1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HDTV: ARD/ZDF-Testprogramm auf Astra

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von Jader1, 21. April 2009.

  1. Jader1
    Offline

    Jader1 Guest

    Das Institut für Rundfunktechnik hat ein neues HDTV-Testprogramm für ARD und ZDF auf Astra 19.2° Ost aufgeschaltet. Auf der bereits von arte HD genutzten Frequenz 11362 MHz H (SR 22000, FEC 2/3, 8-PSK) ist eine Testschleife zu sehen, die verschiedene Videosequenzen zeigt und von einem Testton sowie Bildmarkierungen zur Audio/Video-Synchronisation begleitet wird.

    Dieses Testprogramm ist in erster Linie für Gerätehersteller bestimmt. Weitere Informationen soll es in Kürze unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    geben.
    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. stani2017
    Offline

    stani2017 Freak

    Registriert:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Conrad Electronic
    Ort:
    Österreich
    AW: HDTV: ARD/ZDF-Testprogramm auf Astra

    gott sei dank kommt das mitn hdtv jetzt endlich langsam mal in rollen
     
    #2
  4. Preston
    Offline

    Preston Guest

    AW: HDTV: ARD/ZDF-Testprogramm auf Astra

    Eigentlich bin ich auch ganz froh, dass mein alter Röhrenfernseher jetzt den Geist aufgegeben hat. Da konnte ich mir einen neuen flachen kaufen(zwangsläufig) mit einem HD-Receiver und jetzt warte ich natürlich auch dass es bei ARD und ZDF richtig losgeht.:hell

    mfg
     
    #3
  5. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: HDTV: ARD/ZDF-Testprogramm auf Astra

    Nicht nur für Gerätehersteller interressant, auch für den Benutzer.
    Hier die besagte PDF mit erklärungen und techn. Details:
     
    #4
  6. Daddy2002
    Offline

    Daddy2002 Elite User

    Registriert:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Deutschland
    AW: HDTV: ARD/ZDF-Testprogramm auf Astra

    Hallo !

    Wieviele HD Kanäle über ASTRA gibt es überhaupt bisher ? Und welche von denen sind UNverschlüsselt ? Kann hier auf der Seite nix finden ! Vielleicht eine Liste der HD Kanäle ? DANKE !!!
     
    #5
  7. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: HDTV: ARD/ZDF-Testprogramm auf Astra

    Kannst Du hier meist Aktuell schauen :

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #6
  8. Jader1
    Offline

    Jader1 Guest

    AW: HDTV: ARD/ZDF-Testprogramm auf Astra

    ARD und ZDF schalten HDTV-Testkanal

    Von den öffentlich rechtlichen Kanälen ARD und ZDF wird derzeit auf Astra 19,2° Ost ein HDTV Test durchgeführt. Hierzu wurde ein neuer Sender mit der Bzeichnung "HD-TEST ARD ZDF" aufgeschaltet. Damit werden die ersten sichtbaren Vorbereitungen für die offizielle Einführung von hochauflösendem Fernsehen durch die öffentlich rechtlichen Sender getroffen.
    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #7
  9. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.063
    Zustimmungen:
    15.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    HDTV-Ausstrahlungen von ARD und ZDF

    HDTV-Ausstrahlungen von ARD und ZDF

    Das Münchner Institut für Rundfunktechnik (IRT) hat am Donnerstag Details für die Testausstrahlung von HDTV-Signalen durch die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF bekannt gegeben.

    Seit 20. April bis Ende Juni stehen für die Empfängerindustrie verschiedene Testsequenzen mit unterschiedlichen Signalisierungen sowie ausgewählte Bild- und Tonformate bereit, damit die Empfangsgeräte für den HDTV-Regelbetrieb vorbereitet werden können (SAT+KABEL berichtete). Das Signal wird über Astra 19° Ost auf 11.361 GHz (22 MSym/s, 2/3, DVB-S2, horizontal) unter dem Service-Namen "HD-Test ARD ZDF" und der Service-ID 11140 verbreitet.

    Weitere Testreihen sollen folgen

    Mit der Aufschaltung des Signals habe die erste von mehreren Testreihen begonnen, hieß es. Diese werde derzeit in einer Programmschleife mit acht Testphasen ujnd einer Dauer von jeweils rund 24 Sekunden ausgestrahlt. Jede Testphase beinhaltet Bildmaterial mit unterschiedlichen Parametereinstellungen für die Bildcodierung und teilweise einer dynamischen Umschaltung der Program Map Table (PMT). Darüber hinaus enthalten die Sequenzen eingestanzte Grafikmuster, um die Eigenschaften der Videoverarbeitung im Endgerät sowie den Versatz von Bild und Ton zu beurteilen.

    Ton- und Bildstörungen - Zusatzdienste

    Das Originaltonsignal wurde nach IRT-Angaben durch ein Testtonsignal ersetzt, das sowohl in MPEG1 Layer 2 als auch in mehreren Einstellungen mit Dolby AC-3 codiert wurde. Während der Umschaltung zwischen bestimmten Testphasen können Bild- und Tonstörungen von einigen Sekunden auftreten; danach ist das Referenzsignal wieder fehlerfrei empfangbar. In der nächsten Zeit sollen die Testreihen für HDTV erweitert werden. Dann soll es auch Zusatzdienste, wie beispielsweise die Untertitelung von Sendungen, geben.

    Quelle: sat+kabel
     
    #8
  10. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: HDTV: ARD/ZDF-Testprogramm auf Astra

    05.05.09 Vorgezogener HDTV-Start von ARD und ZDF gefordert

    Berlin - Auf dem Branchendialog "HDTV-Digitalisierung" wurde am Dienstag ein vorgezogener Start der HDTV-Programme von ARD und ZDF gefordert - zumindest die Zeit zwischen den Showcases sollten die Sender sinnvoll zur HDTV-Ausstrahlung nutzen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Mittlerweile stehen in deutschen Haushalten stattliche 12 Millionen HD-fähige

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , bis zum Ende des Jahres sollen es 17,5 Millionen sein. Doch zum Fernseh-Erlebnis in bester Bildqualität fehlen noch immer die entsprechend guten HDTV-Programme deutscher TV-Anstalten. Die fehlenden Inhalte und der nur langsam voranschreitende Übergang zur breit angelegten HDTV-Ausstrahlung in Deutschland könnten zur Konsumbremse werden, befürchtet der ZVEI-Vizepräsident Hans-Joachim Kamp: "Daher erwarten wir insbesondere von den Sendeanstalten, öffentlich-rechtlich wie privat, mit ihren massenwirksamen Programmen, aber auch der Politik entsprechende Unterstützung."

    Der Bundesverband Technik des Einzelhandels (BVT) und der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) forderten den HDTV-Regelbetrieb der öffentlich-rechtlichen Sender in Forum von massenwirksamen Fernsehformaten bereits ab dem Showcase zur IFA im September 2009. Darüber hinaus wurden Kabelnetzbetreiber aufgefordert ihre Kabelnetze umfassend zu digitalisieren und HDTV-Programme ins Angebot aufzunehmen.

    ZDF-Koordinator Innovation Office Eckhard Matzel erklärte, dass zwischen den Showcases zumindest erst einmal kein Standbild, sondern Trailer gezeigt würden, die die Zuschauer auf die kommende HDTV-Ausstahlung vorbereiten sollen.

    Q: digi tv
     
    #9
    1 Person gefällt das.
  11. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: HDTV: ARD/ZDF-Testprogramm auf Astra

    06.05.09 ARD und ZDF planen Informationskampagne zum HDTV-Start

    Berlin - Die beim Branchendialog "HDTV-Digitalisierung" vertretenen Sendeanstalten machten deutlich, dass der Übergang zur HD-Ära nur schrittweise möglich sei, dass aber bereits 2009 weitere Schritte genommen würden.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Eine entsprechende Marketingoffensive mit dem Arbeitstitel "Pro HD" sei geplant, wobei sich der öffentlich-rechtliche Rundfunk durchaus auch vorstellen könne, den Handel als auch die Industrie mit einzubinden. "In den Showcases haben wir wichtige Erkenntnisse gewonnen", so RBB-Produktions- und Betriebsdirektor Nawid Goudarzi auf der Veranstaltung. Die Umstellung des Betriebes von SD ("Standard Definition") auf HD seine eine Herausforderung für die Sender. Bis zum Sommer seien laut Goudarzi die Grundzüge der Informationskampagne festgelegt.

    Auf der IFA 2009 sei

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    das große Thema am Stand des ZDF, erklärte ZDF-Koordinator Innovation Office Eckhard Matzel. Dort würden die Messebesucher zu allen Themen rund um HDTV informiert.

    Q: digi tv
     
    #10
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen