1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ipbox 250s

Dieses Thema im Forum "Ipbox 250s" wurde erstellt von Kasir, 17. Dezember 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kasir
    Offline

    Kasir VIP

    Registriert:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    244
    Punkte für Erfolge:
    43
    [​IMG] [​IMG]

    Die AB IPBOX 250S ist der derzeit günstigste Linux PVR Receiver mit Festplattenoption am Markt. In die IPBOX 250 können 2,5" Festplatten und 3,5" Festplatten eingebaut werden.


    - LINUX O/S (IBM´s PowerPC 405, 64 MB SDRAM)
    - Smartcard Reader (X-Crypt CAS, Firecrypt CAS )
    - Festplattenoption
    - Blindscan Tuner (ab Version 2.0)
    - Netzwerkschnittstelle 10/100 MBit/s,
    - serielle RS232 Schnittstelle
    - Softwareupgrade über das Internet
    - LINUX O/S – volle Erweiterbarkeit
    - Gleichzeitige Aufnahme und Wiedergabe von Festplatten- aufzeichnungen
    - Grafisches On Screen Display
    - benutzerfreundlichem Menüführung
    - Unterstützt DiSEqC 1.0, 1.1 Switches und DiSEqC 1.2 - Stellmotoren
    - USALS control

    Erweiterte Kanalsuchoptionen:

    - Suche über alle Satelliten
    - Suche über Satellitennetzwerk
    - Suche auf allen Transpondern
    - Schneller Bildschirmtext (250 Seitenspeicher)
    - Optischer Digitalausgang mit SPDIF und AC3 Unterstützung
    - Smart EPG
    - Automatische Programmaktualisierung
    - EPG zeigt alle Satellitenprogrammführer
    - EPG Suche per Genre
    - Erweiterte EPG Timer Funktion
    - Modification settings and devices in PC
    - Netzwerkschnittstelle 10/100 MBit.
    - Receiver über Netzwerk an das Internet konnektierbar
    - Automatische Netzwerkkonfiguration
    - Automatische Softwareupdate über das Internet möglich

    Technische Daten:

    - MPEG-2 PSI, DVB-S, und DVB-SI
    - Fast & Easy OSD
    - Alle Werte für Programmsuche auf einer Menüseite
    - Satellitenliste per exklusivem RCU button
    - Untertitel & Teletext (OSD)
    - Bildschirmformat: 4:3, 16:9
    - LINUX Open Source Software (Einige Funktionen gem. den Bedingungen GPL)
    - 4,000 Channels Programmspeicher
    - Leistungstarke Kanalsortier- und Gruppierungsfunktion
    - Favoritenliste für TV
    - Jugenschutzfunktion für Radio und Video Modus
    - Netzwerkunterstützung und externe PSTN Modemfunktion (dial up modem)
    - 3.5 HDD oder 2.5 HDD Einbau möglich
    - Montierung der Festplatte im Gehäusedeckel
    - CVBS, RGB, YUV, S-video
    - Unbegrenzte Festplattengöße
    - Multi Time Shifting Funktion – Unlimited trick play auf Real Time
    - Live Programs/ Recording
    - Program/ Playback
    - Verbesserte Funktionen
    - Leistungsstarke IBM Power PC integriert
    - Schnelle CPU performance : 350MIPS(252MHz)
    - Dolby AC-3 (SPDIF Ausgang fürr High-Fi Audio)
    - Umschaltzeiten unter 1 Sekunde
    - Hochempfindlicher Tuner
    - Mehrere OSD Sprachen
    - Benutzerfreundliche Großbuchstaben auf dem OSD
    - Schnelle Reaktionszeit des Receivers auf die Fernbedienung
     
    #1
    sotiris und Murdoc gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen