1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Garmin-Tochter übernimmt Navigon vorbehaltlich OK der Kartellbehörden

Dieses Thema im Forum "News und Umfragen" wurde erstellt von Underground, 14. Juni 2011.

  1. Underground
    Offline

    Underground Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    22.775
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    ...habe ich :-)
    Ort:
    ..im Untergrund
    Garmin und Navigon haben ein Übernahme-Abkommen unterzeichnet ....

    Die Gerüchte um eine Navigon-Übernahme durch Garmin haben sich bestätigt. Garmin Ltd. und die Aktionäre der Navigon AG haben ein Abkommen unterzeichnet, wonach eine Tochterfirma von Garmin den in privater Hand befindlichen Navigations-Anbieter Navigon zu übernehmen beabsichtigt. Damit erleben wir die nächste Marktkonzentration in der umkämpften Mobil-Navigationsbranche. „Die Übernahme ergänzt die bestehenden Aktivitäten von Garmin im Bereich Automotive und Mobile Navigation optimal. Navigon hat stark in das Automotive OEM-Geschäft in Europa investiert – das wird uns unterstützen, unsere eigenen Möglichkeiten in diesem Geschäftsfeld
    schnell auszuweiten
    “, so Cliff Pemble, Präsident und CEO von Garmin. „Mit Navigon kommt auch der Anbieter bekannter Navigations-Anwendungen für iPhone und Android-Geräte zu uns – dies wird den Umsatz des dann vereinten Unternehmens zusätzlich erhöhen. Die Kombination der Stärken von Navigon und Garmin im Bereich der mobilen Straßennavigationsgeräte führt zu einer Steigerung unserer Wettbewerbsfähigkeit, insbesondere in Europa.“
    Zusätzlich zum Automotive OEM Geschäftsfeld und den Smartphone-Anwendungen verfügt Navigon, dessen Unternehmenssitz Deutschland ist, über ca. 7% Anteil bei tragbaren Navigationsgeräten (PNDs) in Europa.
    Wir freuen uns darauf, in Zukunft die Expertise, die Technologie und Partnerschaften zwischen Navigon und Garmin zum Wohle unserer Kunden zu teilen. Damit können wir auch unser Produktangebot weiter ausbauen und im Markt durch Innovationen in Hard-und Software überzeugen“, erklärte Egon Minar, CEO von Navigon.
    Navigon wird als eine Tochtergesellschaft der Garmin Ltd. tätig sein. Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Kartellbehörden. Über die finanziellen Rahmenbedingungen der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.
     
    #1
    Pilot, Lado Logo und rocketchef gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. ChwanzusLongus
    Offline

    ChwanzusLongus Freak

    Registriert:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    657
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Garmin-Tochter übernimmt Navigon vorbehaltlich OK der Kartellbehörden

    “Wir freuen uns darauf, in Zukunft die Expertise, die Technologie und Partnerschaften zwischen
    Navigon und Garmin zum Wohle unserer Kunden zu teilen. Damit können wir auch unser
    Produktangebot weiter ausbauen und im Markt durch Innovationen in Hard- und Software
    überzeugen,“ erklärt Egon Minar, CEO von Navigon.

    Unsere beiden Unternehmen werden sich
    in ihren Stärken hervorragend ergänzen. Was wir zudem gemeinsam haben, ist die starke
    Leidenschaft
    , unsere Kunden durch Innovation zu begeistern.“


    Zitat aus der akt. Pressemitteilung GARMIN

    Putzig :confused: ist die Wortwahl... was wohl Leiden schaft :emoticon-0105-wink: ? (Frage an alle Hotline-User:telephone:)
     
    #2
  4. EliteCharly
    Offline

    EliteCharly Ist oft hier

    Registriert:
    16. Januar 2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    256
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Garmin-Tochter übernimmt Navigon vorbehaltlich OK der Kartellbehörden

    Dann wollen wir mal hoffen, daß deren innovative Leidenschaft so weit geht, sich zuerst mal ans MyPOIs-Absturzproblem zu machen und die MyPOIs-Grenze vernünftig anzupassen, bzw. wenigstens einen Editor/Konverter für CSVs in POMs zu liefern. - Das wäre dann für so manche teuren Premium-Geräte doch mal eine echt gute Botschaft, wenn man mal sieht wie einfach und komfortabel man bei Garmin schon bei kleinen Geräten mit dem "POI Loader" eigene POIs einpflegen kann!
     
    #3
  5. Satcaffe
    Offline

    Satcaffe Spezialist

    Registriert:
    11. August 2010
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    4.580
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Barmann
    Ort:
    ERDE vor Moon
    Homepage:
    AW: Garmin-Tochter übernimmt Navigon vorbehaltlich OK der Kartellbehörden

    :kez_03:...dar für soll Garmin vom Navigon ein bessere rute Verhältnis bekommen. das ist ein fairen Austausch..:emoticon-0148-yes:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Juni 2011
    #4
  6. ChwanzusLongus
    Offline

    ChwanzusLongus Freak

    Registriert:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    657
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Garmin-Tochter übernimmt Navigon vorbehaltlich OK der Kartellbehörden

    Nun ist es also :yes: offiziell :

    Garmin schließt Übernahme von Navigon ab

    (PresseBox) Schaffhausen, Schweiz / Hamburg, 26.07.2011, Garmin Ltd. (Nasdaq: GRMN), weltweiter Marktführer bei Navigationsgeräten, schließt heute die Übernahme der Navigon AG, einem in privater Hand befindlichen Navigations-Anbieter mit Sitz in Hamburg, ab.
    "Wir freuen uns, das Navigon-Team bei Garmin willkommen zu heißen", so Cliff Pemble, President und COO von Garmin. "Durch das jetzt noch breitere Produktportfolio können wir einen noch größeren Kundenkreis ansprechen."

    Egon Minar, Mitglied des Vorstands der Navigon AG, sagt dazu: "Wir freuen uns, ein Teil von Garmin zu sein und werden nun alle unsere Bemühungen auf die Integration und künftigen neuen Markt-Chancen richten. Für das Weihnachtsgeschäft 2011 und darüber hinaus wird Navigon neue, innovative Produkte auf den Markt bringen."

    Über die finanziellen Bedingungen der Übernahme wurde Stillschweigen vereinbart.

    Seit seiner Gründung 1989 hat Garmin bereits 85 Millionen GPS-fähige Geräte verkauft - weit mehr als jeder andere Navigationsanbieter. Die Bandbreite der GPS-Produkte von Garmin ist dabei bislang unerreicht: Sowohl in den Bereichen Automotive, Luftfahrt, Marine, Fitness, Outdoor, Sport sowie Tracking und weitere drahtlose Anwendungen bietet das Unternehmen innovative Produkte und nimmt jeweils Spitzenpositionen am Markt ein.

    Über Garmin

    Garmin ist globaler Marktführer im Bereich mobiler Navigationslösungen für die Bereiche Automotive, Outdoor & Fitness, Marine und Aviation. Der Automotive-Bereich umfasst Lösungen für die Auto-, Motorrad- und LKWNavigation sowie gemeinsam mit Partnern entwickelte Flottenmanagementlösungen. 1989 von Gary Burrell und Dr. Min Kao (Garmin) gegründet, zählt das Unternehmen mit aktuell über 8.500 Mitarbeitern und Standorten in den USA, Taiwan und Europa zu den erfahrensten Herstellern im Bereich GPS-Technologie. Charakteristisch für Garmin ist, dass sowohl Entwicklung als auch Produktion inhouse erfolgen. Dies trägt entscheidend zur Sicherung des hohen Qualitätsstandards bei. Produkte für die Luftfahrt fertigt Garmin in der weltweiten Firmenzentrale in Olathe, Kansas, USA. Alle Consumer-Electronic-Produkte für die Bereiche Straßennavigation, Outdoor, Sport und Marine werden in den drei Garmin Produktionsstätten Shijr, Jhongli und LinKou in Taiwan hergestellt.

    Weltweit beschäftigt Garmin über 1.000 Ingenieure und sichert so die hohe technische Kompetenz innerhalb des Unternehmens. Von 1989 bis heute wurden weltweit bereits über 85 Millionen Garmin Navigationsgeräte verkauft. Garmin ist seit Gründung des Unternehmens profitabel.

    In Europa ist Garmin mit eigenen Büros in Southampton, München, Paris, Barcelona, Mailand, Lissabon, Graz, Brüssel, Lohja und Kopenhagen vertreten. In den anderen europäischen Ländern vertreibt Garmin seine Produkte über Exklusivimporteure, die auch für den Service und Support im jeweiligen Land verantwortlich sind. Für den deutschen Markt zuständig ist die Garmin Deutschland GmbH mit Sitz in Gräfelfing bei München. Dort sind aktuell fast 100 Mitarbeiter in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, Kartografie sowie Händler- und Endkundensupport beschäftigt. Die Belieferung der deutschen Händler erfolgt über das Garmin-eigene Logistik Center bei München.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    :declare:
     
    #5
    Boss71 gefällt das.

Diese Seite empfehlen