1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen zu POIS

Dieses Thema im Forum "Tom Tom Archiv" wurde erstellt von Basko85, 28. Juni 2010.

  1. Basko85
    Offline

    Basko85 Newbie

    Registriert:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute!
    Ich bin begeistert von der Seite und dem Service und konnte gerade erste Erfahrungen bezgl. der Warnungen mittels POIS sammeln. Jetzt habe ich aber ein paar Fragen:
    1.) Alle schreiben hier ja von den POIS von Lieselotte:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Die habe ich mir runtergeladen (das sorglos Paket alle Blitzer). Aber die Version ist ja schon ziemlich alt. Gibt es eine aktuellere? Hier sind soviele Threads mit vielen neuen POIS oder auch den original TomTom dingern. Kann mir mal bitte jemand sagen, wo ich im Moment so ziemloich die aktuellsten finde?

    2.) Ich bin ganz neu in dem Gebiet - habe auch schon ein bißchen gegoogelt, aber: Hat hier schon einmal jemand wirklich erlebt, dass sein NAVI bei einer verkehrskontrolle ebenfalls kontroliert wurde?

    Vielen Dank schon einmal für eure Antworten!
    PS: Ich habe ein TomTom IQ ROUTES
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2010
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Louis-Cyphre
    Offline

    Louis-Cyphre VIP

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    der Lichtbringer
    Ort:
    Heidiland ist ums Eck...
    AW: Fragen zu POIS

    Zu1)
    Also bei den Kosten für so einen Kasten, schießen die ja nicht wie die Pilze aus dem Boden...
    Also die von Lieselotte decken schon ausreichend ab.
    Hab die jetzt seit knapp 10 Monaten oder so in Betrieb, bin in diesem Zeitraum so knappe 20-25.000 km gefahren und habe noch keinen "neuen" Kasten (bis auf den auf der Rheinbrücke B10 Karlsruhe Richtung Landau) gefunden.
    Den habe ich aber auf die schnelle selber noch mit in die Gruppe eingefügt.

    Zu 2)
    Das mit der Navikontrolle ist wohl so, wie die IMI-Nummernkontrolle im Mobiltelefon.
    Sie dürfen das kontrollieren.
    Ob das dann auch bei jeder Kontrolle passiert dürfte auch von Verhalten bei der Kontrolle abhängen.
    Die Schweizer hier, die werfen schon mal einen genaueren Blick aufs Navi.

    Soweit ich es weiß, dürfen die deutschen Polizisten sich das Navi wohl anschauen.
    Aber nicht im Menue rumwühlen (Schutz der Privatsphäre, Du könntest ja all Deine Geliebten ebenfalls als POI abgespeichert haben und dann wüßten die Herren, Du nimmst das mit der Treue nicht so genau..*ggg*), daher werden sie auch wohl nur einen Blick auf den Bildschirm werfen.

    Daher ist der Trick dann auch, Gerät original lassen.
    Ohne Blitzer.
    Und dann mit einer SD-Karte alles rein was illegal und verboten ist.
    Kommt die Kelle, SD-Karte fixe auswerfen, Gerät startet neu und man hat Ruhe.

    OHNE konkreten Verdacht oder Gefahr im Verzug, darf die deutsche Polizei nur das kontrollieren, was sie direkt sehen können.
    Selbst Handschuhfach aufmachen auf deren Wunsch ist nicht.

    Ob das allerdings auch so auf ausländische Polizei anzuwenden ist, ist fraglich.
    Mit einem italienischen oder österreichischen (die dürfen in Ö rechtskräftig schätzen wie schnell Du warst und das gilt dann dort als Beweis....) Polizisten würde ich eine solche Diskussion aber nicht anfangen.

    Daher ist es immer der sichere Weg, SD-Karte und im Zweifel die eben schnell raus nehmen.
     
    #2
  4. Basko85
    Offline

    Basko85 Newbie

    Registriert:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Fragen zu POIS

    hey! Danke dir für deine schnelle Antwort!

    Ich habe ja auch die mobilen Blitzer dabei - und ich dachte mir, dass die ja vielleicht schon mal öfters die Plätze wechseln... Deswegen fragte ich nach einer aktuelleren Version. Aber auf meiner Testfahrt kannte er schon mal alle "heißen Ecken" die ich auch kenne...

    Mit der SD Karte geht ja bei mir leider nicht, da ich ja das IQ Routes habe - da habe ich zumindest noch keinen Slot entdeckt.

    Schade nur, dass Lieselotte nicht auch eine Aufteilung zwischen festen Blitzern und mobilen gemacht hat - dann könnte man sich die ja unterschiedlich ansagen lassen....
     
    #3
  5. Basko85
    Offline

    Basko85 Newbie

    Registriert:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Fragen zu POIS

    Kann mir denn vielleicht jemand (vielleicht Lieselotte selber) die Mobilen Blitzer zusammenfügen? Die starren Blitzer sind ja schon schön in einer Datei zusammengefügt. Jetzt wäre es halt praktisch, wenn man am Navi mit 2-3 Klicks halt einfach zwischen
    - keine Warnungen
    - Warnungen nur für starre
    - Warnungen für starre und mobile
    unterscheiden könnte... Das wäre echt optimal, weil diese ständigen Warnungen über mobile Blitzer nerven halt schon. Bei meinem Vorschlag oben könnte man das dann ganz schnell seinen Wünschen entsprechend anpassen.

    Und bei dem IQ Routes gibt es doch wirklich keine Möglichkeit eine SD Karte anzuschließen, oder?
     
    #4
  6. Louis-Cyphre
    Offline

    Louis-Cyphre VIP

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    der Lichtbringer
    Ort:
    Heidiland ist ums Eck...
    AW: Fragen zu POIS

    Wenn ich hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    einen Blick reinwerfe, dann sehe ich da eine sauber Auflistung in der die Blitzer jeweils in Gruppen angeboten werden.

    Wenn man die dann einzeln zieht, hat man auch die einzelnen Kategorien und kann es sich auf seinem Gerät entsprechend einrichten.
     
    #5

Diese Seite empfehlen