen oder nicht. Diese Freiheit entfällt nun.

    Durch das Aufstocken um die HD-Kanäle sichert sich

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    dahingehend ab, dass seine Kunden beim Empfang auch in Zukunft auf die angebotenen Smartcards und Receiver angewiesen sind. Das bisherige Einstiegspaket

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Digital wird ab dem 3. April durch das Paket

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    HD ersetzt. Damit steigt auch der Preis des Basis-Abos für TV um einen Euro auf 3,90 Euro pro Monat. Enthalten sind nun neben den zum Teil frei empfangenden SD-Sendern und drei öffentlich-rechtlichen HD-Programmen standardmäßig auch 13 private HD-Sender, die vorher noch optional angeboten wurden.

    Die HD-Programme im neuen Basis-Paket Kabel Digital

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    sind: RTL HD, RTL2 HD, RTL Nitro HD, Super RTL HD, Vox HD, ProSieben HD, Sat.1 HD, Kabel Eins HD, Sixx HD, Sport1 HD, Servus

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    HD, HSE24 HD und QVC HD.

    Quelle: Digitalfernsehen

    Private HDTV-Sender bei Kabel Deutschland ab 03.04. im digitalen Standard-Angebot

    Ab dem 3. April 2013 macht Kabel Deutschland den HDTV-Empfang bei den digitalen Endkunden-TV-Paketen zum Standard:
    Mieter und Eigentümer in Mehrfamilienhäusern, deren Kabelanschluss direkt über die Nebenkosten abgerechnet wird, können mit Kabel Digital HD den analogen TV-Empfang um das volle digitale Free-TV-Angebot und neu jetzt auch um HD-Sender ergänzen.

    Das neue Paket umfasst neben dem digitalen Empfang sämtlicher Free-TV-Sender im Standard-Format (SD) auch bis zu 13 private HD-Sender (RTL HD, RTL II HD, RTL NITRO HD, Super RTL HD, VOX HD, ProSieben HD, SAT.1 HD, kabel eins HD, sixx HD, SPORT1 HD, Servus TV HD, HSE24 HD und QVC HD). Bisher enthielt das Einstiegspaket „Kabel Digital“ lediglich die digitalen Privatprogramme im SD-Format. Voraussetzung für den HD-Empfang sind entsprechende Endgeräte und ein modernisiertes Kabelnetz im Haus. Die HD-Sender werden aber weiterhin nur verschlüsselt angeboten. Für das neue Angebot „Kabel Digital HD“ berechnet Kabel Deutschland monatlich 3,90 Euro, einen Euro mehr als für das bisherige Basispaket ohne HD-Sender. Ergänzt wird das HD-Angebot durch die frei empfangbaren HD-Programme Das Erste HD, ZDF HD und Arte HD.

    Für Einzelnutzer und Eigenheimbesitzer, die den Kabelanschluss direkt bei Kabel Deutschland gebucht haben, ändert sich nichts. Sie können wie bisher mit dem Kabelanschluss HD die von Kabel Deutschland verbreiteten öffentlich-rechtlichen und privaten HD-Sender empfangen.

    HD-Kunden können ausserdem ohne zusätzlichen Laufzeitvertrag eine zweite und dritte Smartcard abrufen, die neben den digitalen Free-TV Sendern in SD auch die privaten HDTV-Programme für weitere Fernseher entschlüsselt. Für den Empfang werden HD-Receiver und ein CI+ Modul von Kabel Deutschland angeboten. Die Geräte gibt es direkt bei Kabel Deutschland – zum Kauf oder jetzt auch zur Miete für 2 Euro pro Gerät im Monat.

    Quelle: areadvd
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2013
    #6
    bernsteinsammler, dog_holiday und Borko23 gefällt das.
  8. dog_holiday
    Offline

    dog_holiday Ist oft hier

    Registriert:
    22. März 2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Kabel Deutschland kündigt Aufhebung der Grundverschlüsselung von zehn Sendern

    So. Das heisst ja wohl nichts anderes, als dass die SD Sender weiterhing grundverschlüsselt sind, weil man ohne HD Smartcard gar nichts sehen wird. Ich hoffe, dass diese Ganoven noch einmal eine dicke Millionenstrafe aufgebrummt bekommen.
     
    #7
  9. Nachfrager
    Offline

    Nachfrager Newbie

    Registriert:
    24. September 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Steuerberater
    Ort:
    Berlin
    AW: Kabel Deutschland kündigt Aufhebung der Grundverschlüsselung von zehn Sendern

    Das sind m.E. doch Zugeständnisse, um in einem guten Licht zu erscheinen, damit die Rückzugsgefechte nicht so wahrgenommen werden. Der Hintergrund liegt doch darin, dass bisher die SENDER zahlen, um im Kabelnetz verbreitet zu werden. Die ÖR-Zwangsgebührennutznießer haben doch angekündigt, nicht mehr zahlen zu wollen, worauf es kürzlich dieses Kuddelmuddel mit der Einspeisung der kompletten dritten Programmen gab. RTL steigt aus dem gleichen Grund bis 2015 aus DVB-T aus.

    In den USA zahlen die Kabelbetreiber an die Sender, damit sie diese einspeisen DÜRFEN. Nun lässt sich dies ja nicht immer 1:1 nach D übertragen, da der Markt dort wesentlich umfangreicher und lokal unterschiedlich ist. Mittelfristig wirds sicherlich so kommen und dann wird der KUNDE wesentlich mehr für die Anschlüsse bzw. Programmpakete zahlen dürfen. Lässt sich nur hoffen, dass die Ertragsaussichten der Betreiber diese Strategie aufweichen, denn bei der geografischen Aufteilung des Marktes in Deutschland ist neue Konkurrenz bisher unwahrscheinlich.
     
    #8
  10. kroko01
    Offline

    kroko01 Newbie

    Registriert:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel Deutschland kündigt Aufhebung der Grundverschlüsselung von zehn Sendern

    Eins ist sicher: die Anbieter geben nur immer soviel her, wie sie gesetzlich gezwungen werden. Wenn hier der Gesetzgeber nicht weiterhin im Sinne der Verbraucher aktiv wird, ziehen die Anbieter uns das Geld mit neuen Ideeen aus der Tasche. Irgend wie ist das immer wie Hase und Igel.

    Glücklich sind (bis jetzt) die, die eine Schüssel aufstellen können.
     
    #9
  11. tom197
    Offline

    tom197 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Kabel Deutschland kündigt Aufhebung der Grundverschlüsselung von zehn Sendern

    genau so ist es die die ne Schüssel haben haben noch so ganz andere sender.
    wie der ausgebeutete Kebelkunde am eigenenleib spürrt.
    ich bin Sky kunde und bekomme nicht wie Kunden die ne Schüssel haben Welt + ,unter ander Eurosport 2 was ich wenn ich über Schüssel kucke würde hätte aber im Kabel soll ich dafür zahlen also Zahle ich schon bei Sky und bei MDCC MD nochmal.
    was eine frechheit kann ich nur sagen.
    bitte nicht wegen Rechtschreibung schümpfen bin ein wehnig Erkälten.
    Fehler machen Spass.
     
    #10
  12. tom197
    Offline

    tom197 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Kabel Deutschland kündigt Aufhebung der Grundverschlüsselung von zehn Sendern

    ich sags doch Erkälten nein Erkältet.
     
    #11
  13. hansfallada
    Online

    hansfallada Guest

    AW: Kabel Deutschland kündigt Aufhebung der Grundverschlüsselung von zehn Sendern

    Wegen einer Erkältung macht man Rechtschreibfehler? Interessante These!
     
    #12
  14. Nachfrager
    Offline

    Nachfrager Newbie

    Registriert:
    24. September 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Steuerberater
    Ort:
    Berlin
    AW: Kabel Deutschland kündigt Aufhebung der Grundverschlüsselung von zehn Sendern

    Na ja, ganz so rosig ist das mit der Schüssel auch nicht mehr. Als Erstes wurde einem HD+ mit `nem CI Plus Modul aufs Auge gedrückt und die Sender drehen ständig an der Schraube, um mehr Geld aus den Astra-Sat raus zu kriegen. Allerdings schreitet das langsamer voran, als es denen genehm ist. Dazu könnte man noch sagen, man braucht ja kein HD, aber wenn man es mal hat, möchte man es nicht mehr missen.
    Die Senderauswahl ist zwar riesig, aber eigentlich benutzt man doch das Gewohnte. Ausserdem hat man nur eine begrenzte Menge Zeit.

    Bei unserer Wohnanlage darf man leider keine Schüsseln anbringen, daher blieb nichts übrig, als die Kabel-TV Variante zu wählen. Dazu muss man schon extra abdrücken, weil der Betreiber in den Nebenkosten nur eine Analog- Variante anbietet. Also Abo Kabel D nötig. Dazu das Sky-Abo, damit man BuLi hat.
    Dazu hat RTL bei Kabel D durchgedrückt, dass man auf den HD-Varianten nicht mehr zurück oder die Werbung vorspulen kann. Also muss man auf den SD-Varianten aufzeichnen.

    Ist streng betrachtet alles eigentlich nicht notwendig, aber ich möchte schon ein vernünftiges Sender- Angebot im TV haben. Und BR- Disks ausleihen oder kaufen kostet auch Geld. Und da ist dann wieder das Thema Zeit.
     
    #13
  15. tom197
    Offline

    tom197 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Kabel Deutschland kündigt Aufhebung der Grundverschlüsselung von zehn Sendern

    ganz meiner meinung also ich werde soweit ich es bis jetzt sagen kann nie diese HD+ Variante Abonieren.wie geseagt ich könnte ja mal ein paar Sender von Sky nennen die ich nicht sehen kann weil der Kabelanbieter diese sender die als bonus über Sky welt+ ausgestrahlt werden nicht empfange kann.
    hier ein auzug davon.

    MTV LIVE HD DEN WILL ICH HABEN ABER NEIN
    AXN HD DEN WILL ICH HABEN ABER NEIN
    E! ENTERTAINMENT HD IST MIR NICHT SO WICHTIG
    SAT.1 EMOTIONS IST IMT AUCH NICHT SO WICHTIG
    TNT FILM WILL ICH AUCH HABEN
    KABEL EINS CLASSICS WILL ICH AUCH HABEN
    EUROSPORT 2 DEN WILL ICH AUCH
    und sage und schreibe 11 weitere die ich nicht sehen kann weil ich keine Schüssel habe, und der Vermieter da auch nicht mit spielen würde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2013
    #14
  16. Nachfrager
    Offline

    Nachfrager Newbie

    Registriert:
    24. September 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Steuerberater
    Ort:
    Berlin
    AW: Kabel Deutschland kündigt Aufhebung der Grundverschlüsselung von zehn Sendern

    Hallo tom197,

    weiß nicht, welchen Kabelanbieter Du hast bzw ob Du in einem der drei BL lebst, wo es die nicht gibt, aber die o.g. Sender sind auch alle im Kabel Komfort Premium HD Paket für 19,90€ p.M. enthalten. Wenn Du es empfangen kannst, muss Dein (abweichender ?) lokaler Kabelanbieter durchleiten. Ist natürlich auch von Deiner aktuellen Vertragssituation abhängig.
     
    #15

Diese Seite empfehlen