1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Heimnetzwerk IP Adresse

Dieses Thema im Forum "Netzwerk und Server (NAS)" wurde erstellt von reinerun, 13. Mai 2013.

  1. reinerun
    Offline

    reinerun Ist oft hier

    Registriert:
    24. November 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Hallo
    eine Frage an die Experten hier im Forum.
    Habe zu Hause Heimnetzwerk mit 192.168.xxx.xxx
    Im Garten gehe ich mit Laptop und USB Stick ins Internet.
    Nur kann ich dort nicht die 192.168.xxx.xxx einstellen.
    In der Einstellung steht es auf automatisch und zeigt mir eine 90.7.xxx.xxx an.
    Am Receiver stelle ich dann auch die 90.7.xxx.xxx ein.
    Als bevorzugter DNS steht 139.94.xxx.xxx. Dies kann ich aber nicht ändern.
    Wenn ich bei dem USB Stick von automatisch auf manuell gehe und dort 192.168.0.1 eingebe
    kommt Fehler bei der Verbindung.
    Kann ich die vorgegebene IP Adresse 90.7.xxx.xxx verwenden ?

    Danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. uter123
    Offline

    uter123 Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Heimnetzwerk IP Adresse

    Was für ein Stick denn? Ein UMTS Stick? Das wird dann nichts, weil die Geräte nicht im selben Netzwerk sind.
    Das ganze geht nur mit Geräten, die sich auch tatsächlich im gleichen Netz befinden (oder per VPN).
     
    #2
    reinerun gefällt das.
  4. reinerun
    Offline

    reinerun Ist oft hier

    Registriert:
    24. November 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    AW: Heimnetzwerk IP Adresse

    Es ist ein UMTS Stick
     
    #3
  5. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Heimnetzwerk IP Adresse

    das ist logisch , ip adresse des umts sticks ist nicht in deinem home netzwerk, die bekommst du vom provider, daher kannst du dich nicht

    so einfach mot deinem home netz verbinden sonst wird jeder zugriff drauf haben können.

    es bleibt dir nur eine gesicherte verschlüsselte vpn verbindung wie im post 2 beschrieben wurde
     
    #4
    reinerun gefällt das.
  6. reinerun
    Offline

    reinerun Ist oft hier

    Registriert:
    24. November 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    AW: Heimnetzwerk IP Adresse

    Habe es hinbekommen nach folgender Anleitung.

    Unter Win7:
    Systemsteuerung - Alle Systemsteuerungselemente - Netzwerk- und Freigabecenter - Adaptereinstellung ändern.
    Den UMTS Stick wählen - Eigenschaften - Freigabe - oben und unten Haken rein und Lan-Verbindung in der Mitte wählen. Mit OK bestätigen.
    Nun kommt eine Meldung das die Lan-Verbindung eine neue Netzwerkadresse erhalten hat. z.B. 192.168.137.1
    Deshalb auf der VU+ die Netzwerkadresse ändern - z.B. 192.168.137.2 und den Gateway auf 192.168.137.1
    DNS habe ich auch auf 192.168.137.1 gestellt.
    Und es geht.

    Kann geschlossen werden.
     
    #5

Diese Seite empfehlen