1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Formel1 ab 2012 weiter im ORF - Auch Rechte für das Internet

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von josef.13, 6. April 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.595
    Zustimmungen:
    15.169
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Formel1 ab 2012 weiter im ORF - Auch Rechte für das Internet

    Der Österreichische Rundfunk (ORF) wird auch in Zukunft alle Rennen der Formel1 ausstrahlen. Wie der Sender am Mittwoch mitteilte, habe man sich nach Klärung sämtlicher Detailfragen mit dem Formel1-Management geeinigt. Die TV-Rechte betreffen auch die Übertragungen des Qualifyings und des Trainings. Die Saison 2011 ist noch im aktuellen Vertrag geregelt, die neue Vereinbarung gilt ab der Saison 2012.

    Ebenfalls ab dem nächsten Jahr werden die Rennen im Spartenkanal ORF Sport Plus wiederholt. Zudem kann der ORF, ebenfalls ab 2012, die Live-Übertragungen der Formel-1-Rennen als Live-Stream auf seiner Online-Plattform

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    anbieten.

    „Es freut mich, dass der ORF den Top-Event des internationalen Motorsports in den kommenden Jahren weiterhin den heimischen Fans in Top-HD-Qualität und in Zukunft auch via Live-Stream in der TVthek anbieten kann", sagte ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz:
    Erst vor kurzem waren Spekulationen darüber aufgekommen,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Als erster Herausforderer galt Servus-TV aus dem Red-Bull-Imperium, das auch in

    Quelle: sat+kabel
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen