1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HOP Verständnisfrage

Dieses Thema im Forum "CS CCcam" wurde erstellt von luckybyte, 19. Juli 2011.

  1. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.072
    Zustimmungen:
    1.067
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    Hi!

    Meine Config:

    Ich habe als CCcam Server eine FB 7170. Diese ist aber nicht als Router konfiguriert sondern hängt hinter einer 7390. An dieser leite ich einen Port x einfach an die 7170 durch.

    Die F-Line für meinen internen Client sieht so aus:

    F: user pass 0 0 0, also kein HOP, da ich ja auch direkt am Server anfrage.

    Wenn ich mit einem User nun lokale Karten sharen will, wie muss meine F-Line in der 7170 aussehen? Nur damit der User mit meiner lokalen Karte schauen kann kann in der cccam.cfg in meiner FB doch auch Hop 0 angegeben sein, oder muss ich HOP 1 eintragen?

    UND wenn ich nun an meinem Client mit seiner lokalen Karte einen Sender hell bekommen möchte, kann ich die von ihm erstellte C-Line doch einfach auf dem Client in der CCCam.cfg eintragen und brauche auch keinen HOP von ihm, oder?
    HOP 1 würde ich doch nur benötigen wenn ich die Anfrage vom Client über die 7170 laufen lassen würde, aber es geht doch auch direkt oder nicht?

    Ich frage nach weil ich immer wieder lese, das User, welche eine Fritte als Server benutzen, eben den Nachteil haben, das sie dadurch einen Hop verlieren und hier ein Nachteil entsteht weil die wenigsten User bereit sind Reshare zu geben. IMHO braucht man das aber nicht wenn die C-Line wie beschrieben direkt im Client eingetragen wird, oder verstehe ich da was falsch?

    Gruß, Lucky
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Moderator

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.268
    Zustimmungen:
    9.394
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: HOP Verständnisfrage

    wenn du deine lokale geben wilst dann immer , wenn dein server direkt ans inet angeschlosen ist
    F: name pass 0 0 0 {0:0:1} <-- nur deine lokale

    wenn du von jemanden karten ( lokale bekommst ) mit reschere dann kommen sie schon als hop1 zu dir an server , von server weiter sind es schon hop2

    wenn du jetzt deine lokale und die fremden lokale weiter geben wilst dann
    F: name pass 1 0 0 {0:0:1} <-- deine lokale + hop1

    usw.
     
    #2
    Borko23, luckybyte und Pilot gefällt das.
  4. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.072
    Zustimmungen:
    1.067
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    AW: HOP Verständnisfrage

    @czutok: Mein Verständnisproblem lag wohl daran, das ich ja nicht an meinem Server "vorbei" schauen kann. Das könnte ich zwar, aber dann würde ich auf meinem Client ja nur die Klarte vom Sharepartner sehen und nicht mehr meine lokale.
    Also wenn ich am Client, wie gewünscht beide Karten (meine lokale und die vom Partner) sehen will muss ich einen Reshare bekommen. Richtig?

    Kann man als Server einen gegebenen Reshare irgendwie kontrollieren? Also das man in der F-Line einträgt das dieser Reshare nur von einem Client benutzt werden darf?
     
    #3
  5. czutok
    Offline

    czutok Moderator

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.268
    Zustimmungen:
    9.394
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: HOP Verständnisfrage

    genau so ist es , wenn du clienten karten weiter geben wilst mus er dir ein reschere geben

    also F: name pas 0 0 0 {0:0:2}
    und wenn du deine lokale + deines clienten karte(n) weiter geben wilst dann tregst du bei dir
    F: name pass 1 0 0 {0:0:1} <- dein client bekommt es ohne reschere
    F: name pass 1 0 0 {0:0:2} <- dein client bekommt mit reschere , aber nur die karten wo du reschere drauf hast , dazu mus dein klient mus dir aber reschere lewel 2 geben also dein client müste es so eintragen
    F: name pass 0 0 0 {0:0:3}

    und du bei dir
    F: name pass 1 0 0 {0:0:2} <- so kanst du deine + client karte(n) mit reschere weiter geben
     
    #4
  6. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.072
    Zustimmungen:
    1.067
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    AW: HOP Verständnisfrage

    Also F-Line im Server von mir EXTERN!!?

    Diese F-Line ist dann für meinen lokalen Server und gibt meinem internen Client (meine Dreambox) die externe Karte, die 1 Hop entfernt ist weiter, {OHNE Reshare}.

    Die weitere Konfig benötige ich wohl kaum, weil ich nicht denke das ich reshare in Level 2 (also {0:0:3} ) bekomme. Wüsste selber auch nicht wofür.

    Meine F-Line sollte vom Syntax dann so aussehen:

    f: user pass 0 0 0 {1702:000000, 0622:000000:2 }

    Der User bekommt sowieso nur lokale Karten aber die 1702 nicht. Dafür Reshare mit der 0622 Karte. Richtig?

    Sollte man eigentlich Zugriff auf das eigene Keyfile erlauben, also 0 1 0? Wofür issn das Keyfile?

    Da wir gerade so schön dabei sind:
    Wenn ein Sharepartner eine HD+ Karte mit CCcam 2.2.1 am laufen hat und mir diese mit reshare übergibt, kann ich die an meinem Server mit CCcam 2.1.1 weiter geben oder benötige ich dann auch die V 2.2.1?

    Lucky
     
    #5
  7. czutok
    Offline

    czutok Moderator

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.268
    Zustimmungen:
    9.394
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: HOP Verständnisfrage

    von welche cam die karten ankommen ist egal , und über welche cccam du es weiter gibts ist es auch egal

    die keys sind die alten emu keys , die funzen bis heute , machen aber immer weniger hell , also meine meinung nach lochnt es sich nicht mehr mit keys zu arbeiten
     
    #6
  8. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.072
    Zustimmungen:
    1.067
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    AW: HOP Verständnisfrage

    Hat sich erledigt, Danke! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2011
    #7

Diese Seite empfehlen