1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internet Anbieter Wechseln

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von bluedark, 1. Februar 2010.

  1. bluedark
    Offline

    bluedark Guest

    Danke für die Hilfe
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Februar 2010
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Matlock
    Online

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.588
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Internet Anbieter Wechseln

    Eigentlich nur, das man anständige Hardware bekommt, der Anbieter für das Inet spielt für CS keine Rolle.

    Eine gute Bandbreite und eine Flat ist ratsam.
     
    #2
  4. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Internet Anbieter Wechseln

    Meiner bescheidenen Meinung nach, brauchst Du mit Blick auf Cardsharing nichts weiter beachten. Das klappt mit jedem Internet Service Provider.

    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass Du Dir nicht DSL light bestellen willst! :)
     
    #3
  5. bluedark
    Offline

    bluedark Guest

    AW: Internet Anbieter Wechseln

    danke,aber muß man nichts an der DynDNs oder dem Port ändern ?
     
    #4
  6. samako
    Offline

    samako <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Internet Anbieter Wechseln

    auch dies würd noch gehen,solange er nebenbei nicht Down/Uploadet

    du stellst im router einfach nur das ein ,was vorher war
     
    #5
    1 Person gefällt das.
  7. Matlock
    Online

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.588
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Internet Anbieter Wechseln

    Sicher, das macht man auf dem Router, Dyndns eintragen und Port freigeben, deshalb solltest du schauen, ob es mit der Hardware schon viele Probs gegeben hat.

    Z.B mit der Fritzbox geht das alles wunderbar, von einem Saphiron von Alice würde ich die Finger lassen.
     
    #6
  8. dan0ne
    Offline

    dan0ne Hacker

    Registriert:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    198
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    aus den Tiefen des WWW
    AW: Internet Anbieter Wechseln

    @Matlock
    mein Sphairon Turbolink IAD von Alice läuft bestens!! Hab aber auch noch n Router dahinter :DDD

    Also nichts ist unmöglich :emoticon-0148-yes:
     
    #7
  9. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Internet Anbieter Wechseln

    Worauf du wirklich achten solltest bei deinem ISP, dass der seine Technik in der Vermittlungsstelle hat und nur die Teilnehmeranschlussleitung bei der DTAG mietet.

    Als nächtest solltest du darauf achten, dass du einen richtigen Telefonanschluss kriegst, nicht dieses NGN (next generation network oder auch neulich gings noch). Viele Anbieter liefern da Hardware aus, die entweder durch codes oder aus der Ferne eingerichtet werden, so dass man die nicht so einfach gegen andere tauschen kann.

    Sichere klassische Anschlüsse kriegt man bei Vodafone (in der Version Komfortanschluss classic, der telekom, zum Teil bei Alice und Versatel, ggf. bei örtlichen Anbietern) Vodafonekunden sollten im Shop eine Starterbox ordern, dann gehts auch mit den alten t-com modem weiter
     
    #8

Diese Seite empfehlen