1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Internetfreigabe für 202e über vista rechner

Dieses Thema im Forum "Ferguson Ariva 202E" wurde erstellt von i.jemand, 11. September 2012.

  1. i.jemand
    Offline

    i.jemand Newbie

    Registriert:
    11. September 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Habe einen ariva 202e und möchte mit dem auf das internet zugreifen. HAbe nur einen UMTS-Stick als Internetzugang. Jetzt wollte ich über meinen Vista-rechner die Freigabe der Internetnutzung an den ariva weitergeben. wenn ich den receiver mit einem crosskabel an den Rechner verbinde komme ich aber nicht ins Internet. Am Rechner hab ich in der Netzwerkkonfiguration den Internetzugang für andere Benutzer freigegeben. Muss ich noch andere Einstellungen am Rechner machen? Und vor allem, muss ich irgendwelche Einstellungen am ariva ändern?

    Über ein bißchen Hilfe wäre ich euch sehr dankbar.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. joopastron
    Offline

    joopastron Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.313
    Zustimmungen:
    12.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    Hi,

    Gateway zeigt im Ariva auf den PC ?


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #2
  4. i.jemand
    Offline

    i.jemand Newbie

    Registriert:
    11. September 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Internetfreigabe für 202e über vista rechner

    Was müsste ich denn da einstellen und wie? oder was sollte drinstehen?
     
    #3
  5. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.876
    Zustimmungen:
    6.208
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Internetfreigabe für 202e über vista rechner

    Ein Gateway ist der Punkt, der die Verbindung zum Internet herstellt.
    Somit teilst Du dem Ariva mit, an welcher IP er den Zugang nach draußen findet.
    Im Normalfall ist das ein Router/ Modem, bei Dir eben der PC.
    Es muß also die IP Deines PCs sein.
     
    #4
  6. oberreiter
    Offline

    oberreiter Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. April 2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Bayern
    AW: Internetfreigabe für 202e über vista rechner

    irgendwie klappt das nicht. ich habe über cmd --> ipconfig die ip ausgelesen und bekomme folgendes:

    IPv6-Adresse: fe80::ed15:a3ae:4924:dc83%8
    IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.220.137
    Subnetzmaske: 255.255.0.0
    Standardgateway: (ist leer)

    bei meinen Netzwerkverbindungen steht unter der LAN-Verbindung : nicht identifiziertes Netzwerk

    Bei meiner Wählverbindung habe ich bei Freigabe alle 3 Häckchen gesetzt. Muss ich unter den erweiterten noch was auswählen? FTP-Server oder Webserver z.B.?

    Was muss den beim ariva stehen unter Network local settings?

    DHCP off?
    IP-Adress ???
    Subnet Mask ????
    Gateway ????
    DNS prefered ????
    DNS Alternate ?????
    Mac Adress ???

    Muss ich unter Network DDNS Setting auch etwas verändern?

    Ich wäre für ein bißchen Hilfe echt Dankbar.
     
    #5
  7. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.876
    Zustimmungen:
    6.208
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Internetfreigabe für 202e über vista rechner

    Ariva direkt am PC?
    DHCP on
    Gateway ist der PC, wenn der Internet hat.
     
    #6
  8. oberreiter
    Offline

    oberreiter Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. April 2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Bayern
    AW: Internetfreigabe für 202e über vista rechner

    ja, direkt am pc mit crosskabel. oder doch ein normales netzwerkkabel?
     
    #7
  9. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.876
    Zustimmungen:
    6.208
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Internetfreigabe für 202e über vista rechner

    Versuche es, normal wäre ein Crossover.
     
    #8
  10. oberreiter
    Offline

    oberreiter Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. April 2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Bayern
    AW: Internetfreigabe für 202e über vista rechner

    irgendwie klappt es überhaupt nicht. keine ahnung woran das liegt. morgen versuche ich es noch mal.

    vielen dank für die Hilfe bisher. hoffe das klappt noch irgendwie.

    wäre es vielleicht besser wenn ich einfach einen switch dazwischenschalte? und an den port wo der router normalerweise kommen würde den laptop mit einem normalen netzwerkkabel anschließe?
     
    #9
  11. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.876
    Zustimmungen:
    6.208
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Internetfreigabe für 202e über vista rechner

    Switch geht auch. Dann aber garantiert ohne Crossover-Kabel.
     
    #10
  12. cabal2k
    Offline

    cabal2k Guest

    AW: Internetfreigabe für 202e über vista rechner

    Oder bau doch ein schönes richtiges Netzwerk UMTS Internet auf.
    Router 1043nd von TP-Link für ~35 EUR, OpenWRT flashen und UMTS Stick als WAN Modem einbinden.

    Ist meine Urlaubslösung und die funktioniert super.
     
    #11
  13. mchammerhc
    Offline

    mchammerhc Newbie

    Registriert:
    5. April 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Internetfreigabe für 202e über vista rechner

    Ist vielleicht ein Antivir aktiv auf deinem PC? -deaktivieren-
    Von welchem Anbieter ist dein UMTS-Stick? -Installierte software könnte Erkennung blocken.

    - Hinter dem Horizont geht's weiter-

    mc
     
    #12
  14. oberreiter
    Offline

    oberreiter Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. April 2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Bayern
    AW: Internetfreigabe für 202e über vista rechner

    Habe Antivir komplett deaktiviert gehabt. Die Firewall war auch aus. aber irgendwie hat es nicht mit der Internetfreigabe nicht funktioniert. Am Rechner hatte ich Internet ohne Probleme.

    Habe mir jetzt einen 3G Router von 7links gekauft und es über den gemacht. Funktioniert jetzt wunderbar! Ist glaub ich auch die Stromsparendere Version im Vergleich zum PC:good:. Obwohl ganz wenig Rezensionen bei Amazon sind funktioniert das Teil sehr gut.

    Von TP-Link habe ich die Schnauze voll. da habe ich mir die 3G Router MR3020 und MR3220 gekauft und es ging mit 4 verschiedenen Sticks nicht! obwohl sie angeblich kompatibel sind. Dann habe ich mir dem UMTS Stick von TP-Link bestellt. Das müsste doch klappen. Sie machen sogar in verschidenen Artikeln Werbung wie gut das funktioniert! Aber Pustekuchen! Die ROuter erkennen den Stick erst garnicht. Geschweige denn das sie sich mit dem NEtz verbinden. Am PC funktioniert die Verbindung mit allen Sticks.

    Also meine Empfehlung: Finger weg von TP-Link wenn man nicht viel Ärger will und nicht stundenlang rumbasteln will ohne Erfolg. Für OpenWrt habe ich keine Zeit und keine Lust. Kenne mich da überhaupt nicht aus und bei neuen Sachen verzichte ich ungern sofort auf die Garantie und die Rückgabemöglichkeit wenn es dann doch nicht funktioniert.
     
    #13

Diese Seite empfehlen