1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo HTC Desire S-ON zur CM

Dieses Thema im Forum "Android Tipps & Anleitungen" wurde erstellt von darius1, 1. November 2011.

  1. darius1
    Offline

    darius1 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    4.578
    Zustimmungen:
    25.087
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mitte D
    Das solltest du wissen:

    • Revolutionary ist noch in der Betaphase! Ich übernehme Keine Haftung für dein Smartphone, falls es irgentwelche Schäden nimmt!
    • Diese Anleitung ist auch mit den anderen unterstützten Smartphones von Revolutionary v.0.4 pre4 kompatibel. Du musst nur daran denken, dass du die passenden Software für dein Smartphone herunterlädst!
    • Wenn dein HTC Desire S bereits die neue Software mit Sense 3.0 hat, ist es z.Z. nicht möglich, den Bootloader zu entsperren. Somit kann es auch keinen custom ROM spendiert bekommen.
    • Wenn du den Bootloader auf S-OFF setzt, verlierst du deine Garantie. Wenn du die Garantie wiederherstellen möchtest, befolge einfach

      Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    • Es heißt nicht die (custom) ROM, sondern der (custom) ROM. Das hört sich zwar falsch an, aber so ist es richtig. ROM heißt übrigens Read-Only-Memory

    Du benötigst:
    HTC Desire S (wohl klar)
    HTC Datenkabel (im Lieferumfang)
    microSD card (im Lieferumfang)

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Schritt 1: Bootloader entsperren (S-OFF)

    Windows Installation:
    Schließe dein Desire S im "Nur Laden" oder im "HTC Sync" Modus an den Computer und stelle sicher, dass USB Debugging aktiviert ist (Einstellungen/Anwendungen/Entwicklung/USB Debugging). Lade einfach die .zip Datei herunter und entpacke sie mit WinRar (oder einem ähnlichen Tool) an einen beliebigen Ort (lass den Browser aber noch offen). Starte nun die .exe (bei Windows 7: rechtsklick => Als Admistrator ausführen) und kopiere die Seriennummer, die Angezeigt wird. Fülle im Browser das kleine Formular mit den Daten deines Handys aus und füge die Seriennummer ein. Klicke nun auf "generate key" und kopiere den oben stehenden beta key. Füge den Key in das Programm ein und bestätige mit Enter. Jetzt wird der Bootloader deines Handys freigeschaltet. Nun wirst du gefragt, ob du die ClockworkMod Recovery installieren möchtest. Gebe y für ja, oder n für nein ein und bestätige mit Enter.
    Du muss nicht zwingend die ClockworkMod Recovery nehmen. Die 4EXT Recovery ist ist noch besser als die ClockworkMod Recovery. In der untern Aufgeführten Linksammlung findest du einen Link dazu.

    Linux Installation:
    Schließe dein Desire S an den Computer und stelle sicher, dass USB Debugging aktiviert ist (Einstellungen/Anwendungen/Entwicklung/USB Debugging). Außerdem sollte das Gerät im "Nur Laden" oder im "HTC Sync" Modus sein. Nun lädst du dir die Revolutionary v.0.4 pre4 über den oben stehenden Link runter und entpackst den Inhalt auf den Desktop (Lass den Browser aber noch offen). Starte jetzt das Terminal und gebe "cd Desktop" ein. Danach gibst du "sudo ./revolutionary" ein (beides natürlich ohne ""). Es sollte im Terminal die Seriennummer des Handys angezeigt werden. Kopiere die Seriennummer, maximiere jetzt wieder den Browser und wähle dein Gerät und die HBOOT Version deines Gerätes aus. Füge einfach wieder die Seriennummer ein und klicke auf Generate Key. Oben wird jetzt der Beta Key angezeigt, den du in das Terminal reinkopierst. Drücke auf Enter und dein Smartphone ist nach kurzer Zeit FREI! Jetzt wirst du gefragt, ob du die ClockworkMod Recovery installieren willst. Bestätigst du mit y (möglicherweise musst du auf z drücken, damit ein y erscheint) wird die ClockworkMod Recovery installiert. Wenn du n eingibst, wird sie nicht installiert. Du muss nicht zwingend die ClockworkMod Recovery nehmen. Die 4EXT Recovery ist ist noch besser als die ClockworkMod Recovery. In der untern Aufgeführten Linksammlung findest du einen Link dazu.


    Schritt 2: Backup machen
    Um ein Backup deines Gerätes zu machen, schaltest du es aus und starte es mit gedrückter "leiser" Taste neu. Navigiere mit den Lautstärke Tasten zu Recovery und bestätige mit der Power Taste. Jetzt befindest du dich im ClockworkMod Recovery Menü. Dort gehst du auf "backup and restore". Drücke auf "backup" und von deinem Gerät wird ein Backup gemacht. Am besten spercherst du das Backup auf deinem Computer ab. Sicher ist sicher.


    Schritt 3: Wipe durchführen
    Wenn du einen Versionswechsel bei Android vor hast, musst du einen Wipe ausführen. Das machst du so:
    Starte nun ClockworkMod Recovery aus dem Bootloader. Dort findest du eine Einstellung "wipe data/factory reset". Bestätige mit der Power Taste und wähle "Yes -- delete all user data" aus. Jetzt werden ALLE Daten auf dem Gerät gelöscht.


    Schritt 4: Custom ROM installieren
    Zum Schluss kannst du noch einen Custom ROM auf dein Desire S installieren. Wenn du die .zip Datei heruntergeladen hast, kopierst du sie einfach auf die SD Card und schaltest dein Desire S aus. Lasse jetzt die leiser Taste gedrückt und schalte es wieder ein. Navigiere mit den Lautstärketasten auf Recovery und bestätige mit dem Power Button. Im Recovery Menü navigierst du jetzt auf "install zip from sdcard" und dann auf "choose zip from sdcard". Wähle die von dir heruntergeladene .zip Datei aus und schon wird der custom ROM installiert.

    (Kleiner Hinweis: Falls der custom ROM nicht funktionieren sollte, kann es durchaus an der ClockworkMod Recovery liegen. Entweder installiert du die neueste Version davon, oder du installierst die 4EXT Recovery. Beide Links findest du in der Linksammlung)



    Credit :Droid Dustin
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. noonemovie
    Offline

    noonemovie Ist oft hier

    Registriert:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: HTC Desire S-ON zur CM

    Funktioniert nur leider nicht mit Hboot 2.00.xxxx
    Deshalb vorher gucken...

    Gibt es schon Neuerungen dazu? Also damit meine Ich nicht ein altes Hboot zu installieren.
     
    #2
  4. rocketchef
    Offline

    rocketchef <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    20. Mai 2009
    Beiträge:
    9.418
    Zustimmungen:
    18.387
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: HTC Desire S-ON zur CM

    Du kannst auf der htcdev Seite das Handy unter Garantieverlust entsperren.
    Custom Roms kannst du dann flashen, aber den hboot oder das Radio nicht.
    Ist also nicht so verlockend.
     
    #3
  5. noonemovie
    Offline

    noonemovie Ist oft hier

    Registriert:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: HTC Desire S-ON zur CM

    naja kommt darauf an... Ich möchte lediglich AdFree zum laufen bringen und wenn das dadurch ermöglicht wird?
     
    #4

Diese Seite empfehlen