1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Homecast stellt sein Flaggschiff "HS9000 CIPVR" in die Regale

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von hexer0111, 20. Januar 2009.

  1. hexer0111
    Offline

    hexer0111 VIP

    Registriert:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    772
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berliner
    Ort:
    BÄR
    Homepage:
    "Hierbei setzt der Receiver neue Maßstäbe bei den PVR Geräten in Sachen Festplattengröße. Der HS9000 CIPVR wird nur mit 1TB

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ausgeliefert und ist somit nicht nur für Heimkinof*reunde das Nonplusultra", heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. [​IMG] Der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    verfügt über zwei HDTV-Tuner für hochauflösenden Satellitenempfang. Dieser unter*stützt die Bildformmate 1080i, 720p und 576p (Upscaling bei PAL Sendungen). Ein verchromtes Bedienrad, über das sowohl die Lautstärkeregelung, Kanalumstellung. als auch das komplette Menü des Gerätes gesteuert werden, ziert die Frontblende des Receivers. Eine USB-Schnittstelle so*wie zwei Common Interface (CI) Schächte verbergen sich hinter einer Frontklappe. Zu den weiteren Merkmalen des neuen HS9000 CIPVR gehören:
    3x USB 2.0 Anschlüsse (Typ A) zum Anschluss eines externen Da*tenträgers, sowie zum einfachen aktualisieren der Betriebssoftware, 1x USB 2.0 Anschluss (Typ B) für den Datenaustausch zum PC, Lan-Schnittstelle mit bis zu 100Mbit ebenfalls zum Datenaustausch zum PC, HDMI 1.2 Anschluss, Komponenten-An*schluss Y,Pb,Pr, zwei Scart-Anschlüsse, Audio-Anschluss und optisch Digitaler-Ausgang, variables Bildformat 4:3, 4:3 Letterbox oder 16:9,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    1.0 (Mulitschalter) und DiSEqC 1.2 (Drehanlagen mit Motor) und Unicableansteuerung (Einkabelsysteme), CI-Schnittstelle für den Einsatz von Pay-TV-Modulen. Netzschalter für die vollständige Abschaltung des Receivers, Stromsparmodus im Standby-Betrieb.

    Mit Hilfe des Installationsführers sei eine "einfache Inbetriebnahme des HS9000 CIPVR kinderleicht und das benutzerfreundliche 19 sprachige Bildschirmmenü" in High-Definition Qualität ist klar strukturiert.

    Die Betriebs*software kann via Satellit oder USB aktualisiert werden. Es stehen 8000 Speicherplätze für TV- und Radio-Pro*gramme und 8 Favoritenlisten zur Verfügung, die individuell bearbeitet werden können. Ebenso ist ein Elektronischer Programmführer (EPG) für Programmvorschau von bis zu sieben Tage und ein Fast-Videotext-Generator mit 800 Seitenpeicher an Bord.

    Ein großer Aufnahmespeicher für 50 Ereignisse kann ebenfalls komfortabel über EPG programmiert werden. Aufgenommene Programme können mit Hilfe der Schnittfunktion nachbear*beitet werden.

    Der Homecast HS9000 CIPCR steht ab sofort mit einem UVP von € 749,95 zur Verfügung.


    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen