1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HD Austria-Programme für österreichische Sat-Haushalte vorübergehend freigeschaltet

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von josef.13, 13. August 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.600
    Zustimmungen:
    15.192
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Die Sat-Plattform HD Austria schaltet RTL HD & Co. für österreichische Sat-Zuschauer vorübergehend frei. Die „HD Austria-Testwochen“ bieten allen österreichischen Sat-Haushalten den ganzen Sommer über die Möglichkeit, die HD Austria-Sender kostenlos, bequem und ohne Anmeldung zuhause zu testen, teilte das Unternehmen am 13. August mit.

    Die Freischaltung der HD Austria-Sender erfolgt seit 5. August automatisch, es ist also keine Anmeldung oder Registrierung notwendig. Voraussetzung für den Empfang ist eine

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Sat-Anlage sowie ein vom ORF für HD Austria TÜV-zertifiziertes Endgerät inklusive einer aktiven ORF

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Sat-Karte. Auch das Ende der Freischaltung erfolgt automatisch, dadurch sind die HD Austria-Testwochen mit keiner Verpflichtung für den Konsumenten verbunden.

    Wer die Privatsender weiterhin in HD-Auflösung (1080i) sehen möchte, kann HD Austria nach den Testwochen um 6,90 Euro pro Monat verlängern. Während der Testwochen sind für österreichische Sat-Haushalte mehr als 40 TV-Sender in High Definition zu empfangen: die elf Privatsender aus dem HD Austria-Paket – von RTL HD über Pro Sieben Austria HD bis Puls 4 HD – und mehr als 30 frei empfangbare HD-Sender mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2° Ost.

    Champions League live auf Puls 4 HD
    Das Programm der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Austria-Sender bietet während der Testwochen nicht nur

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , Serienhits und Dokumentationen in HD-Auflösung, sondern auch das österreichische Fußballhighlight des Jahres: die UEFA Champions League live auf Puls 4 HD. In den Play-offs trifft die Austria Wien auf den kroatischen Meister Dinamo Zagreb. Die erste Partie findet am 21. August in Zagreb statt, das Rückspiel am 27. August in Wien. Die Play-off-Spiele am 21. und 27. August, der UEFA Super Cup am 30. August und das Spiel der Gruppenphase am 17. September sind im Rahmen der HD Austria-Testwochen kostenlos auf Puls 4 HD zu sehen.

    Quelle: INFOSAT

    Die HD Austria-Testwoche starten jetzt!

    Ab sofort können alle österreichischen SAT-Haushalte HD Austria gratis testen!

    • HD Austria schenkt diesen Sommer jedem österreichischen SAT-Haushalt mit HD Austria-fähigem Empfangsgerät das komplette HD Austria-Paket völlig kostenlos.
    • Das Beste: Die Freischaltung erfolgt automatisch, es ist keinerlei Registrierung oder sonstige Anmeldung notwendig!
    • Kein Risiko: Die Testwochen enden automatisch.

    Um die Sender zu empfangen gibt es drei Möglichkeiten:



    [TD="colspan: 2"]A) HD Austria-Senderliste wählen[/TD]




    [TD="colspan: 2"]ODER:[/TD]

    [TD="colspan: 2"]B) HD-Sender in Ihrer Senderliste finden[/TD]

    [TD="colspan: 2"]Die HD Austria-Sender finden Sie unter folgenden Namen in Ihrer Senderliste:
    PULS 4 HD Austria, ProSieben HD Austria, SAT.1 HD Austria, kabel eins HD Austria, RTL HD Österreich, RTL 2 HD Österreich, VOX HD Österreich, Nick/Comedy Central HD Austria und TELE 5 HD Austria.
    Wenn Sie die HD Austria-Sender bereits eingespeichert haben, reihen Sie die Sender einfach nach vorne um ganz bequem die Testwochen zu genießen. Bei den meisten HD Austria-Receivern sind die HD Austria-Sender bereits unter den ersten 20 Plätzen, bei Fernsehern mit CI+ Modul etwas weiter hinten zu finden (z.B. bei Samsung-Fernsehern auf Platz 50 und folgend).[/TD]

    [TD="colspan: 2, align: center"]Achten Sie auch auf die HD-Senderlogos oben rechts am Fernseher:
    [​IMG][/TD]

    [TD="colspan: 2"]ODER:[/TD]

    [TD="colspan: 2"]C) HD-Sender suchen[/TD]

    [TD="colspan: 2"]Sollten Sie die Sender noch nicht auf Ihrem Gerät finden, haben Sie folgende 2 Möglichkeiten:
    Möglichkeit 1: Sie verwenden einen Receiver[/TD]

    [TD="width: 150"] [​IMG][/TD]


    [TD="colspan: 2"]Möglichkeit 2: Sie verwenden ein CI+ Modul oder der automatische Sendersuchlauf hat nicht funktioniert[/TD]

    [TD="colspan: 2"]Sollten Sie die Sender nicht mit dem automatischen Sendersuchlauf finden, finden Sie hier die Frequenzen für eine manuelle Sendersuche:[/TD]
    [​IMG] In den nächsten Wochen erscheint beim Einschalten Ihres Receivers bzw. Fernsehers der Hinweis, dass Sie die HD Austria-Sender gratis empfangen können. Wählen Sie einfach die HD Austria-Senderliste um alle HD Austria-Sender kostenlos zu testen:
    Wählen Sie die Option „JA“ um alles in HD zu sehen.
    Die HD-Sender werden automatisch eingereiht und los geht‘s!
    Wenn Sie mit einem Receiver ohne Software Update Ihr Programm empfangen, können Sie die HD Austria-Sender mit einem automatischen Sendersuchlauf finden. Das geht bei den meisten Geräten folgendermaßen:
    1. Menü / Einstellungen öffnen
    2. Menüpunkt „Sendersuchlauf“ oder ähnlich auswählen
    3. Automatischen Sendersuchlauf starten
    Die Sender werden zumeist hinten an die bestehende Senderliste angereiht. Am besten sortieren Sie die HD-Sender dann nach vorne.


    [TD="bgcolor: #F2F2F2, align: center"]Sender[/TD]
    [TD="bgcolor: #F2F2F2, align: center"]Satellit[/TD]
    [TD="bgcolor: #F2F2F2, align: center"]Position[/TD]
    [TD="bgcolor: #F2F2F2, align: center"]Trans-
    pondernr.
    [/TD]
    [TD="bgcolor: #F2F2F2, align: center"]Pol.[/TD]
    [TD="bgcolor: #F2F2F2, align: center"]Empfangs-
    frequenz
    [/TD]
    [TD="bgcolor: #F2F2F2, align: center"]Symbolrate (MSymb/s)[/TD]
    [TD="bgcolor: #F2F2F2, align: center"]Fehler-
    schutz
    ( FEC)
    [/TD]
    [TD="bgcolor: #F2F2F2, align: center"]Über-
    tragungs-
    norm
    [/TD]
    [TD="bgcolor: #F2F2F2, align: center"]Phase-
    shift
    [/TD]

    [TD="bgcolor: #F2DCDB, align: center"]PULS 4 HD, ProSieben Austria HD, SAT.1 Österreich HD, kabel eins austria HD[/TD]
    [TD="align: center"]ASTRA 1KR[/TD]
    [TD="align: center"]19.2 Ost[/TD]
    [TD="align: center"]1.031[/TD]
    [TD="align: center"]H[/TD]
    [TD="align: center"]11.671[/TD]
    [TD="align: center"]22.000[/TD]
    [TD="align: center"]2/3[/TD]
    [TD="align: center"]DVB-S2[/TD]
    [TD="align: center"]8PSK[/TD]

    [TD="bgcolor: #F2DCDB, align: center"]RTL HD, RTL II HD,VOX HD[/TD]
    [TD="align: center"]ASTRA 2C[/TD]
    [TD="align: center"]19.2 Ost[/TD]
    [TD="align: center"]1.041[/TD]
    [TD="align: center"]H[/TD]
    [TD="align: center"]11.082[/TD]
    [TD="align: center"]22.000[/TD]
    [TD="align: center"]3/4[/TD]
    [TD="align: center"]DVB-S2[/TD]
    [TD="align: center"]8PSK[/TD]

    [TD="bgcolor: #F2DCDB, align: center"]N24 HD, Comedy Central HD, Nickelodeon HD[/TD]
    [TD="align: center"]ASTRA 1M[/TD]
    [TD="align: center"]19.2 Ost[/TD]
    [TD="align: center"]1.053[/TD]
    [TD="align: center"]H[/TD]
    [TD="align: center"]10.773[/TD]
    [TD="align: center"]22.000[/TD]
    [TD="align: center"]3/4[/TD]
    [TD="align: center"]DVB-S2[/TD]
    [TD="align: center"]8PSK[/TD]

    [TD="bgcolor: #F2DCDB, align: center"]TELE 5 HD[/TD]
    [TD="align: center"]ASTRA 1L[/TD]
    [TD="align: center"]19.2 Ost[/TD]
    [TD="align: center"]1.109[/TD]
    [TD="align: center"]H[/TD]
    [TD="align: center"]12.574[/TD]
    [TD="align: center"]22.000[/TD]
    [TD="align: center"]2/3[/TD]
    [TD="align: center"]DVB-S2[/TD]
    [TD="align: center"]QPSK[/TD]
    Die Gratis-Testwochen von HD Austria enden automatisch. Voraussetzung für den Empfang sind vom ORF TÜV-zertifizierte Endgeräte für HD Austria inkl. einer aktiven ORF DIGITAL SAT-Karte (ICE).

    Quelle: AustriaSat
     
    #1
    azureus, Borko23 und Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. andigerni
    Offline

    andigerni Spezialist

    Registriert:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: HD Austria-Programme für österreichische Sat-Haushalte vorübergehend freigeschalt

    Klasse Sache.
    Habe meine ICE Karte mal eben ne Stunde im AlphaCrypt TC gehabt auf ORF 2.
    Nun gehen die privaten Austriasat HD auch im Oscam.
    Alles im Irdeto Modus.
    Gruß Andi
    PS: EMU geht auch
     
    #2
  4. azureus
    Offline

    azureus Ist oft hier

    Registriert:
    23. September 2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: HD Austria-Programme für österreichische Sat-Haushalte vorübergehend freigeschalt

    Bei mir geht nichts per EMU?!?
     
    #3
  5. andigerni
    Offline

    andigerni Spezialist

    Registriert:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: HD Austria-Programme für österreichische Sat-Haushalte vorübergehend freigeschalt

    Ups. Sorry Du hast recht. Mein Cs war schneller. Darum ist mein Diablo auf einmal so schnell.
    Gruß Andi
     
    #4
  6. g@mbit
    Offline

    g@mbit Hacker

    Registriert:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: HD Austria-Programme für österreichische Sat-Haushalte vorübergehend freigeschalt

    kann ich oscam erzwingen die karte im irdeto modus laufen zu lassen? benutze sie normalerweise im mousereader.
     
    #5
  7. Roneve
    Offline

    Roneve Spezialist

    Registriert:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Karoururu
    AW: HD Austria-Programme für österreichische Sat-Haushalte vorübergehend freigeschalt

    Klar geht das - mußt von 0D95 auf 0628 und 6 Mhz umstellen!
     
    #6
  8. andigerni
    Offline

    andigerni Spezialist

    Registriert:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: HD Austria-Programme für österreichische Sat-Haushalte vorübergehend freigeschalt

    Ja, und richtigen RSA Key eingeben.
    Und im Oscam Haken bei "Force Irdeto" rein.
    Gruß Andi
    PS: der Caid ist 0648
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2013
    #7
  9. g@mbit
    Offline

    g@mbit Hacker

    Registriert:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: HD Austria-Programme für österreichische Sat-Haushalte vorübergehend freigeschalt

    hm wenn ich die cardmhz = 600 eingebe wird die karte leider nicht mehr erkannt. muss ich an den schaltern der smartmouse was ändern?
     
    #8
  10. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.600
    Zustimmungen:
    15.192
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    UEFA Fußball-Highlights in HD

    Jetzt GRATIS HD-Sender empfangen und die UEFA Champions League mit Austria Wien und den UEFA Super Cup kostenlos in HD erleben.

    Diese UEFA Highlights bringen Ihnen die Testwochen in HD:

    Durch das 2:3 Ergebnis beim Rückspiel am 27.8. hat die Wiener Austria nicht nur Vereinsgeschichte geschrieben, sondern schafft auch den Aufstieg in die Gruppenphase der UEFA Champions League!

    HD Austria zeigt alle Champions League Spiele der Wiener Austria live auf PULS 4 HD in atemberaubender Bild- und Tonqualität. Und dank der HD Austria Testwochen können alle österreichischen SAT-Haushalte die Champions League Spiele der Wiener Austria am 17. September, 1. und 22. Oktober vollkommen kostenlos und live in brillanter Bildqualität auf PULS 4 HD erleben.

    Bereits am 30. August zeigt HD Austria den UEFA Super Cup mit Bayern München gegen Chelsea live und kostenlos auf PULS 4 HD mit 5-mal mehr Bildschärfe im Vergleich zu herkömmlicher Standard-Auflösung.

    Diesen Freitag trifft David Alaba im UEFA Supercup als amtierender UEFA Champions League Sieger mit Bayern München auf den Stürmer-Star Fernando Torres und FC Chelsea, den amtierenden Gewinner der UEFA Europa League. Damit stehen sich auch erstmals die beiden charismatischen Trainer Pep Guardiola und José Mourinho in der Eden Aréna in Prag gegenüber.

    Hier Link zum Puls 4 Super Cup Trailer:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Und so funktioniert's:
    Das Beste: Die Teilnahme an den Testwochen ist völlig unverbindlich. Keine Registrierung, keine Anmeldung notwendig! Sie müssen nur die HD Austria-Sender bei Ihrem Receiver oder Fernseher finden und einspeichern. Alle Infos zur Sendersuche finden Sie auf

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    !

    Quelle: austriasat
     
    #9
  11. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.600
    Zustimmungen:
    15.192
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Nach Testwochen: HD Austria erlebt Kundenansturm

    Die Testwochen scheinen für

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Austria ein voller Erfolg gewesen zu sein. Mehrere Monate lang konnten österreichische TV-Zuschauer die Sender der HD-Satelliten-Plattform unverschlüsselt empfangen. Nach dem Ende der Testphase ist die Nachfrage laut Anbieter um mehr als 300 Prozent gestiegen.

    Für den Satelliten-Plattform-Betreiber Austriasat waren

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    anscheinend ein voller Erfolg. Denn wie das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    mitteilte, konnte die Nachfrage nach dem kostenpflichtigen HD-Paket durch die vorübergehende Freischaltung der zugehörigen Sender enorm gesteigert werden. Über mehrere Monate veranstaltete der Betreiber die nach eigenen Angaben "größte HD-Testaktion, die jemals in Österreich stattgefunden hat". So sei die Nachfrage nach HD Austria nach dem Abschluss der Aktion um mehr als 300 Prozent gestiegen.

    HD Austria bildet das österreichische Pendant zur deutschen Plattform HD Plus des Satellitenbetreibers SES Astra und umfasst die Sender HD Puls 4 HD, ProSieben Austria HD, Sat.1 Austria HD, Kabel Eins Austria HD, RTL HD, Vox HD, RTL2 HD, N24 HD, Tele 5 HD, Nickelodeon HD sowie Comedy Central HD, die allesamt verschlüsselt über die Satellitenposition Astra 19,2 Grad Ost ausgestrahlt werden.

    Zum Empfang werden entweder ein HD-Austria-Receiver oder ein CI-Plus-Modul mit passender Smartcard des Anbieters benötigt. Das Angebot kostet 7,90 Euro im Monat.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #10

Diese Seite empfehlen