1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Hilfe zu Debian Installation

Dieses Thema im Forum "CS Root & Vserver" wurde erstellt von Gigigaga, 16. Dezember 2012.

  1. Gigigaga
    Offline

    Gigigaga Hacker

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    Igel 5/4 Via C7 1ghz 256mb

    Servus Jungs und Mädels,

    ich hab ein paar Fragen.

    Meine Igel ist aktuell noch nicht am I-net angschlossen.
    Ich möchte über USB-Stick installieren

    1. Frage. Was soll ich denn dann genau auswählen, welche Distribution bei dem Proggi unetbootin-windows-581, weil NETinstall geht ja nicht.
    2. Muss ich den USB-Stick vorher formatieren? oder macht das das Proggi
    3. Ich habe schon ein bisschen gespielt und getestet. Wenn ich it F12 ins Bootmenü gehen, stehen dort nur USB-HDD, USB-FDD usw.
    Muss dort mein USB-Stick angezeigt werden? Wenn nicht, woher weiß ich, welcher USB-Port welche Bedeutung hat?
    4. Falls es doch klappen sollte, dass der USB-Stick erkennt wird, wie lange darf auf dem Bildschirm: Verifying DMI Pool Data stehen?

    So das waren erstmal die Fragen :emoticon-0103-cool:

    EDIT:
    zu 1. Ich habe nun mit einem anderen Progi: Universal USb-Installer die Distri: Ubuntu_12.0 Desktop gewählt. Das Image ist 752 mb groß

    zu 2.
    Lösung: das Proggi macht das selbst, wenn man neben dem Image_ort den Haken setzt.

    zu 3.
    Wenn man vom USb-Stick booten will, dann muss an die erste Stelle USB-HDD und dann an die zweite Stelle im Bootmenü HDD-0 (die CF-Karte)

    zu 4.
    Anscheinend wir meinUSB-Stick nun erkannt, ich ihn dann nämlich eingesteckt und auf ENTER gedrückt.

    nun blinkt auf dem Montior seit ca. 3 min oben links so eine kleiner Balken...

    Wie lange dauert das nun, bis ich was sehen kann? Ist das so überhaupt okay? Macht der Igel was?


    Greetz und DANKE


    LÖSUNG:
    Einfach nen anderen USB-Stick nehmen und schon rennt die Luzie...
    bis jetzt alles geil
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. subson
    Offline

    subson Newbie

    Registriert:
    18. November 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Hilfe zu Debian Installation

    Was möchtest Du machen?

    Bin zwar auch noch kein Spezialist, aber warum eine Desktop Version, wird nicht so gut sein, gerade für die CF Karte, wenn er nur als Server dienen soll. Da brauchst Du keine Grafische Oberfläche, nimm deb stable netinst.
     
    #2
  4. Gigigaga
    Offline

    Gigigaga Hacker

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Hilfe zu Debian Installation

    Okay, das habe ich nun auch gemacht. :D

    Installation ist durchgelaufen. Beim Neustart kommt allerdings wieder verifying dmi pool data...
    Und nix geht weiter?

    nur WARUM?

    Frage: Kann man über das Bios Menü, die CF formatieren, bzw. löschen?

    Greetz
     
    #3
  5. LocoRoco
    Offline

    LocoRoco Freak

    Registriert:
    14. September 2009
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Hilfe zu Debian Installation

    kann sein dass den bootsektor abgeschossen hat, bzw er den grub bootloader bei der installation auf den usb stick installiert hat. (wie bei mir)
    muss wohl die installation wiederholen

    die cf karte muss bei der installation sda sein.
    der usb stick muss auf sdb gemountet sein da er bei der installation den bootloader auf sda schreibt.
     
    #4
  6. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.421
    Zustimmungen:
    12.684
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Hilfe zu Debian Installation

    Wenn du den Stick ansteckt und er bootet, dann hast du ihn den Bootmanager auf den Stick schreiben lassen.
    Immer den Stick mit Unetbootin vorm Schreiben mit Grub abziehen.
    Gibt hier auch nen Thread, wie man das reparieren kann:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #5
  7. LocoRoco
    Offline

    LocoRoco Freak

    Registriert:
    14. September 2009
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Hilfe zu Debian Installation

    jo da hat er recht


     
    #6
  8. Gigigaga
    Offline

    Gigigaga Hacker

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Hilfe zu Debian Installation

    Servus Männer, danke für die Tipps, nur leider bootet das System ja gar nicht hoch, sondern bleibt leider direkt beim Start bei dem o.g. Befehl stehen...

    Was nun?


    wenn ich nochmals installieren wollte, muss ich dann im Bootmenü nicht mehr USB-HDD auswählen, als erste Bootoption?

    EDIT:

    So hab mich mal mit diesenm Proggi ins Dos gerettet ;-)

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    So bin gespannt
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2012
    #7
  9. LocoRoco
    Offline

    LocoRoco Freak

    Registriert:
    14. September 2009
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Hilfe zu Debian Installation

    machs anders. lade im bios mal die optimized defaults, dann schau dir nochmal die bootreihenfolge an. hdd auf position eins. dann save and exit.
    beim neustart drücke f12 dann kommst du ins bootmenü und wählst usb hdd aus.dann installiere debian vom usb stick. bei softwareauswahl alles abwählen. auch grafische benutzeroberfläche.
    dann fragt er dich irgendwann einmal ob er den grub bootloader installieren soll, dann ziehe den usbstick ab. dann sollte er grub auf die cf karte installieren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Dezember 2012
    #8
    al-x83 gefällt das.
  10. Gigigaga
    Offline

    Gigigaga Hacker

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Hilfe zu Debian Installation

    Okay, so wirds gemacht....

    Greetz

    P.s.: GEIL es läuf nun wieder die Installtion, mal sehen...Jetzt muss ich wach bleiben :emoticon-0103-cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2012
    #9
    al-x83 gefällt das.
  11. LocoRoco
    Offline

    LocoRoco Freak

    Registriert:
    14. September 2009
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Hilfe zu Debian Installation

    im bios hdd0 auf die 1 in der bootereihenfolge. und dann beim neustart F12 drücken und im bootmenü usb hdd auswählen.
     
    #10
  12. subson
    Offline

    subson Newbie

    Registriert:
    18. November 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Hilfe zu Debian Installation

    Zu Grub:

    Also debian fragt nach wo grub installiert werden soll (MBR sdx o.ä.), ich habe den Stecker drin gelassen, hat trotzdem funktioniert. Weiß nicht wie es bei Ubuntu ist.
     
    #11
  13. Gigigaga
    Offline

    Gigigaga Hacker

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Hilfe zu Debian Installation

    SUPER, danke dir sehr. Also es läuft, also die Installtion :D
     
    #12
  14. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    #13
  15. Gigigaga
    Offline

    Gigigaga Hacker

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Hilfe zu Debian Installation

    So, jetzt bin ich am Knackpunkt.

    Wollen sie Grub in den MBR installieren? ja oder nein?

    ich habe nun den USB-Stick abgezogen und auf ja gedrückt.

    Geht alles, DANKE

    Greetz
     
    #14
    al-x83 gefällt das.
  16. subson
    Offline

    subson Newbie

    Registriert:
    18. November 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Hilfe zu Debian Installation

    Das ist ja was ich eben meinte, MBR und dann steht ja da wo, also kann man da nichts verkehrt machen, man muß nur lesen, da steht ja dann /dev/sda, was ja normal die CF Karte ist, sdb der Stecker. :emoticon-0144-nod:
     
    #15

Diese Seite empfehlen