1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Gopal 6.1 PE 94809 auf E4460 installieren

Dieses Thema im Forum "GoPal 6.x" wurde erstellt von leinad25, 17. Oktober 2012.

  1. leinad25
    Offline

    leinad25 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo ich habe eine Frage ich wollte mir das Gopal 6.1 PE 94809 aus dem Board hier auf ein E4460 installieren.

    Wird der TMC Änfänger von dieser Version unterstützt?

    Ich habe gehört das es ein anderer sein soll als bei den ganzen anderen Navis.

    Vielen Dank im voraus, euer Board ist spitze ^^
     
    #1
    technovibration gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. JJ Navi
    Offline

    JJ Navi Super Elite User Supporter

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    2.852
    Zustimmungen:
    6.049
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Gopal 6.1 PE 94809 auf E4460 installieren

    Hallo leinad,

    ja das geht. Du kannst meinen Post Nr. 2 hier für eine gute Installation befolgen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Was das TMC beim 4460 angeht gibt es eine Besonderheit und dazu liest Du Dir bitte diesen Thread durch

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Da habe ich das alles erklärt.

    Bei Fragen meldest Du dich bitte wieder.

    Schönen Tag noch.
     
    #2
  4. leinad25
    Offline

    leinad25 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Gopal 6.1 PE 94809 auf E4460 installieren

    Und das Setup muss dann mit den 2 neuen Dateien von der Original DVD auf den Internen Speicher? Von einer Micro SD geht das garnicht? Weil Sachen in den Internen Speicher zu kopieren dauert ja immer so lange xD

    MFG leinad
     
    #3
  5. spatzenfreund
    Offline

    spatzenfreund Elite Lord Supporter

    Registriert:
    20. März 2010
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    6.169
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Gopal 6.1 PE 94809 auf E4460 installieren

    Hallo,natürlich kannst Du die neue Version auch von Sd aus installieren.Lies dazu mal hier Post6:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #4
    Gogole0007 gefällt das.
  6. leinad25
    Offline

    leinad25 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Gopal 6.1 PE 94809 auf E4460 installieren

    Weil ich dachte das nur weil ich folgendes in einem Post gelesen habe:

    [h=2]AW: E3260 - nach Neuinstallation von GP 6.1 kein TMC[/h]
    Danke schön! Funktionierte aber nur nach neuem Aufsetzen und über MFD/INSTALL und HR. Der Versuch über eine microSD und geändertem Ordner 0 misslang kläglich. mnavdce.exe verursachte Fehlermeldungen und das Navi fror ein.

    MFG leinad
     
    #5
  7. spatzenfreund
    Offline

    spatzenfreund Elite Lord Supporter

    Registriert:
    20. März 2010
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    6.169
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Gopal 6.1 PE 94809 auf E4460 installieren

    Da musst Du noch mal auf JJNavi warten.Er weiß wie das dann mit TMC funktioniert.
     
    #6
  8. JJ Navi
    Offline

    JJ Navi Super Elite User Supporter

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    2.852
    Zustimmungen:
    6.049
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Gopal 6.1 PE 94809 auf E4460 installieren

    Hallo leinad,

    in den Ordnern 0 und 1 hast du nur gepackte xxx.cab Dateien zur Installation, die dann auf den Intern Speicher in My Flash Disk abgelegt werden. Ich würde es auch so machen und die xxx.cab Dateien gleich vor der Installation austauschen und dann installieren. Sollte gehen. wenn nicht kannst du es immer noch so machen wie der User Quadratur geschrieben hat. Also alles auf die SD, Dateien tauschen und dann installieren.

    Schönen Tag noch.
     
    #7
  9. fernetbranca
    Offline

    fernetbranca Elite User

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    1.984
    Zustimmungen:
    3.950
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sonnenseite
    AW: Gopal 6.1 PE 94809 auf E4460 installieren

    hänge mich hier mal ran...
    habe ein E4460 vorliegen, TMC lief kurz nach Update auf 6.1PE94809, dann war's plötzlich wech, nach Austausch der beiden .cab Dateien alles wieder ok.
    Soweit so gut...was mir allerdings auffällt, GP bleibt offensichtlich gerne mal hängen und bettelt nach einem Softreset...
    auch nach Neuinstallation.
    Kennt jemand diese Zickerei?
     
    #8
  10. dodo1983
    Offline

    dodo1983 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Gopal 6.1 PE 94809 auf E4460 installieren

    Ich habe die zwei .cab Dataeien nicht getauscht, und trotzdem funktioniert bei mir TMC :)

    PS: Kann mal jemand die zwei originalen .cab Dateien uploude. Möchte die gerne mal analysieren...
     
    #9
  11. JJ Navi
    Offline

    JJ Navi Super Elite User Supporter

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    2.852
    Zustimmungen:
    6.049
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Gopal 6.1 PE 94809 auf E4460 installieren

    Hallo dodo1983,

    jeder der ein 4460 oder 3260 hat, wird dieses Gerät erst kürzlich mit der Original DVD GoPal 6 ME gekauft haben. Die dann bei einem Upgrade zu tauschenden beiden Dateien shell_xxxxxxxxx_xx_x.cab und
    tmc3_xxxxxxxxx_xx_x.cab
    müssen von dieser DVD genommen werden. Ich weiß nicht mit Sicherheit, ob es auch die Dateien aus einer anderen GoPal 6 ME Version tun.Da aber wie gesagt nur die Besitzer von 3260 und 4460 betroffen sind, sollten diese immer die Original DVD mit der ME Version haben.
    @fernetbranca
    Nein, ist so nicht bekannt, würde mich aber auch nicht direkt wundern. Du weißt ja nun wirklich, wie es mit dem CleanUp geht. Vielleicht ist noch irgendein Mist hängen geblieben. Ich würde noch mal CleanUp machen (mit allen Möglichkeiten, die es gibt, nicht nur Remove All und Format Flash) und dann noch mal nach MFD Kontrolle alles neu installieren.

    Schönen Abend noch.
     
    #10
    braetchen gefällt das.
  12. antik555
    Offline

    antik555 VIP

    Registriert:
    16. August 2009
    Beiträge:
    2.021
    Zustimmungen:
    64.765
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Gopal 6.1 PE 94809 auf E4460 installieren

    Hola fernetbranca,

    versuch mal folgendes, zu erst die originale ME Version installieren, anschließend die AE bzw. PE Version 'drüber' installieren, dann sollte TMC/TMCPro einwandfrei funktionieren !

    Gruss
    antik555
     
    #11
  13. dodo1983
    Offline

    dodo1983 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Gopal 6.1 PE 94809 auf E4460 installieren

    Ich habe die Datein von der AE Version (Österreich)
     
    #12
  14. fernetbranca
    Offline

    fernetbranca Elite User

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    1.984
    Zustimmungen:
    3.950
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sonnenseite
    AW: Gopal 6.1 PE 94809 auf E4460 installieren

    @antik, TMCPro lüppt ja jetzt subba, nur ab und an eben Softwarehänger
    @ JJ...aaaaalleees durch...mal bliebt die Spracheingabe hängen, dann wollte die Hausnummer nicht eingetippt werden...werde mal ne andere Version testen
     
    #13
    antik555 gefällt das.
  15. JJ Navi
    Offline

    JJ Navi Super Elite User Supporter

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    2.852
    Zustimmungen:
    6.049
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Gopal 6.1 PE 94809 auf E4460 installieren

    Hallo dodo1983 und fernetbranca,

    das 4460 wurde zuerst in Österreich, wohl mit der ME, verkauft. Dort gibt es auch ein TMC Plus System, was in in Deutschland nicht gibt. Ich könnte mir vorstellen, dass die AE Österreich Version vielleicht schon die 4460/3260 TMC Problematik berücksichtigt. Vielleicht kann dodo1983 mal die Dateien vergleichen oder hier uppen, so dass andere interessierte User sich die Sache mal ansehen können.

    @fernetbranca
    vielleicht sollte man dann die originale Version zurück installieren, also z. B. GP 6 AE ex der Original DVD und dann nur die licence.cab aus der PE nehmen und tauschen und dann alle Maps so aktualisieren wie man sie braucht. Wäre doch einen Versuch wert.

    Schönes Wochenende.
     
    #14
  16. dodo1983
    Offline

    dodo1983 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn niemand hier etwas uplouded, kann ich auch nix vergleichen. Deswegen fang ich mal an.

    GoPal ME Aldi 6.0 93659
    MSN 40040340
    2012-02-07

    Hab die Dataei angehängt.

    Nach langem probieren hab ich nun eine Update. Die Dateien müssen doch getauscht werden. Mit den originalen .cab Dateien funktioniert es auch, aber das SIgnal bricht immer ab.

    MFG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. November 2012
    #15
    Achsel gefällt das.

Diese Seite empfehlen