1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Kabel auf SAT umsteiger braucht Unterstützung

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von Maza17, 7. Juni 2012.

  1. Maza17
    Offline

    Maza17 Ist oft hier

    Registriert:
    5. November 2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe Community,

    lange Zeit habe ich unter Kabel (UM) leiden müssen und komme jetzt endlich in den Genuss von SAT. Ich bin völlig begeistert von den vielen neuen Möglichkeiten. Das Board habe ich bisher oft genutzt und wurde bei vielen kleinen "Projekten" unterstützt. Da das Thema SAT für mich absolut neu ist und ich auch CS bisher nicht realisiert habe, werde ich demnächst auch öfter hier zu blicken sein und hoffe, dass eines Tages auch ich mal Newbies unterstützen kann.

    Mittlerweile ist das Board ja schon so groß geworden, dass ich kaum noch durchblicke. Außerdem habe ich eine Frage, die aufgrund der technischen Fortentwicklung nicht altern kann :/

    Ich suche für das Thema Sky (Home-)CS zwei Receiver.

    1. Ich brauche keine überfrachtete Technik (Keine Festplatte im Receiver, 2 Slots usw). Ein Receiver sollte Preiswert sein. Da nehme ich auch gerne mal einige Einschränkungen hin.
    2. Aufnahmen kommen seeeeeeeeeehr selten vor. Und wenn, per USB auf ne externe. (wenn diese Funktion von einem Receiver nicht unterstützt wird, ist es auch ok)
    3. Ich möchte das CS nur innerhalb meines Hauses betreiben (Wohnzimmer/Schlafzimmer)

    Meine Frage:

    1. Nach welche Kriterien sollte ich einen Receiver aussuchen? z.B. Betriebssystem usw. (Habt ihr eventuell Vorschläge?)

    2. Gibt es preislich einen unterschied in der Technik, sollte ich irgendwann mal einen guten Kumpel mit Sky versorgen wollen. Sprich, sind die Reeceiver preislich gleich auf, sodass ich gleich einen entsprechender Receiver kaufen sollte? (also nicht nur HomeSharing)

    3. Ich habe noch kein Sky und möchte es Abonieren. Sind die Karten für CS in so einem kleinen Rahmen überhaupt geeignet?

    4. Brauche ich einen bestimmten Router, für CS?

    5. Kann ich HD+ zu Sky hinzubuchen und ebenfalls sharen?!

    5. Könntet ihr bitte davon ablassen, mir eine sündhaft teure DM zu empfehlen? :) ich weiß, es ist die beste. Nur ist es bei mir dann wie mit Kanonen auf Spatzen schießen.

    Ich hoffe, mit meiner Anfrage keine Regeln zu brechen oder mich unpassend zu verhalten (gerade bzgl. SuFu, aber wie einleitend geschrieben, Technik verändert sich und auch neue Receiver kommen permanent hinzu).

    Ich wäre euch für eure Unterstützung sehr dankbar.

    Mit den besten Grüßen,

    Maza
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. gooseman
    Offline

    gooseman Elite User

    Registriert:
    17. August 2009
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    751
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    39°58'59.95"N,117°49'59.52"E
    Nun ja dann erstmal glückwunsch zum WEchsel auf SAT :emoticon-0105-wink:
    Naja bevor man anfangen kann dir Receiver zu empfehlen sollte man auch wissen was so deine Schmerzgrenze ist. Und ausserdem solltest du auch wissen das man auch mit den billigsten Sachen auch ins Klo greifen kann und am Ende man doch zweimal kauft. Dann will ich nun mal versuchen deine Fragen zu beantworten:

    1. Nun ja die Kriterien sind hier eigentlich recht überschaubar. Du wirst auf jedenfall einen Receiver benötigen der ein Linuxbetriebssystem beinhaltet und hier sollte man sich dann auch für einen Receiver entscheiden wo auch Support dahintersteckt. Ausserdem muss auf dem Receiver dann auch ein Emu installierbar sein, der dir dann das sharen ermöglicht. Die gängingsten sind hier CCCAM und OSCAM

    2. Natürlich gibt es Unterschiede, aufgrund der verschieden möglichen Ausstattungen, aber bei deinen Anforderungen gibt es jeden Menge Auswahlmöglichkeiten.

    3. Wieso sollten sie es nicht???

    4. Nein, es ist keine bestimmter Router notwendig, falls du aber für einen Kumpel dann diesen Zugang auch ermöglichen willst, so muss du eben mit dem Router INternetfähig sein und eine Portfreigabe machen können. Und mir wäre jetzt keiner bekannt der das nicht kann.

    5. Tja da fängt dann schon das Spielchen an. Du hast die Möglichkeit HD+ auf der Skykarte freizuschalten, doch das geht nur mit der SKY V13 Karte. Um diese Karte dann auch einwandfrei nutzen zu können, falls du diese auch sharen willst, benötigst du hier OSCAM (wie unter Punkt1 erwähnt), damit du auch in den Genuss der LIveEvents kommst.

    6. Naja wenn dir die originale DM zu teuer ist, dann empfehle ich dir greif zu CLONEbox. Die kostet dann ungefähr die HÄlfte und funktioniert genauso gut. Falls dir die trotzdem nicht zusagt, dann hättest noch die Möglichkeit mit folgenden:
    VU+
    Giga Blue HD800se
    Pingulux

    Das wären mal so die bekannteren.

    Hoffe ich konnte dir einigermaßen damit helfen.
     
    #2
    Maza17 gefällt das.
  4. itter16
    Offline

    itter16 Hacker

    Registriert:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    es gibt zu deinem anliegen keine bessere box als die dm, fange richtig damit an und du wirst viel spass haben!!!!!!!!!!!!
     
    #3
    Maza17 gefällt das.
  5. Maza17
    Offline

    Maza17 Ist oft hier

    Registriert:
    5. November 2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo und vielen Dank für die bisherige Hilfe ;)

    vielleicht eines vorab: ich habe wirklich kein Interesse an einer DM. Mir ist der Spruch: "Wer billig kauft, der kauft zweimal" durchaus bekannt. Wo ich es für notwendig erachte, beherzige ich den Spruch auch und investiere angemessen (z.B. meine Musik-Anlage). Aber wie gesagt: ich brauche a) zwei Receiver und b) investiere ich ungern in Dinge, deren Mehrwert ich nie beanspruchen werde :/

    Für mich bedeutet das zunächst dann:

    1. Ich brauche einen Receiver der OSCAM unterstützt, da HD+ schon ein Thema werden könnte und Sky hierzu immer eine V13 Karte bereit stellt.
    2. Receiver sind unterschiedlich in ihrer Ausstattung, was auch bedeutet, dass nicht jeder HS fähige "Normal"-CS-fähig ist.
    3. Der Rec. sollte für eine gute Unterstützung auch ausreichend Support in der Community haben. (Welches auch bei VU+, Giga und Argus der Fall wäre (?))
    4. Solange der Router eine Port-Weiterleitung ermöglicht, ist dem erstmal keine weitere Beachtung zu schenken.
    5. DM ist das beste das man haben kann, aber es gibt gute Alternativen (wie z.B... ?)

    Soweit richtig?

    Ich werde mich da wohl ein wenig Eingraben müssen, um dann noch die richtige Hardware zu beschaffen.

    Für Anregungen bin ich nach wie vor dankbar.

    Schöne Grüße,

    Maza
     
    #4
  6. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    die Grundsatzfrage ist mal Single-Tuner oder Twin tuner.

    Single: das beste, was Du derzeit für Geld kriegen kannst ist die Xtrend ET-6000

    Twin: entweder Xtrend ET-9200 oder VU+Duo.

    Image: Open OPLi
    SoftCam: OSCam

    besser und preiswerter gehts net....

    R
     
    #5
    Maza17 gefällt das.
  7. Blender
    Offline

    Blender Ist oft hier

    Registriert:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich habe auch gerade vor der Entscheidung gestanden, welchen Receiver ich mir holen sollte.
    Wenn es beides HD receiver sein sollen(davon gehe ich mal aus, ansonsten reicht ne dBox für 20€) dann muss man sich klar machen das es bei CS-fähigen Receivern bei etwa über 100€ los geht.
    Dann sollte man sich überlegen wie der Support dazu ist. Damit meine ich nicht ob sie fähig sind CS zu machen, sondern wie es mit der kompletten Software aussieht.
    Würd die Software weiterentwickelt, oder stehe ich in 2 jahren mit teuren Schrott da....
    LinuxReceiver bieten die Sicherheit, das man auch noch Jahre später die Geräte nutzen kann.
    Nun kannst du dich ja mal schlau machen welche Receiver da in Frage kommen und was sie kosten.
    Ganz schnell wird dir dann klar das oben genannte Receiver wie die DM-Clone-Box oder die Xtrend ET-6000, der Pingulinux
    und andere noch nicht genannte Geräte das einzig in Frage kommende sind.
    Sie kosten nun mal soviel.
     
    #6
    Maza17 gefällt das.
  8. Maza17
    Offline

    Maza17 Ist oft hier

    Registriert:
    5. November 2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen vielen Dank für eure Antworten. Das weiß ich sehr zu schätzen. Eine sehr gute Möglichkeit, Eindrücke zu gewinnen.

    @Blender
    An HD bin ich durchaus interessiert. Die DBox2 hatte ich zuvor für Kabel. Mit den entsprechenden Images hier aus dem Board habe ich mein kleines "Projekt" auch schnell realisieren können. Das wäre auch ohne entsprechenden Support nicht möglich gewesen. Und so komme ich zu dem zweiten von dir genannten Punkt. Auch ich halte Support für sehr wichtig. Unerfahrene Nutzer wie ich kommen erst so in den Genuss technischer Möglichkeiten. Andernfalls würde ich wohl schnell an gewissen Punkten scheitern. Ich habe ja Eingangs erwähnt, dass ich bereit bin mehr auszugeben, wenn sich mir der Mehrwert erschließt. Ich gebe nun einmal ungern Geld für etwas aus, dass ich nicht benötige ;) Support allerdings gehört aber definitiv ins Paket ;)

    Daher auch ein Dank an @razorback
    Die Xtrend ET-6000 war eine gute Empfehlung

    Auch die vorgenannte Pingulux zuvor.

    Jetzt habe ich schon einmal zwei, die in Betracht gezogen werden können.

    Beide können wohl mit Linux/OSCAM umgehen, richtig?

    Gibt es eventuell noch eine Übersicht weiterer Geräte?

    Grüße,

    Maza
     
    #7
  9. Blender
    Offline

    Blender Ist oft hier

    Registriert:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Sieh dich hier im Board um, was so los ist in den einzelnen Receiverforen, da kannst du einen guten Eindruck bekommen was die Boxen so hergeben.
    Coolstream ist auch ne Variante.
    Vieleicht gibt es ja noch den ein oder andern Tip. Kennt ja nicht jeder, jeden Receiver.
     
    #8
    Maza17 gefällt das.
  10. Maza17
    Offline

    Maza17 Ist oft hier

    Registriert:
    5. November 2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den Tipp, Blender. Werde ich beherzigen. Ich habe auch gerade gesehen, dass vor langer Zeit mal damit begonnen wurde, einen Thread aufzubauen und eine Übersicht über vorhandene CD Receiver darzustellen. Scheint leider nicht in der Form weitergeführt worden zu sein.

    Ich werde versuchen über einen weiteren Thread passende OSCAM Receiver (Server) zu ermitteln. Ich habe gesehen, dass bereits dieser Thread ca. 120 mal betrachtet wurde, weswegen ich von einem Interesse ausgehen kann.

    Nochmals vielen Dank :)

    Grüße,

    Maza
     
    #9
  11. Maza17
    Offline

    Maza17 Ist oft hier

    Registriert:
    5. November 2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Den Thread habe ich wie Angekündigt hier gestartet:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Ich habe viele nützliche Informationen erhalten. Unter anderem auch den Tipp, es mit einer Thin Client Lösung zu versuchen. Diese Variante halte ich für meine gegenwärtigen Bedürfnisse am besten.

    So muss ich nicht auf einen Leistungsstarken (aber euch teureren) Rec. Server setzen, der auch als Client dienen soll zum TV gucken, sondern kann dadurch flexibler beim Einsatz der Client Rec. sein.

    So benötige ich nun: 1 x Thin Client als Server, 2 Client Rec.. Geschätzter Kostenpunk: so um die 300-350 Euro. Finde ich ok.

    Einschätzungen?

    Grüße,

    Maza
     
    #10
  12. gooseman
    Offline

    gooseman Elite User

    Registriert:
    17. August 2009
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    751
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    39°58'59.95"N,117°49'59.52"E
    Ja dazu hätte ich dir auch geraten, aber da du explizit nach Receiver gefragt hast, hatte ich das nicht in Erwägung bezogen. Als Thinclient kaufst dir einen Futro oder eine Igel. Damit fährst schon mal gut. Receivertechnisch ist eben so eine Sache. Der Pingulux soll nicht schlecht sein, aber der hat kein echtes cccam, da musst mit oscam arbeiten. Ein noch billigere Variante ist glaube ich der Ferguson Arvia 102, der soll anscheinend auch gut geeignet sein als Client. Schau dich einfach mal im Board um, bezüglich diesen Receivers. Zusätzlich brauchst noch einen Kartenleser. Somit entsteht folgende Rechnung:

    Ferguson Ariva 102E pro Receiver ca. 70,-€
    ThinClient ca. 60,-€ mit 1GB RAMspeicher
    Kartenleser ca. 20 - 25 ,-€ ja nachdem ob Smargo oder Easymouse

    Kostenpunkt ca. maximal 230,-€
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2012
    #11
    Maza17 gefällt das.
  13. Maza17
    Offline

    Maza17 Ist oft hier

    Registriert:
    5. November 2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo gosseman,

    ich wurde in einem anderen Thread darauf hingewiesen, dass mindestens ein Rec. in der Lage sein sollte, die Karte mit EMM Updates zu versorgen. Ist der Avira (vorzugsweise) 202e dazu in der Lage?

    Als Kartenleser würde ich mich für die Easymouse entscheiden. Oder ist eine Smargo mit neuester FW ebenfalls ok? Und worin überhaupt liegen die Unterschiede, abgesehen vom Preis und mehr Einarbeitungszeit bei der Easymouse?

    Den Thin Client habe ich schon bestellt. Fehlen nur noch Kartenleser und 4 GB CompactFlash Speicher.

    Euch vielen Dank für eure Unterstützung :)

    Grüße,

    Maza
     
    #12
  14. gooseman
    Offline

    gooseman Elite User

    Registriert:
    17. August 2009
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    751
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    39°58'59.95"N,117°49'59.52"E
    Hi,

    wie gesagt mit dem Ferguson Arriva kenn ich mich nicht so aus, kann nur aus dem schöpfen was ich gelesen habe. Aber da du den Ferguson mit Oscam laufen lassen musst, wird das beschreiben mit EMM kein Problem darstellen. Mit camd3 protokoll müsste es jedenfalls auf jedenfall gehen, da ich sowieso alle meine Karte mit camd3 update.
    Kartenlesertechnisch wirst du fast eine augeglichene Meinung hören. Dem einen passen die Smargos eher, dem anderen gefallen die Easymouse mehr. Es wird gesagt das Easymouse mit Oscam jedenfalls besser läuft und weniger Probleme macht. Wobei bei mir beide Kombinationen laufen und ich mit beiden keine Probleme habe. Da ich sowieso lieber manuell einstelle welche Mhz die Karte getaktet werden solll, ist mir die Easymouse lieber und ich bin nicht von einer Software abhängig um dies dann am PC einzustellen, wie es beim Smargo der Fall ist. Ausserdem sind die Easymouse etwas billiger als die Smargos.
     
    #13
    Maza17 gefällt das.
  15. Maza17
    Offline

    Maza17 Ist oft hier

    Registriert:
    5. November 2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo gooseman,

    das mit dem EMM muss ich für mich noch auseinanderknoten. Noch ist das gesamte Prinzip für mich nicht einleuchtend. Soweit ich das bisher verstanden habe, müssen die Karten in gewissen Abständen aktualisiert werden. Zur Not muss ich das mittels des originalen Sky Receivers machen. Was ich in diesem Zusammenhang nur noch nicht ganz nachvollziehen kann ist, warum ich so oft lese, dass EMM blockiert werden soll (blockemm). Da muss ich noch dahinter steigen.

    Camd3 ist wieder ein neues Schlagwort, dass ich erst recherchieren muss. Aber vielen Dank für Hinweis ;)

    Ich habe mich nun auch für die Easymouse entschieden und werde sie heute noch im Laufe des Tages bestellen. Ich bin sehr auf das Equipment gespannt und darauf, ob das auch alles harmonieren wird. Endlich wieder Technik zum spielen :)

    Als Status kann ich aber vorerst Folgendes festhalten:

    Als Server wird ein Thin Client (Igel 564 LX) mit 1 GB Ram und 4 GB CompactFlash Karte zum Einsatz kommen. - 50 Euro TC, 8 Euro CF Karte
    Als Kartenleser werde ich die Easymouse 2 USB Premium einsetzen. - 25 Euro

    Tastatur, Karten Lese/Schreib-Gerät usw. ist alles schon da. Ein Hub wird nicht benötigt, da nur eine Easymouse zum Einsatz kommt und wegen des USB-Verlängerungskabels selbst bei zwei Kartenlesern kein Platzmangel am Thin Client besteht.

    Ich muss jetzt nur noch eine Entscheidung treffen, welche Rec. als Client herhalten soll. Dazu muss ich noch das Problem mit EMM nachvollziehen und wissen, welcher Rec. eindeutig mit OSCAM umgehen kann.

    Zurzeit gehe ich davon aus, dass diese Geräte den technischen Voraussetzungen genügen:

    Pingulux vs Golden Media Spark Reloaded
    oder
    Avira 202e

    Ich werde den Thread weiterhin aktuell halten.

    Solltet ihr weiteres Wissen mit mir teilen wollen, so bitte ich euch um eure sehr erwünschten Beiträge :)

    Grüße,

    Maza
     
    #14
  16. Maza17
    Offline

    Maza17 Ist oft hier

    Registriert:
    5. November 2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, es steht unmissverständlich fest: die Ariva kommt mit EMM nicht klar. Darum muss neben zumindest einer Ariva noch ein anderer Rec. her.

    Die Wahl wird wohl auf GM fallen...


    Grüße,

    Maza
     
    #15

Diese Seite empfehlen