1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu HP Drucker!!

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von hoelbe, 12. Mai 2009.

  1. hoelbe
    Offline

    hoelbe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hab mir einen HP Officejet J4680 zugelegt und meine Patronen selbst nachgefüllt, was auch super funzte. Doch jetzt will mein Drucker nicht mehr drucken, er sagt ich muss neue Tintenpatronen einlegen. Ich hab gelesen, dass in der Patrone ein Chip ist den man resetten muss und dann solls wieder funzen. Es soll auch entsprechende Geräte dafür geben mit denen es einfach gehen soll. Hab zwar gegoogelt aber für meinen Drucker nichts passendes gefunden.

    Vielleicht kann mir von euch jemand weiterhelfen!

    Danke schon mal für die Antworten
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.348
    Zustimmungen:
    99.645
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Frage zu HP Drucker!!


    Meines Wissens hast du da keine Chance (Eigene Erfahrung):ja
     
    #2
  4. B E U L E
    Offline

    B E U L E Stamm User

    Registriert:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    1.692
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    BEULENDORF
    AW: Frage zu HP Drucker!!

    wahrscheinlich gibt es für " HP " noch nichts !
    solche " chipresetter ", gibt es meines wissens nur für ein paar
    " canon - typen " ....
     
    #3
    hoelbe gefällt das.
  5. Jader1
    Offline

    Jader1 Guest

    AW: Frage zu HP Drucker!!

    Hi wenn du mehrere Patronen hast kannst folgendes Versuchen ,meistens resetet sich der Zähler nach der 3 Patrone,das heist wenn du vorher 2 anderen Patronen einsetzt dann kennt er die 3 nicht mehr.
    Falls du keine hast dann am besten bei Ebay noch 2 Nachgefüllt kaufen ,kosten da ja auch nicht viel und wolla müsste funzen.
    Ob es eine möglichkeit gibt diese Kontrolle zu umgehen mittels abkleben ,müsste ich selber schauen kenne den Drucker nicht ,deshalb am besten vor dem Kauf schauen und nicht wenn man ihn schon hat.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Mai 2009
    #4
  6. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.348
    Zustimmungen:
    99.645
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Frage zu HP Drucker!!

    Ich hab das mal probiert aber musste aufgeben unmöglich das der Drucker diese Patronen genommen hätte.
     
    #5
    hoelbe gefällt das.
  7. B E U L E
    Offline

    B E U L E Stamm User

    Registriert:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    1.692
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    BEULENDORF
    AW: Frage zu HP Drucker!!

    abkleben soll da auch nicht viel bringen !
    bei einigen typen der " HP - Serie " hat das funktioniert ,
    indem das datum auf dem " PC " zurückgesetzt wurde .
     
    #6
    hoelbe gefällt das.
  8. hoelbe
    Offline

    hoelbe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Frage zu HP Drucker!!

    Kann es sein, dass es für dieses Modell auch keine nachgebauten Patronen gibt?? finde nämlich nichts.
     
    #7
  9. B E U L E
    Offline

    B E U L E Stamm User

    Registriert:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    1.692
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    BEULENDORF
    AW: Frage zu HP Drucker!!

    " nachgebaute " mit chip , keine ahnung , noch nie was von gehört.
    hast du das mit der rückstellung des datums mal probiert ?
     
    #8
  10. Jader1
    Offline

    Jader1 Guest

    Jo bei einigen Typen hast es gefunzt.....mehr schrieb ich nicht ..den wer den Drucker nicht kennt müsste Helleseher sein ....die Hersteller sind nicht blöde und ändern oft ihren Schutz ist das selbe Spiel wie bei Spielen und Kopierschutz .
    Heute machen die Druckerhersteller ihre Gewinne mit den Patronen ,wer also Nachfüllt ist böse und muss bestraft werden ....
    Nee im Ernst ohne den Drucker selber zu haben stöchern wir hier im Nebel ,der Trick mit mehreren Patronen hat aber schon sehr oft weiter geholfen und wenn nicht tja dann hast zumindestens mehrere Patronen ,sofern es sie schon zu kaufen gibt.

    Hi NAchgebaut sowieso nicht ,die haben die Linzenz dafür die dürfen nicht nachgebaut werden ,also mussen alte Patronen eingekauft werden und nachfüllen ,dann Verkaufen.
     
    #9
  11. B E U L E
    Offline

    B E U L E Stamm User

    Registriert:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    1.692
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    BEULENDORF
    AW: Frage zu HP Drucker!!

    moin " plasma " , :D

    nur was heisst das ?
    3 patronen aktivieren damit 1 läuft ?
    dann kannst du auch eine originale kaufen ....:ja
     
    #10
  12. hoelbe
    Offline

    hoelbe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Frage zu HP Drucker!!

    Also die Patronen gibt es auch zu kaufen, sonst könnt ich ja meinen Drucker gleich wegwerfen. Aber danke für den Tipp es mal mit mehreren Patronen zu versuchen. Werd mir wohl einfach neue kaufen müssen.

    Hab gemeint von Pelikan z.B. Von denen bekommt man ja für ziemlich einige Modelle Patronen zu kaufen, aber für mein Modell gibts nix. Dachte vielleicht haben die dann keinen Chip eingebaut.
     
    #11
  13. Jader1
    Offline

    Jader1 Guest

    AW: Frage zu HP Drucker!!

    Beule es geht darum den Chip zu überliesten,ein interner Prozess im Drucker liest die Seriennummer der Parone ein und schaut nach ob sie schon mal als leer gekennzeichnet war,das geht über verschieden Verfahren zum Bsp werden die Spritzanzahl gezählt oder eine Füllstandanzeige wird erfasst oder ähnliches.
    Wenn jetzt eine Partone als leer gespeichert wurde und du füllst sie auf dann ist die Partonen im Speicher gespeichert und somit als leer gekennzeichnet.
    Da Speicher geld kostet wo das festgehalten wird ist nur begrenzt Platz vorhanden ,also legt man eine 2 Partone ein dann eine dritte ,der speicher ist voll also wird die erste Patrone gelöscht.
    Also jetzt die gelöscht rein ,wird nicht mehr erkannt und somit geht sie wieder ,sorry Beule beschäftige mich seit Jahrzehnten mit Pc ,hab hier eine Anlage von 9 Rechnern rumstehen,die alle zum Teil speziall Aufgaben haben.
    Da hab ich die meiner Frau noch gar nicht mitgezählt und die wurden sicher nicht bei Aldi gekauft :D.

    hoelbe..klar gibts die vom Hersteller zu kaufen ,meinte aber ob es schon jemanden gibt der alte Patronen aufkauft und sie wieder funktionfähig verkauft, um das gehts.
    Noch mal Nachbauen ist unmöglich weil dann Patenrechte des Herstellers verletzt würden ,da der Hersteller logischer WEise hier keine Lizenzen vergibt,
    gibts nur diese möglichkeit.Wenn es bei Ebay also keine gebrauchten gibt , dann ist der Drucker noch zu neu ,wird also nee Weile dauern bis Ersatzpatronen verfügbar sind.
    Schau Heute Abend mal nach ,da bin ich in der Arbeit und habe viel Zeit hörst dann Morgen früh von mir ,ob es was gibt und wenn ja was.
     
    #12
  14. Jader1
    Offline

    Jader1 Guest

    AW: Frage zu HP Drucker!!

    Tja hab mal nachgeschaut leider keine gute Nachrichten ,es gibt bis dato nur Orginalpatronen für deinen Drucker ,da wirst einfach Warten müssen,aber nicht vergessen die alte Patronen aufheben .
     
    #13
  15. hoelbe
    Offline

    hoelbe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Frage zu HP Drucker!!

    Ok, danke trotzdem für deine Bemühungen!

    MfG
     
    #14
  16. chopp
    Offline

    chopp VIP

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.011
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Immer im Stress
    Ort:
    Zwischen Lötkolben & PC.
    AW: Frage zu HP Drucker!!

    :JC_hmmm: Chipresetter für diese Patrone hab ich noch nicht gesehen, nur für die standard ( 15 , 78 , ...)
    :kez_03: Billige Patronen sind ab 12,66 schwarz, 18,35 Farbe zu bekommen.
    Z.B.: hier=>

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #15
    hoelbe gefällt das.

Diese Seite empfehlen