1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Finnland plant TV-Steuer statt Fernsehgebühren

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Ranger79, 24. April 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 Chef Mod

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    International

    24.04.09
    Finnland plant TV-Steuer statt Fernsehgebühren
    [ug] Helsinki - Der öffentlich-rechtliche finnische Rundfunk (YLE) soll seine Einkünfte in Zukunft über eine vom Besitz von Empfangsgeräten unabhängige Steuer erhalten.

    Eine eigens parlamentarische Arbeitsgruppe präsentierte am 23. April ihren entsprechenden Vorschlag. Demnach sollen künftig alle Haushalte sowie alle Unternehmen unabhängig davon zur Kasse gebeten werden, ob sie einen Fernseher, beziehungsweise eine TV-Karte in ihrem Computer haben oder nicht. Darüber berichtet die österreichische Nachrichtenagentur APA.

    Danach will die Regierung in Helsinki die Steuer spätestens 2011 einführen. "Im Vorhinein durchgesickerte Informationen über den Plan hatten in Finnland bereits vor einigen Wochen für lebhafte Diskussionen gesorgt", heißt es bei APA.

    Die YLE habe seit der Umstellung auf Digitalfernsehen im August vor zwei Jahren einen starken Einnahmenrückgang hinnehmen müssen, da Tausende Haushalte die Umstellung nicht mitmachten.

    Ein TV-Konsument in Finnland bezahlt derzeit eine Jahresgebühr von 224 Euro. Die Arbeitsgruppe errechnete, dass bei der Umstellung auf eine Steuer die pro Haushalt oder Unternehmen jährlich zu entrichtende Summe auf etwa 175 Euro gesenkt werden könnte.

    YLE sendet bis heute keine Werbung. Für den Empfang von Radioprogrammen muss derzeit keine Gebühr bezahlt werden.

    Q: digi tv
     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.372
    Zustimmungen:
    23.795
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Finnland plant TV-Steuer statt Fernsehgebühren

    Hallo Ranger,

    finde ich gar nicht so schlecht. Dann würde die Rumeirei aufhören und viel wichtiger-die Gez Behörde könnte aufgelöst werden. Damit könnten die Kosten weiter gesenkt werden.

    Mlg piloten
     
    #2
    Ranger79 gefällt das.

Diese Seite empfehlen