1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internetanschluss

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von matti, 7. Juni 2009.

  1. matti
    Offline

    matti VIP

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Industrie
    Ort:
    Bei Frau und Kindern
    Hallo...

    Ich habe da mal eine Frage. In meinem Dorf gibt es kein DSL..
    Ich nutze ISDN. Jetzt habe ich mal mich wegen UMTS umgehört.
    Bei der Verfügbarkeitsanfrage kam dann raus, daß in meinem Dorf das schwächste Signal anliegt. GPRS max. 56,3KB/Sek.Frage, lohnt da überhaupt ein Wechsel von ISDN auf UMTS oder ist das Schade um die Kohle.
    Gibts eigentlich einen großen Unterschied zwischen ISDN und diesen angesprochenen UMTS Signal..


    vielen Dank für Eure Antw...
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. zombie1
    Offline

    zombie1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. April 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Internetanschluss

    danke !!!!
     
    #2
  4. alex0373
    Offline

    alex0373 VIP

    Registriert:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    281
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    mehr als hier reinpassen
    Ort:
    Thüringen und Sat-Freunde
    AW: Internetanschluss


    da lohnt kein Wechsel.

    Mir geht es genau wie dir.
    Ich hab mich für sky DSL entschieden.

    Aber das ist keine perfekte Lösung.
    Aufgrund der fair user policy hat man am Tag so gut wie keine Verbindung ( zu der Zeit nutze ich dann über den Discountserver call by call die kanalbündelung mit 128 kb)

    Ab ca. 0 Uhr geht dann auch wieder skydsl mit 100 % Leistung ....bis ca. 14 Uhr am nächsten Tag.

    Da ich bei sky dsl nur 10 € Leasingkosten habe und 0 € sonstige Kosten ist das noch tragbar ;)

    Aber eben leider die einzigste und beste Lösung für NICHT DSL Versorgte Gebiete.


    Gruss, alex0373
     
    #3
    matti und Pilot gefällt das.
  5. chopp
    Offline

    chopp VIP

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.011
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Immer im Stress
    Ort:
    Zwischen Lötkolben & PC.
    AW: Internetanschluss

    Der Unterschied zwischen ISDN und UMTS ist schon erheblich. :ja
    Allerdings in deinem Fall ist das Signal zu schwach und es geht nur mit GPRS. Deswegen lohnt es sich nicht bei Dir. :(
    Deine GPRS hat nur 56,3Kb/sec.
    ISDN hat ungefähr 64Kb/sec. mit Kanalbündlung 128Kb/sec.
    Du siehst, das sogar bei nur einem Kanal ISDN etwas schneller ist. :)
    Aber wie weit ist der nächste DSL Anschuß entfernt?
    Ich hab mal von einem Projekt gelesen wo eine Ortschaft sich selbst mittels Richtfunk mit dem Nachbarort vernetzt hat. Da war ich auch erstaunt aber es funktioniert.

     
    #4
    matti und Pilot gefällt das.
  6. alex0373
    Offline

    alex0373 VIP

    Registriert:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    281
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    mehr als hier reinpassen
    Ort:
    Thüringen und Sat-Freunde
    AW: Internetanschluss

    also Info:

    klar funktioniert RiFu sehr gut...hab ich selber vor 5 Jahren auch schon gebaut.
    Man benötigt natürlich optisch freie Sicht zueinander. Ich konnte damit 4 km überbrücken.
    Nur sollte man dazu auch seine AGB´s lesen, sonst steht Besuch vor der Tür ;)

    Also nicht bei jedem Anbieter geht das probremlos.

    als Anhalt:
    Die max. DSL Reichweite ist zur jetztigen Zeit bei max. etwas über 7 km, bei ca. 16 MBit an der Vermittlungsstelle....

    (waren früher mal 4,5 km)


    Gruß, alex0373
     
    #5
    Pilot gefällt das.
  7. kobold007
    Offline

    kobold007 Ist oft hier

    Registriert:
    16. August 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    dolle fleißig
    Ort:
    D
    AW: Internetanschluss

    Hallo!
    Ich nutze schon seit 2 Jahren UMTS von Vodafone und muß sagen das sich das Surfen verbessert hat. Wenn UMTS empfangbar ist ist das das ideal. GPRS ist mit normalem Modem zu vergleichen.
    Fazit: wenn kein UMTS Empfangbar ist sondern nur GPRS dann ist eine Anschaffung nicht lohneswert.
    Aber frag doch mal in einen Shop nach ob wirklich kein UMTS anliegt.Vielleicht kannst Du ja auch mal etwas zum testen bekommen.

    MfG kobold007
     
    #6
  8. matrixcinator
    Offline

    matrixcinator Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. August 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Internetanschluss

    sowas gibbet noch :_o: krass, dachte die hätten das dsl netz nun richtig ausgebaut... aber mal zu sky <<< ist auch wirklich nur was wenn man garkein dsl bekommen kann finde das angebot nicht wirklich gut...
     
    #7
  9. alex0373
    Offline

    alex0373 VIP

    Registriert:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    281
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    mehr als hier reinpassen
    Ort:
    Thüringen und Sat-Freunde
    AW: Internetanschluss

    stimmt.....sky dsl ist zwar nur dann Top, wenn andere pennen, aber zumindest eine erleichterung gegenüner ISDN.
    Kostet z.Z 10 € Leasing ( DSL 256 Flat ist kostenlos)...bei 1 Mbit sind es 49 € extra.
    Man darf dann natürlich nur max. 3 Gb Traffic im Monat haben.....ab 1 Gb Traffic wird gereits runter geregelt :(

    Leider gibt es noch ca. 4 Mio ISDN / Analog Kunden....also nicht so selten wie man denkt.
    Bei uns plant man gerade als Pilotprojekt einer Firma VDSL, wenn sich in den 30 Testorten genügend Kunden finden...bei uns ca. 170 im Ort mind.

    ich hoff ich bekomm genügend überzeugt.
     
    #8
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen