1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Falsche Info ändern / Störgeräusche / Falsches Audioformat beim Umschalten / Enigma2

Dieses Thema im Forum "Edision Argus VIP 2" wurde erstellt von Monk(c), 15. März 2011.

  1. Monk(c)
    Offline

    Monk(c) Ist oft hier

    Registriert:
    15. März 2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen!

    Schönes Forum hier.

    Also, zu meinem tollen Argus Vip2 habe ich mehrere Fragen bzw. Probleme. Ich nutze die ILTV-Software (akt. Version).

    1. a)Habt ihr auch die Probleme, dass oft die Datei-Info (info.ifo) falsch ist? Ich habe eingestellt, dass bei Aufnahmen zwei Minuten vorher und nacher aufgenommen werden. Doch oft schreibt er dann die Infos (Sendungsbeschreibung) von der Sendung davor auf, aber nicht immer...
    1. b)Ich habe dann versucht, die Info umzuschreiben. Die info.ifo hat immer genau 1128 kb. Die Beschreibung der Sendung wird aber jäh abgebrochen :) Also habe ich etwas mehr dazu geschrieben und zumindest den Satz beendet. Jetzt war die Datei natürlich größer als 1128 kb, mit derm Ergebnis, dass der ganze Film nicht mehr erkannt wird (0 Byte, 0 Minuten). Habe es dann wieder auf 1128 kb gebracht und es klappt.
    Kann man a) oder b) lösen?

    2. Ich habe öfters Störgeräusche, z.B. beim Vorspulen, umschalten oder ganz extrem, wenn ich einen Film anhalte, also Pause, oder wenn das Vorschaubild bei den Aufnahmen geladen wird. Hat da jemand Erfahrungen? Ich habe mehrmals neu geflasht und auch andere Kabel verwendet. Ich nutze den Coaxial-Anschluss. Am Verstärker habe ich auch mehrere Eingänge probiert.

    3. Oft kommt es vor, dass mein Verstärker das Audio-Format nicht umschaltet, was er aber sonst immer getan hat. Z.B. wenn ich eine Aufnahme in Dolby Digital 5.1 anschauen möchte, kommt nur Stereo bzw PCM oder DD 2.0. Manchmal kommt auch gar kein Ton. Dann muss ich über die Audio-Einstellungen (rote Taste) von Stereo auf Links schalten und wieder zurück. Dann läuft es. Vielleicht jemand mit den gleichen Problemen hier?

    4. Ich habe von Enigma 2 gehört, habe mir auch bei Youtube angeschaut, wie man es draufzieht usw. Nirgends finde ich aber, was wirklich der Vorteil an der Software ist. Könnte da jemand was zu sagen oder vielleicht einen Link posten?

    So, das reicht erstmal :) Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus!

    Monk
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Monk(c)
    Offline

    Monk(c) Ist oft hier

    Registriert:
    15. März 2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Falsche Info ändern / Störgeräusche / Falsches Audioformat beim Umschalten / Enig

    Vielleicht noch dazu: Ich nutze die Version mit 2xDVBs. Schön mit Sky v13 karte und Zwei Sat-Kabeln.
     
    #2
  4. Monk(c)
    Offline

    Monk(c) Ist oft hier

    Registriert:
    15. März 2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Falsche Info ändern / Störgeräusche / Falsches Audioformat beim Umschalten / Enig

    Vielleicht jemand eine Idee? Probleme bestehen immer noch :-(
     
    #3
  5. pullermeisch
    Offline

    pullermeisch Ist oft hier

    Registriert:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Uffn Berch an dr Bach
    AW: Falsche Info ändern / Störgeräusche / Falsches Audioformat beim Umschalten / Enig

    1.a) ist bei mir auch so, liegt daran, das er die Sendung nimmt, wo er die Aufnahme startet. (mein Vor- und Nachlauf beträgt aber 5min, da ich es schon öfters hatte das er zu spät startet oder zu früh aufhört aufzunehmen)

    1.b) Wow machst Du Dir eine Arbeit. Ich benennen höchstens den Film richtig... Wobei ich eh die Filme ins *.ts umwandle, um sie von meiner Trekstor oder direkt vom Fernseher zu schauen.
    Zu den Kopfdaten (alles rund um die Aufnahme) gibt es meines Wissens aber leider keine Infos. Deswegen versuche weiterhin von der Datengröße von 1128kB nicht abzuweichen und alles wird gut.

    2.) Störgeräusche habe ich keine, ich nehme aber den optischen Ausgang. hast Du den auch schon probiert?

    3.) das Problem hatte ich bei Aufnahmen auch mal, ich weiß aber leider nicht mehr wie ich es behoben habe (außer das ich mittlerweile die Filme umwandle und über die Trekstore abspiele)
    Aber zurück zum Problem, hast DU bei den Audioeinstellung im Hauptmenü (Audio + Video) mal nachgeschaut und evtl. was verändert?

    4.) Zu E2 hatte ich auch schon mal nachgefragt, hier die kürzeste Antwort:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #4
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen