1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos iPhone 5s: Apple räumt Batterieprobleme ein

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 30. Oktober 2013.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Apple hat gegenüber der New York Times verkürzte Akkulaufzeiten bei einer "sehr eingeschränkten Anzahl" von iPhone-5s-Modellen eingeräumt. Die Geräte enthielten einen Herstellungsfehler, der dazu führe, dass sich die Batterie schnell entleere. Gleichzeitig dauere das Aufladen bei betroffenen Handys länger. Apple wollte keine Angaben machen, wie viele Geräte tatsächlich betroffen sind. Die New York Times spekuliert aber, dass es sich "um einige Tausend Telefone" handeln könnte.

    Eine Apple-Sprecherin sagte, man sei bereits dabei, sich an betroffene Kunden zu wenden und sie mit Austauschgeräte zu versorgen. Allerdings verfügt der Konzern nicht über Kontaktdaten jedes Käufers; entsprechend können sich iPhone-5s-Nutzer, die glauben, betroffen zu sein, auch direkt an den Apple-

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    wenden. Laut dem Bericht muss der Herstellungsfehler nicht direkt in der Batterie sitzen, es könnte sich also auch um Probleme mit der Steuerungselektronik handeln.

    Quelle: Mac&i
     
    #1

Diese Seite empfehlen