1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte defekt. Reparieren Laborerfahrung?

Dieses Thema im Forum "Wer weiß was" wurde erstellt von wolfe85, 22. Dezember 2011.

  1. wolfe85
    Offline

    wolfe85 Stamm User

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hi,

    Ich hab von einer bekannten eine 2,5Zoll festplatte von ihren Laptop bekommen. Ihr ist der Laptop paar mal runtergefallen und es geht nix mehr. Ich hab Sie über einen Festplattenadapter über USB angeschlossen aber leider ohne Erfolg.

    Sie wird nicht in Windows erkannt. Wenn man Sie einsteckt hört man es anlaufen dazu noch ein paar mal ratern müsst der lesekopf sein und dann nix..


    Könnt ihr mir Empfehlungen von so festplattenlabors geben? Oder Evtl Hilfen um die festplatte wieder zum Laufen zu bekommen? Es gibt nämlich keine Sicherung...

    Danke.

    Denke nicht das es an der Elektronik liegt oder?


    Sent from my HTC Sensation using Tapatalk
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.323
    Zustimmungen:
    12.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    Hi,

    Das ganze im Labor zu rekonstruieren ist ein nicht gerader billiger Spass. Kostenpunkt liegt schnell mal bei weit über 1000€


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #2
  4. wolfe85
    Offline

    wolfe85 Stamm User

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ja eben des is es ja.. 1000€ ist schon zu happig..

    Evtl hat ja wer Erfahrung usw..

    Sent from my HTC Sensation using Tapatalk
     
    #3
  5. chopp
    Offline

    chopp VIP

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.011
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Immer im Stress
    Ort:
    Zwischen Lötkolben & PC.
    AW: Festplatte defekt. Reparieren Laborerfahrung?

    Ich hatte mal eine die wurde auch nicht mit dem USB Adapter erkannt & rappelte nur.
    Die Daten konnte ich allerdings noch auslesen mit einem speziellen Festplattentool vom Hersteller.
    Allerdings gings nur mit einem 2,5" -> 3,5" Adapter direkt am Board und über Diskette wurde gebootet.
    Es funktionierte aber auch nur bei einer von meinen Festplatten.
    Bei 2 anderen ging es nicht mehr.
    Den Hersteller weiß ich nicht mehr genau ob es Maxtor, Seagate, oder Western Digital war.
    Ist schon zu lange her.
     
    #4
  6. hottehue
    Offline

    hottehue Board Guru

    Registriert:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.623
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Festplatte defekt. Reparieren Laborerfahrung?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #5

Diese Seite empfehlen