1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo HTC Wildfire-S-BL Unlock/Root/Custom Recovery/Rom/Kernel & Micro-SD ext-4

Dieses Thema im Forum "HTC Android Handys" wurde erstellt von darius1, 28. Mai 2012.

  1. darius1
    Offline

    darius1 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    4.578
    Zustimmungen:
    25.087
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mitte D
    Hiermit bekommt Ihr auf Euer HTC Wildfire S eine Custom Rom/ Custom Kernel
    und die micro-SD Karte machen wir für die ext-4 Partition auch noch flott! [​IMG]


    Wichtig! Wenn Ihr genau der Anleitung folgt dann geht auch nichts schief aber für eventuelle
    Schäden an Euren Geräten kann ich nicht haftbar gemacht werden!!!



    [​IMG]




    Als erstes beginnen wir sofern Ihr kein Branding auf dem Wildfire S habt mit dem Unlocken des Bootloaders.


    Es gibt dazu 2 Varianten!



    1. einen S-Off Bootloader via XTC Clip
    2. einen Bootloader entsperrt via HTCDev

    bzw. dem
    Simon's Wildfires Utility:


    Da es hier im Forum schon Tutorials gibt wie ein S-OFF oder Unlocked
    Bootloader aussieht so biete ich hier den Link an!


    Welche Funktionen bietet der Bootloader, hier nachlesen (Post 1):


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    2 Varianten den Bootloader zu entsperren:

    1. Variante über HTC Dev,

    aber Achtung! hierbei erlischt die Garantie da die Daten für das unlocken des Bootloaders
    an HTC übermittelt werden und HTC daher nachvollziehen kann für welches Gerät
    besteht noch die volle Garantieleistung! Ich persönlch hatte
    mich für diese Variante entschieden!


    ONeill, hatte dazu ein Tutorial geschrieben, vielen Dank dafür, was hier nachzulesen ist (Post 1):

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    2. Variante über Simon's Wildfires Utility (schnellste Version):

    Hierbei bleibt die volle Garantie enthalten da keinerlei Daten an HTC gesendet werden. Ich denke dies ist momentan die günstigste
    Variante auch wenn ich persönlch die Methode über HTC Dev vorziehe [​IMG]!!! Aber es kann jeder selbst entscheiden welche er nimmt...


    1. Damit das Wildfire S am PC erkannt wird, brauchen wir HTC Sync. Dieses Tool beinhaltet alle Treiber die Ihr für die nachfolgenden Schritte benötigt werden:


    Download, HTC Homepage:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Nachdem Ihr dieses installiert habt so können wir fortfahren!!!

    2. Egal für welche Variante zum entsperren Ihr Euch entscheidet, Ihr braucht diese Version vom Bootloader, 1.09.0099 und
    die Softwareversion 2.13.401.3 !!! Solltet Ihr diese nicht auf Euren Wildfire S haben sondern z.B. die 1.33.xxx dann
    müsst Ihr über den originalen Server von HTC das Firmenwareupdate herunterladen!!!
    Das könnt Ihr in den Einstellungen vom Wildfire S durchführen!!! Bei mir waren es damals ca. 55 Megabyte!!!
    Wenn Ihr die 2.13.401.3 nun auf dem Wildfire S installiert habt dann können wir weiter machen!!!


    Das RUU Update womit Ihr den Bootloader auf die o.g. Version bekommt findet Ihr hier:


    Mirror mediafire:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    1. Handy an den PC anchließen und HTC Sync auswählen.
    2. USB debugging muss unter Einstellungen, Anwendungen, Entwicklung aktiviert sein.
    3. exe Datei starten.
    4. Anweisungen auf dem Monitor folgen.
    5. Wenn Finish auf dem Monitor erscheint so habt Ihr das Update des Bootloaders überstanden & erfolgreich abgeschlossen!


    6. Ihr Downloaded Simon's Wildfires Utility Tool hier:

    Mirror 1 XDA:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Mirror 2 mediafire:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    7. Entpackt z.B. mit WinRar diese Zip.
    8. Wildfire S an den PC anschließen (USB debbuging muss aktiviert sein).
    9. Wechselt nun in den Htc_Utilityv2Windows Ordner und führt die simonsutility Batchdatei als Admin aus.
    10. Die anderen Dateien lassen wir hierbei außen vor.
    11. Nachdem sich das Menü geöffnet hat gebt Ihr die Nummer 1 ein, siehe Screenshot und drückt danach die Enter-Taste.


    [​IMG]


    12. Sobald Punkt 11 abgeschlossen ist können wir das Handy normal ausschalten.
    13. Drückt danach gleichzeitig die Volume leiser und Powertaste, dann
    erscheint der Bootloader wo ganz oben steht *** Unlocked ***.
    14. Sollte es so sein dann herzlichen Glückwunsch, Ihr habt einen Unlocked Bootloader [​IMG]!



    Ich weise absofort darauf hin, sofern das
    Simon's Wildfires Utility Tool
    keine Rootrechte auf Euer Wildfire S installiert bitte dazu unten den letzten Schritt
    lesen aber wir machen jetzt erstmal mit der Custom Recovery weiter...



    Der nächste Schritt heißt "Custom Recovery" (CWM):


    Was die CWM bedeutet könnt Ihr unter diesem Link wenn Ihr reichlich Info wollt nachlesen.


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Der nachfolgende Screenshot bildet eine Custom Recovery ab das Ihr eine Vorstellung habt wie diese aussieht!!!



    [​IMG]


    Auch hier gebe ich 2 Varianten an aber zu erst die schnellste da wir das Simon's
    Wildfires Utility
    Tool schon auf unserem PC haben!


    1. Wildfire S wieder mit dem PC verbinden und HTC Sync auf dem Touch auswählen.
    2. Die
    simonsutility Batchdatei als Admin starten und diesmal nicht wie oben die 1 auswählen sondern die 2.
    3. Anschließend mit Entertaste bestätigen.
    4. Erst wenn der Vorgang abgeschlossen ist mit Schritt 5 fortfahren.
    5. Das Handy wieder ausschalten und mit Volume leiser + Powertaste in den Bootloader starten.

    6. Mit Volume leiser oder lauter den Punkt "Recovery" auswählen und mit Powertaste bestätigen.
    7. Nun sollte Euer Wildfire S ohne Probleme in die Custom Recovery booten:



    Die 2. Variante ist über Fastboot, dafür benötigt Ihr folgende
    Dateien die ich hier als
    Download anbiete:

    Mirror mediafire:


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    In diesem Ordner befindet sich das Offizielle Release der Custom Rom mit der Version 5.2.0.8. Jetzt machen wir
    weiter damit wir so schnell wie möglich die Custom Recovery über Fastboot auf das Smartphone bekommen [​IMG].


    1. Zip auf PC entpacken und den Android Ordner auf C:\ kopieren
    & einfügen sodass dieser sich auf C:\ befindet.
    2. Das Handy an den PC anschließen.
    3. Das Handy in den Bootloader starten und mit Volume leiser oder lauter Fastboot auswählen.
    4. Mit Powertaste Fastboot bestätigen.

    (Die Eingabeaufforderung findet Ihr im Windows unter Start, Alle Programme, Zubehör, Eingabeaufforderung).

    5. unter Windows die Eingeabeaufforderung öffnen und in den Android Ordner navigieren wie folgt:

    [1] cd c:\ und nicht vergessen, die Entertaste drücken
    [2] dann befinden wir uns auf dem Laufwerk c:\
    und geben cd Android ein und drücken anschließend wieder Enter.

    6. Unter der Eingabeaufforderung geben wir nun den Befehl
    fastboot flash recovery recovery-clockwork-5.0.2.8-marvel.img ein und mit Entertaste bestätigen.
    7. Nun wird die Custom Recovery über Fastboot auf Euer Wildfire S geflasht und nachdem dies
    abgeschlossen ist wählt Ihr im Bootloader Power down aus, sodass Ihr das Handy ausschaltet.
    8. Nun könnt Ihr wieder über den Bootloader in die Custom Recovery booten.
    9. Daher sind wir auch mit diesem Schritt fertig. [​IMG]



    Nun die ext-4 Partition der Micro-SD Karte flott machen: [​IMG]

    Nun müssen wir sofern Ihr den internen Speicher vom Wildfire S vergrößern wollt noch die micro-SD Karte partitionieren sodass diese
    als ext-4 genutzt werden kann. Ext-4 ist unter Linux das schnellste Format was auch unter Android unterstützt wird da Android auf Linux basiert!!!


    Wichtig !!!

    Wenn Ihr eine Linux-Swap Partition auf Eurer micro-SD Karte nutzen wollt dann erst die Linux-Swap als Partition erstellen und
    danach die Ext-4 Partition. Weil wenn Ihr vorher die Ext-4 erstellt dann wird diese nachdem Ihr die Swap-Partition erstellt
    habt als 3. Partition geschrieben und Android nutzt diese nicht als internen Speicher für das Wildfire S.

    Das Wildfire S können wir nun erstmal ausschalten und die micro-SD in den SD-Karten Slot vom PC stecken.


    Ich packe in den nachfolgenden Download 2 Tools rein was einmal der SD-Formatter ist, mit diesem Formatieren
    wir die micro-SD Karte und Mini Wizard Tool Home Edition was zur Partitionierung eingesetzt wird.


    Download mediafire:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    1. Wieder die Zip auf dem PC entpacken.
    2. Die beiden Tools installieren.
    3. Die folgenden Schritte ausführen, dann klappt es auch:



    [​IMG]



    1. Handy mit SD Card an den PC anschließen und Festplattenmodus wählen (Geht auch mit einem SD Slot)

    2. Alle Dateien der SD sichern (Auf den PC ziehen)


    3. SD Formatter starten und Option '
    Option' anklicken

    4. Ein Popup sollte sich öffnen, mit dem Namen '
    Option Setting'

    5. Bei '
    Format Type' wählt ihr 'FULL (Erase)' ;

    Bei '
    Format Size Adjustment' wählt ihr 'ON'

    6. Das Popup schließen und auf '
    Format' klicken.

    Warnhinweis bestätigen.


    Warnung!Nun werden eure ganzen Daten von der SD gelöscht, also nicht Punkt 2 vergessen


    7.
    Formatting ; Drive Format Complete

    Programm kann geschlossen werden


    8. Überprüft ob euer gesamter Speicher nun verfügbar ist, wenn ja ist alles richtig gelaufen, wenn nicht, probiert's noch einmal





    [​IMG]




    9. MiniTool Partition Wizard öffnen

    10. Ihr bekommt nun eine Übersicht über alle 'DISK's


    11. Eure SD Card erkennt ihr an der Größe des Speichers und an FAT32 (File System)


    12. Rechtsklick auf die DISK der SD und die erste Option '
    Move/Resize' wählen

    13. Ein Popup öffnet sich; Ihr könnt nun mit dem Balken (links und rechts bewegen) steuern, wie viel Speicher ihr zur Verfügung stellen wollt.


    Besser: Bei dem letzten Punkt '
    Unallocate Space After' die Zahl eingeben

    14. Ihr müsst nun entscheiden, wie groß die EXT4 später werden soll.


    Ich empfehle:


    8gb: Mindestens 1024 MB

    16gb & 32gb : 1024 MB - 2048 MB

    Mehr als 2048 MB sind aber nicht wirklich brauchbar


    15. Wenn ihr fertig seid, klickt auf OK und ihr findet nun eine '
    Unallocated' Partition auf eurer DISK.

    16. Rechtsklick auf die '
    Unallocated' und den Punkt 'Create' wählen

    Warnhinweis bestätigen


    17. Es öffnet sich ein Fenster, ihr tragt nun folgendes ein:


    Create As : Primary

    File System : Ext4


    Cluster Letter : None


    Cluster Size : 4KB


    Den Rest nicht verändern und auf '
    OK' klicken.

    18. Nun sollte unter '
    FAT32' der Punkt 'Ext4' zu finden sein.

    19. Links oben nun auf den Haken mit '
    Apply' klicken und den Warnhinweis mit 'OK' akzeptieren.

    20. Wartet bis die 3 Balken fertig sind und klickt nach Beendigung auf '
    OK'.

    21. Schaut jetzt nach, ob eure SD Card weniger Speicher hat, als zuvor

    (Differenz aus SD Card Speicher und EXT4 Partition)

    Ihr habt nun eine EXT4 Partition, herzlichen Glückwunsch [​IMG]



    Wenn Ihr eine Rom mit Swap Unterstützung nutzen wollt dann braucht Ihr neben der Ext-4 Partition noch die Linux-Swap Partition!!!


    Hierfür führt Ihr Schritt 12 bis 18 nochmals aus aber bei Schritt 17 nicht
    File System : Ext4 auswählen sondern eins drunter, Linux-Swap.

    Cluster Letter & Cluster Size bleiben hierbei auf None gestellt.

    Anschließend auf Apply klicken und dann wird Eure micro-SD sauber partitioniert!!!

    Mit dem SD Formatter wieder zu FAT32 formatieren, fertig
    (Daten davor sichern)



    Das meiste haben wir jetzt schon geschafft und wir müssen nun nur noch eine Custom Rom installieren.
    Bei den meisten Custom Rom`s sind die dazugehörigen Custom Kernel`s bei der Installation integriert die dann zum übertakten
    genutzt werden können. Aber auch hier gilt, die Smartphones sind nicht dafür gedacht auf Dauer eine Frequenz von ca. 815-825Mhz oder
    höher am laufen zu haben. Trotzdem habe ich bis jetzt bei allen Smartphones von mir keine Fehler auf Grund von Übertaktung feststellen können.
    [​IMG]



    Ich biete jetzt 2 deutsche Custom Rom`s hier als Link an und Ihr braucht nur noch den Anweisungen folgen:


    Die neuesten Custom Kernels z.zt. der Lycan (by einstein.frat) ist auch hier im Board von mir gepostet zu finden!!!


    Eine voll getweakte Sense 2.1 "Thing Rom" by einstein.frat findet Ihr hier im Board; siehe Post 34 von mir):

    Link dazu:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    ODER

    eine Sense 3.5 "SCvR Rom" by skippycentraal komplett in deutscher Sprache: [​IMG]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?





    Als letzten Schritt füge ich meinem Tutorial noch das HTC SuperTool in der
    Version 3 zu womit Ihr permanent Root auf das Wildfire S bekommt!!!



    Download mediafire:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?





    [​IMG]



    1. Die heruntergeladene rar Datei entpacken.
    2. Via Internet Explorer in den Ordner navigieren wo das HTC SuperTool liegt.
    3. Wildfire S an den PC anschließen und auf dem Touch HTC Sync auswählen.
    4. Die SuperTool.exe per Doppelklick starten.
    5. Das Fenster wo nach Adminrechte unter Windows gefragt wird
    mit Ja bestätigen und dann startet dieser Bildschirm:



    [​IMG]



    6. Wie auf dem Screenshot zu sehen ist den Punkt 3 auswählen und mit Enter bestätigen.
    7. Wenn der Vorgang erfolgreich abgeschlossen ist so erscheint groß das Wort ROOTED.
    8. Jetzt habt Ihr auch permanent Root inkl. SuperUser auf dem Wildfire S [​IMG] [​IMG]...



    Solltet Ihr Probleme oder Fragen bezüglich meiner Anleitung, Custom Rom / Kernel / Root
    oder ähnliches haben dann steht dieser Thread und meine Person sehr gern zur Verfügung!!!
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]







    Credit an Prototyp1981 THX
     
    #1
    DIABLO21 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. aircr4ck
    Offline

    aircr4ck Newbie

    Registriert:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: HTC Wildfire-S-BL Unlock/Root/Custom Recovery/Rom/Kernel & Micro-SD ext-4

    link down von dem unlock tool simon oder wie das heißt
     
    #2
  4. obiwan1507
    Offline

    obiwan1507 Newbie

    Registriert:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: HTC Wildfire-S-BL Unlock/Root/Custom Recovery/Rom/Kernel & Micro-SD ext-4

    kann wer mal nen reup machen weil alles tot :)
     
    #3
  5. Tangier
    Offline

    Tangier Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: HTC Wildfire-S-BL Unlock/Root/Custom Recovery/Rom/Kernel & Micro-SD ext-4

    Bitte erneuern.Kann das besh*** Wildfire nicht entbranden oder sonst was machen...
     
    #4

Diese Seite empfehlen