1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[HowTo] Matrix Cam Air WLAN Antennenumbau

Dieses Thema im Forum "Matrix CAM Air" wurde erstellt von mrweb, 25. September 2012.

  1. mrweb
    Offline

    mrweb Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. April 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    18
    In diesen HowTo zeige ich euch, wie ihr euer MCA von der
    (schlechten) internen Chip Antenne, auf eine bessere interne
    oder externe Antenne umbauen könnt.

    Eine externe Rundstrahl-Antenne (Wie bei den meisten Routern üblich)
    mit SMA (RSMA) Anschluss hat bessere Ergebnisse, jedoch muss diese
    erst einmal als Buchse in das MCA Eingebaut werden. Das ist leider
    recht schwierig, da nur wenig Platz ist. In meinem Fall steht der
    TV in einem Schrank und es ist seitlich kein Platz für die Antenne.
    Somit müsste sie auf der Front-/Rückseite, und da ist intern erst
    recht kein Platz.

    Ich hab noch interne Folienantennen da, um Notebooks mit 54MBit und
    zwei Antennen, auf drei für den 300N Standard umzubauen.
    (Diese gibt es für wenig geld bei der Bucht aus China, einfach nach
    'WLAN Antenne Tyco' suchen)
    So eine habe ich nun in das MCA gebaut und die Verbesserung ist beachtlich.
    Vorher hatte ich an der Stelle, an der das MCA mal seinen Dienst verrichten
    soll keinen Empfang, obwohl 2 AP's in der Nähe sind.
    Mit der neuen Folienantenne habe ich guten Empfang zu beiden AP's !

    So, nun aber mal zum Umbau.

    1. Hauptproblem Nummer eins, ist das Öffnen des MCA.
    Leider ist dieses an vier Punkten seitlich verschweißt.
    Nach dem Öffnen, also trennen dieser vier Punkte muss man
    es später mit bspw. 4 klebestreifen Tesafilm zusammen halten.
    Ich würde mal zuerst nur die beiden Schweißstellen, die sich
    auf der Plastikseite (also nicht die Seite der PCMCIA Buchse)
    befinden trennen. Evtl. reicht das für die auszuführenden Arbeiten.
    Aber es wird frickelig ....
    Das Trennen geht am besten mit einem Teppichbodenmesser,
    da kann man die dünne Klinge zwischen die beiden Bleche Schieben,
    wackeln und drücken, bis der Schweißpunkt aufgibt....

    2. Hier nun mal ein Bild, wie die Chipantenne auf dem USB WLAN Modul
    original aussieht :

    [​IMG] Den Anhang 61945 betrachten

    Diese Chipantenne ist auf beiden Seiten verlötet und MUSS leider runter.
    Wie Ihr diese entlötet ist euch überlassen, aber seid vorsichtig,
    dass ihr keine Lötpad's zerstört !
    Mein Tip:
    Mit einer Klinge eines Teppichbodenmessers, oder einer Rasierklinge,
    seitlich unter der Chipantenne ansetzen. Zuerst links, dann mit dem
    Lötkolben auf die linke Lötstelle und mit dem Messer etwas nach oben
    hebeln, so dass ein kleiner spalt unter der Chipantenne entsteht.
    Diese Prozedur links und rechts so oft wiederholen, bis die Antenne
    abnehmbar ist.

    3. Wenn die Alte nun endlich runter ist, muss man zusehen, wie man die
    Neue anschließen kann. Von den beiden Pad's der Chipantenne ist nur
    das Rechte interessant. Hier muss die Mittelader (Seele) unserer
    neuen Antenne dran, und die Schirmung muss auf Masse.
    Hier ein Bild, wie ich das gelöst habe, so dass das Kabel auch etwas
    halt hat, und keine Bewegung auf die Seele (Pad) übertragen wird :
    [​IMG]
    Den Anhang 61946 betrachten

    4. Wichtig ist, dass die Mittelader so weit wie möglich nach vorne von
    der Schirmung umgeben ist ! ich habe ein Stück des äußeren Mantels abisoliert,
    diesen entfernt und dann nochmal einen kleinen Ring abisoliert. Diesen
    jedoch nicht entfernen, sondern nach vorne schieben, so dass die Schirmung
    etwas fixiert wird. (Ist auf dem Bild oben ganz gut zu erkennen)
    Nun die Seele am Pad und die Schirmung an der äußeren Masseleiterbahn
    verlöten. (Siehe Bild)

    5. Die Folienantenne passt in das Gehäuse des MCA. Da diese isoliert ist,
    braucht man nichts besonderes zu tun. Ein kleiner Streifen Tesafilm
    kann die Antenne oben im Deckel etwas fixieren.

    Hier ein Bild der kompletten Antenne :

    [​IMG] Den Anhang 61947 betrachten

    6. Nun wieder zusammenbauen des Gehäuses und fertig ist der Umbau.
    Testet nun die Antenne.
    Sollte aber alles passen wie gewünscht, sofern Ihr sauber gearbeitet habt und
    das Anlöten des Masseschirms ohne Kurzschlüsse bzw. Brücken erfolgt ist und
    die Mittelader (Seele) nicht mit einem Drähtchen des Masseschirms kontakt hat

    Nun viel Erfolg bei dem Umbau und danach viel Freude mit einem wesentlich
    besseren WLAN ....

    Gruß,
    MrWeb
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2013
    #1
    dirtyharry123, PsychoMantis und supamicha gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. xax2
    Offline

    xax2 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Februar 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: [HowTo] Matrix Cam Air WLAN Antennenumbau

    great job.
     
    #2
  4. 60plus
    Offline

    60plus Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. November 2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: [HowTo] Matrix Cam Air WLAN Antennenumbau

    Hi,
    ich hole es mal hoch, die links gehen leider nicht.


    mfg
    60plus
     
    #3
  5. mrweb
    Offline

    mrweb Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. April 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: [HowTo] Matrix Cam Air WLAN Antennenumbau

    Hi 60plus,

    sorry, da wurden die Bilder gekillt.
    Warum weiß ich leider nicht.

    Habe sie nun neu eingefügt.

    Gruß,
    MrWeb
     
    #4
    60plus gefällt das.
  6. vdrschlucke
    Offline

    vdrschlucke Meister

    Registriert:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    unterm dach
    AW: [HowTo] Matrix Cam Air WLAN Antennenumbau

    bilder gehen bei mir zumindest nicht.
    anhänge waren weg, weil ja vor kurzem die komplette db hinüber war...
     
    #5
  7. trampelmuse
    Offline

    trampelmuse Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. August 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Ruhrpott
    AW: [HowTo] Matrix Cam Air WLAN Antennenumbau

    Die Bilder sind da. Du hast ein Browser Problem.
     
    #6
    vdrschlucke gefällt das.
  8. stiaga
    Offline

    stiaga Newbie

    Registriert:
    1. September 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: [HowTo] Matrix Cam Air WLAN Antennenumbau

    Hi Guys,
    my wireless connection is very poor, so I will try to put a RP SMA cable in order to have an external antenna.

    I have already opened my MCA, this is the image

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    [​IMG]


    I understood that I have to solder the cable where is the yellow arrow but I didn't understan if I have to remove the component inside the red circle.
    What is this? The integrated antenna? Do I have to remove it or I can leave also it?

    Thanks!!!!
     
    #7
    krontus gefällt das.

Diese Seite empfehlen