1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Oscam - cachen und port

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von caladon, 15. Dezember 2012.

  1. caladon
    Offline

    caladon Hacker

    Registriert:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    28
    Moin, moin .... hätte da ma 2 Fragenm.
    1. Kann mit einer Einstellung in der Oscam das cachen (2 clients sehen das gleiche verschlüsslte Program) umgangen werden? Ich hab mal in der Oscam-Wiki gelesen und dort den Punkt "Extended ist die Möglichkeit bis zu 255 ECM gleichzeitig zu verarbeiten. Das OSCam-CCcam ist asynchron."

    2. Kann man den Port in der Oscam über eine Einstellung fest Einstellen. (Den der im WebIF angezeigt wird). Bei mir haben 2 Clients ab und an die gleiche Portnummer ... iss doch komisch oder??????

    Hab die Vermutung, dass eines von beiden mein Problem mit dem "Aufhängen" oder Verpixelung eines Clienten zu tun hat.
    Alles HS.

    Den Anhang 66190 betrachten Den Anhang 66191 betrachten

    Schon mal vielen Dank für jede Antwort

    Da war es wieder mit dem gleichen Port ... und ja, haben beide unterschiedliche IP und Login Daten.

    Den Anhang 66195 betrachten Den Anhang 66196 betrachten
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.888
    Zustimmungen:
    6.214
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Frage zu Oscam - cachen und port

    Vermutung: die hängen ( Verbindung im Eimer/ zu langsam ) und klinken sich neu ein.
     
    #2
  4. einsmann
    Offline

    einsmann Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Frage zu Oscam - cachen und port

    Deine kompletten Einstellungen (hardware,Conf) wären hilfreich

    regards
     
    #3
  5. NeroZ
    Offline

    NeroZ Meister

    Registriert:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    548
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    wo ich grad bin
    AW: Frage zu Oscam - cachen und port

    moin,

    eine antwort aus dem cache ist nur von vorteil und entlastet deine karte.
    eine ECM anfrage von client bekommt als antwort einen CW (grob gesagt key)
    bei standard einstellung bleiben die benötigten cw`s 15 sekunden lang im cache und bei einer weiteren anfrage eines anderen clients wird dieser aus dem cache beantwortet.
    also daher sollten keine freezer oder pixel bildung kommen.

    bei den clients kannst du den port nicht einstellen.

    wie einsmann schon geschrieben hat :
    configs/hardware und ein logfile wären hilfreich
     
    #4
    einsmann gefällt das.
  6. 4gx35
    Offline

    4gx35 VIP

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.774
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Frage zu Oscam - cachen und port

    leider kann man nicht erkennen, ob es der gleiche client ist, ich gehe aber mal davon aus,
    das könnte man mit der richtigen uniq einstellung evtl. vermeiden
     
    #5
  7. caladon
    Offline

    caladon Hacker

    Registriert:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Frage zu Oscam - cachen und port

    Moin, moin ...

    Ok hier mal ein paar configs:
    oscam.conf
    [global]
    netprio = 1
    logfile = /tmp/oscam.log
    maxlogsize = 500
    cachedelay = 120
    nice = -1
    preferlocalcards = 1
    dropdups=1

    [dvbapi]
    enabled = 1
    au = 1
    boxtype = dreambox
    user = local

    [monitor]
    appendchaninfo = 1

    [webif]
    httpport = yyyyy #geändert
    httpuser = dream
    httppwd = dream
    httpallowed = 127.0.0.1,192.168.0.0-192.168.255.255

    [cccam]
    port = xxxxx #geändert
    reshare = 1
    version = 2.3.0
    keepconnected = 1
    stealth = 1

    oscam.server
    [reader]
    label = V13
    enable = 1
    protocol = internal
    device = /dev/sci0
    caid = 09C4
    services = SkyHDPlus
    boxid = 12345678
    detect = CD
    mhz = 357
    cardmhz = 357
    group = 1
    emmcache = 1,1,2
    ins7e11=15
    ndsversion=2

    oscam.user
    [account]
    User = local
    enable = 1
    group = 1
    au = 1
    caid = 09c4
    services = SkyHDPlus
    uniq = 3

    [account]
    User = aaa #gändert
    Pwd = aaa #gändert
    group = 1
    caid = 09c4
    services = SkyHDPlus
    uniq = 3

    [account]
    User = bbb #gändert
    Pwd = bbb #gändert
    group = 1
    caid = 09c4
    services = SkyHDPlus
    uniq = 3

    usw.

    cccam am client
    C: ip xxxxx aaa aaa

    Hardware:
    server: dream 800 se
    client: dream 800 se, eine alte dbox und 3mal BlackPanther 2 Card ... und genau die machen auch Probleme!!

    4gx35: Ist nicht der gleiche Client, sind 2 verschiedene BlackPanther. Dürften auch nicht die selben sein, da uniq auf 3 gesetzt ist.

    oscam.log ... was muss ich denn da unkenntlich machen um nicht blöd was ins Netz zu stellen :emoticon-0143-smirk.
    Ist aber im Log nichts besonderes zu sehen, ausser das ein Cleint auf einmal keine Anfragen mehr sendet und der Client hat sich aufgehängt. Immer wenn 2 BP auf dem gleichen Kanal entschlüsseln wollen fliegt einer raus????

    Ach nochma! ... Iss alles nur Homesharing!!
     
    #6
  8. NeroZ
    Offline

    NeroZ Meister

    Registriert:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    548
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    wo ich grad bin
    AW: Frage zu Oscam - cachen und port

    moin,

    da du nur homesharing betreibst, würde ich do einiges raus schmeißen

    erst mal bei allen (auch lokal) usern nur das rein zum testen
    [account]
    User = aaa #gändert
    Pwd = aaa #gändert
    group = 1

    dropdups=1 <<- copy fehler ? da die leerzeichen fehlen
    ich würde aber den eintrag komplett löschen
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2012
    #7
  9. caladon
    Offline

    caladon Hacker

    Registriert:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Frage zu Oscam - cachen und port

    Danke für die schnelle Antwort. Alles raus genommen ... ist immer noch das gleiche Problem. Einer hängt sich weg.
    Hab auch ma bei global resolvegethostbyname = 1 und bei cccam forward_origin_card = 1 versucht, hat aber auch nichts gebracht?? Alles jeweils mit Neustart. So ein Mist.

    Ach, ja war copy/past Fehler. Hatte auch dies dann ma raus genommen. Aber dürfte doch egal sein "mit oder ohne" Leerzeichen, oder?
     
    #8

Diese Seite empfehlen