1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Info zum FTE Max S400 HD

Dieses Thema im Forum "FTE Max S400HD" wurde erstellt von molli112, 9. Februar 2012.

  1. molli112
    Offline

    molli112 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2008
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    591
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    maschinist
    Ort:
    im schönen harz
    Info's zum FTE Max S400 HD, bis dato keine Patchsoft bekannt :emoticon-0106-cryin
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. torbi-78
    Offline

    torbi-78 Newbie

    Registriert:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Info zum FTE Max S400 HD

    Gibt es irgend wo die Software für PVR

    Mein FTE Msx S400 HD nimmt nämlich nicht auf.

    Gruß
    Torben
     
    #2
  4. molli112
    Offline

    molli112 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2008
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    591
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    maschinist
    Ort:
    im schönen harz
    #3
  5. torbi-78
    Offline

    torbi-78 Newbie

    Registriert:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Info zum FTE Max S400 HD

    Hey Molli112,

    Das ging ja schnell.

    Ist das nicht die normale software die ich bei FTE runterladen kann.Die heißt genau so glaub ich.

    gruß
    torben
     
    #4
  6. molli112
    Offline

    molli112 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2008
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    591
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    maschinist
    Ort:
    im schönen harz
    AW: Info zum FTE Max S400 HD

    also auf der homepage von fte bekommste nur noch diese: MAX S400 HD-NR V.13B7 (28/11/2011) und das sieht dann so aus: !Software für Receiver ohne PVR Ready Funktion! :emoticon-0132-envy:

    da sag ich nur arme fte'ler kaum ein jahr alt und schon keinen support mehr. aber schuld sind sie selber, arbeiten lieber mit HD+ zusammen anstatt sich ein team zu suchen die auch vernünftige firmwares bauen damit die verkaufszahlen angekurbelt werden.

    ich bin mit fte durch, nur noch zum basteln und support ansonsten bleiben die teile im schrank/keller liegen.

    mfg molli112
     
    #5
  7. torbi-78
    Offline

    torbi-78 Newbie

    Registriert:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Info zum FTE Max S400 HD

    Hey Molli,

    leider kann ich immer noch nicht aufnehmen.

    FTE bietet an das Ding zu flashen für 19,95. Dann soll er wohl aufnehmen.
    Schön das auf dem Karton PVR ready steht.
    Ich kotze:wacko1:

    gruß
    torben
     
    #6
  8. mef
    Offline

    mef Newbie

    Registriert:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Info zum FTE Max S400 HD

    Hallo erstmal,

    bin ganz frisch hier im Forum und könnte Hinweise zur PVR-Aufnahme mit dem Fte Max S400+ HD PVR-Ready gebrauchen:
    Nach einigen Anfangsschwierigkeiten ist es mir wenigstens gelungen, PVR-Aufnahmen auf einer extra dafür angeschafften USB-Festplatte zu speichern. Die Aufnahme bricht aber jedesmal nach 2 Stunden ab und man muß dabei bleiben, um den Rest in einer neuen Datei aufzunehmen.
    Sehr unerfreulich! Habe nirgendwo ein e Updatemöglichkeit für die Software gefunden (außer den hier bereits aufgezeigten) und in der Bta gibt es auch keine Hinweise, wie man evtl. die Aufnahmezeitbegrenzung verändern kann.

    Außerdem erkennt der Receiver keine .mpg oder .avi - Dateien, die ich am PC auf die Festplatte gespielt habe; sollte er aber nach der Bta.

    Gibt es da Erfahrungen?

    Bir für jeden Tip dankbar.

    Gruß mef
     
    #7
  9. molli112
    Offline

    molli112 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2008
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    591
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    maschinist
    Ort:
    im schönen harz
    AW: Info zum FTE Max S400 HD

    hallo mef, willkommen hier im DEB.

    den abbruch der aufnahmen kann ich mir nur so erklären, das deine usb festplatte in Fat32 formatiert ist. dies ermöglicht eine durchgehende aufnahme bis 4gb, sind diese erreicht bricht er die aufnahme ab.
    abhilfe schafft eine formatierung der usb festplatte in NTFS format, die ermöglicht dir eine unendlich aufnahme bis die platte voll ist.

    diese abspielformate erkennt der fte und sollte sie auch wiedergeben:

    Bilder: .JPG, .BMP
    Musik: .MP3, .OGG, .WAV
    Aufnahme : .TS , .PS ----- dies sind MPEG daten die du am pc umwandeln kannst.
    Video: .AVI (MPEG1/ MPEG2 /H.264/ Xvid / DviX )
    .MKV (MPEG1/ MPEG2 /H.264/ Xvid / DviX)
    .MP4 (H.264)
    .MOV (H.264)

    hab mal nachgelesen, es scheint so das der 400 hd nicht mehr die möglichkeit gibt über satellit sein update zu nehmen. bei den sd receivern funktioniert das noch.

    mfg molli112
     
    #8
    mef gefällt das.
  10. mef
    Offline

    mef Newbie

    Registriert:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Info zum FTE Max S400 HD

    Hallo molli112,

    zunächst einmal vielen Dank für die prompte Antwort. Leider treffen alle Deine Vermutungen nicht zu, die Platte habe ich wegen Windows Vista selbstverständlich NTFB formatiert und die Windows-Einschränkung auf 4 GB ist mir hinlänglich bekannt; die Datenmenge auf der Platte liegt auch wesentlich darunter. Obwohl bei der PVR-Aufnahme die Restzeit angezeigt wird, ist die Aufnahme bei 2 Stunden abgebrochen.

    Wenn ich die Platte über die PVR- oder die USB-Taste am Receiver aufrufe, zeigt er mir als Inhalt neben den PVR-Aufnahmen nur den Papierkorb; die mit dem PC gespeicherten avi, mpg und jpg Dateien werden nicht angezeigt.

    Neue software gibt es weder über Satellit noch auf der Fte-Homepage, und auch wenn der Receiver nicht so superteuer war, ich fühle mich ganz schön angeschmiert:emoticon-0121-angry. Die einzige Möglichkeit, die mit dem PC gespeicherten Daten aufzurufen, ist, die Platte an den Fernseher direkt anzuschließen und über dessen Fernbedienung aufzurufen. Das heisst aber, ständig zwischen Receiver und Bildschirm umzustöpseln. Nicht sehr erbaulich.

    Ich hoffe jedoch, dass vielleicht doch noch jemand eine Idee hat, wie man das Problem in den Griff bekommt.

    Viele Grüße

    mef

    PS Heisst das 112 in Deinem Namen, dass Du etwas mit dem 112-Verein zu tun hast?
     
    #9
  11. satdishnew
    Offline

    satdishnew Newbie

    Registriert:
    1. Juni 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Info zum FTE Max S400 HD

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Try this one. Good Luck!
     
    #10

Diese Seite empfehlen