1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPad iBooks zeigt immer wieder weisse Seiten in PDF-Doku an

Dieses Thema im Forum "iPad Support" wurde erstellt von Lohenstein, 19. Dezember 2012.

  1. Lohenstein
    Offline

    Lohenstein Freak

    Registriert:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich habe das iPad 1 32 GB mit dem aktuellen iOS.
    Im Leerlauf habe ich immer ca 100 MB freien RAM.
    Beim lesen von Magazinen im PDF Format via iBooks kommt es häufig vor, dass sich der Marker in der am unteren Seitenrand eingeblendeten Seitenübersicht zwischen zwei Seiten befindet. Dann zeigt iBooks nur noch eine weisse, leere Seite an.
    Freier RAM beim Lesen: ca 40-45 MB.
    Gibts da eine Lösung gegen die weissen Seiten?

    PS: Good Reader will ich nicht unbedingt, da mir die schöne Übersicht des iBooks gefällt.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: iBooks zeigt immer wieder weisse Seiten in PDF-Doku an

    Du könntest mal versuchen iBooks neu zu installieren, PDF und Bücher mit iTunes sichern und iBooks löschen und neu installieren, und dann mal beobachten ob es was gebracht hat.
     
    #2

Diese Seite empfehlen