1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gerücht: Neues iPad und iPhone schon Anfang 2011

Dieses Thema im Forum "Iphone News und Gerüchtearchiv" wurde erstellt von chris, 5. August 2010.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kaum sind die beiden neuen Apple-Produkte iPad und iPhone 4 erschienen, entstehen schon neue Gerüchte zu den Nachfolgegeräten. Ein amerikanischer Blog will bereits aus verlässlicher Quelle erfahren haben, dass schon im Januar 2011 eine neues iPhone auf den Markt kommen soll. Auch eine kleinere Version des iPads soll bald erscheinen.

    [​IMG]

    Der amerikanische Blog iLounge gibt aus angeblich verlässlicher Quelle erste Details zu den kommenden iPad-, iPhone- und iPod-Modellen bekannt. So werden noch in diesem Jahr neue iPods erwartet, die Apple anlässlich eines Musik-Events im September vorstellen könnte.

    Drei neue iPods im September

    Neben einer Neuauflage des iPod nano und einem neuen iPod touch, ranken sich die Gerüchte um ein drittes Modell, das einen 1,7 Zoll großen, quadratischen Touchscreen enthält. Erste Bilder von dem Display seien bereits aufgetaucht. iLounge vermutet, dass es sich um einen neuen MP3-Player handeln könnte, der den iPod shuffle ersetzen soll.

    Kleines iPad mit 7-Zoll-Display

    Außerdem soll Apple bereits an einem zweiten iPad-Modell arbeiten, das mit nur sieben Zoll (17,8 Zentimeter) Bildschirmdiagonale wesentlich kleiner ausfallen soll. Erst kürzlich entdeckte die US-Webseite AppleInsider zweifelhafte Hinweise in einem Apple-Dokument, dass ein zukünftiges iPad auch eine Kamera enthalten könnte. Eine Ankündigung für das als "iPad mini" bezeichnete Gerät wird noch in diesem Jahr, spätestens aber Anfang 2011 erwartet.




    Neues iPhone schon im Januar 2011

    Laut der Quelle des Blogs soll das Erscheinungsdatum einer fünften Generation des iPhones auf Januar 2011 vorverlegt werden. Grund seien die anhaltenden Empfangsprobleme des neuen iPhone 4. Es sei nicht bekannt, ob Apple nur das Gehäuse des Geräts grundlegend verändern wird oder weitere Funktionen hinzufügt. Bislang hatte das Unternehmen neue Generationen im Abstand von einem Jahr im Sommer auf den Markt gebracht.
    Um die Produktionskosten der Schutzhüllen für das iPhone 4 zu senken, soll Apple außerdem an einer kostengünstigeren Alternative arbeiten. Bis zum 30. September gibt das Unternehmen die Hüllen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    heraus. Danach sollen nach den Angaben des Blogs reine Silikonhüllen erscheinen, die dem Gerät bei Bestellung beiliegen.



    Quelle: Netzwelt
     
    #1

Diese Seite empfehlen