1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Erstmal Hallo und Empfangsprobleme mit Hotbird Sendern (russische!!)

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von Franko-11, 25. September 2013.

  1. Franko-11
    Offline

    Franko-11 Newbie

    Registriert:
    25. September 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, bin neu hier und wollte mich mal vorstellen. Gibt es eine spezielle Rubrik, in der ich mein Problem einstellen kann? Und nun zu meinem Problem.
    Ich habe meine Schüssel (ca. 1,20m oval) mit 2 LNB´s auf Astra und Hotbird ausgerichtet. Die LNB´s sind ca 6 Monate alt. Astra bekomme ich ohne Probleme und mit allen Sendern. Mein Problem ist der Hotbird-Satellit. Die Signalqualität für Hotbird liegt bei durchschnittl. 68%. Von 13 Russische Sender bekomme ich nur 9 Stück mit Signalqualität v. 48-80% (je nach Sender) und 4 Sender (Signalstärke bei 78%, Signalqualität 0%) überhaupt nicht. Vor ca. 8 Wochen wurden 9 Sender empfangen (Dachgibel einer Scheune ist im Weg). Dann kam ein heftiger Sturm (fast Orkan) und die Schüssel war dann komplett verstellt. Also wurde die Schüssel wieder ausgerichtet (1. Astra, 2. Hotbird). Da die Empfangsleistung sehr schlecht war, bin ich von einer 85cm Schüssel auf eine größere (ca. 1,20cm Ovale Form) umgestiegen. Mit dieser habe ich auch mehr Russische Programme auf Hotbird empfangen (Jetzt 13 Stck., die für meine Frau interressant sind). Leider habe ich das Problem, (wie oben schon beschrieben), das 3-4 Programme, die ich vorher empfing, jetzt nicht mehr (Trotz höherer Signalqualität f. Hotbird) empfange. Suchlauf (evtl. Sendeplatz gewechselt) hat nichts gebracht. Die Sendequalität v. Astra liegt bei ca. 75-78%. Die Schüssel ist unter einem Dachgibel angebracht. Richte ich die Schüssel nur auf Astra aus, habe ich eine Empfangsqualität v. .ca. 89%. Wäre super, wenn jemand helfen könnte
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. joopastron
    Offline

    joopastron Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.313
    Zustimmungen:
    12.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Erstmal Hallo und Empfangsprobleme mit Hotbird Sendern (russische!!)

    Hi und willkommen im Board.

    Schau mal hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    dort sollte Dir geholfen werden.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #2
    Franko-11 gefällt das.
  4. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    8.232
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Erstmal Hallo und Empfangsprobleme mit Hotbird Sendern (russische!!)

    ja dann wollen wir mal:
    Grundsätzlich reichen in d incl. schlechtwetterreserve 80-100 cm schüsseln für hotbird und astra satt aus. viele kommen auch mit 60cm gut klar, denn beide sats haben ordentlich power. Fragen muss ich noch: welchen sat hast Du im focus? Hat Du einen multischalter verbaut oder diseqc- schalter?
    Wenn keine wesentlichen signalverluste durch schlechtes kabel, keine guten stecker oder zu große kabellängen entstehen, vermute ich, dass bei Dir die probleme durch den dachgiebel oder die im weg stehende scheune kommt.
    Falls Du fotos hochladen kannst, könnten wir hier vielleicht was sehen.
     
    #3
  5. Franko-11
    Offline

    Franko-11 Newbie

    Registriert:
    25. September 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Erstmal Hallo und Empfangsprobleme mit Hotbird Sendern (russische!!)

    Hallo,
    1. LNB auf Astra und 2. LNB auf Hotbird. Ich habe einen diseqc Schalter verbaut. Die Schüssel ist nicht direkt unter dem Dachgibel, sondern etwas darunter. Die Halterung für die Schüssel steht ziemlich weit hinaus und ich kann die Schüssel fast auf 90° (im verhältniss zur Halterung) drehen. Die Scheune vom Nachbar steht im Bereich der Ausrichtung der Schüssel, aber nur das obere drittel v. Dach der Scheune (wohne im 1. OG). Die Länge des Kabels dürfte ca. 10- max. 15m z. Receiver des Ferhsehers betragen. Das Kabel, dass ich damals verlegt habe, war aus dem Baumarkt (Marke Harman), also nicht das beste o. dass schlechteste (vollkupfer, 0,7mm Durchmesser, einfache Abschiermung). Störungen durch elektrische Geräte kann ich ausschliesen. Komisch ist halt nur, dass v. 15 russischen Programmen 3-4 Programme keine Signalqualität erhalten. Die anderen so um 58 - sogar 85 % Qualität (je nach Programm). Die 3-4 Programme waren vorher mit meiner alten Schüssel empfangbar (Signalqualität lag da bei 28-35%; schlecht ausgerichtet u. der "Arm" der Satschlüssel für die LNB´s war durch den Sturm noch verbogen). Mein Nachbar unter uns hat die Schüssel direkt auf dem Dach und auf Astra ausgerichtet. Wenn ich beide Schüsseln mit einander vergleiche (Stellrichtung) ist seine ein wenig mehr nach links gerichtet. Die große Schüssel habe ich nur montiert, da ich diese auf einem Schrottplat mit Halterung f. die Schüssel selbst und LNB Halterung gefunden habe. Und die Halterung alleine ist gegenüber meiner alten Schüssel um Welten stabiler und besser einstellbar. Bilder werde ich noch machen und hochladen.
     
    #4
  6. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    8.232
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Erstmal Hallo und Empfangsprobleme mit Hotbird Sendern (russische!!)

    und schreib bitte noch auf welchem transponder die fehlenden programme liegen.
     
    #5
    Franko-11 gefällt das.
  7. Advocat
    Offline

    Advocat Hacker

    Registriert:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ServiceTechniker
    AW: Erstmal Hallo und Empfangsprobleme mit Hotbird Sendern (russische!!)

    Versuchs mit Fokus auf HotBird und Astra schielen!


    Gruß Advocat
     
    #6
    Franko-11 gefällt das.
  8. Franko-11
    Offline

    Franko-11 Newbie

    Registriert:
    25. September 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Erstmal Hallo und Empfangsprobleme mit Hotbird Sendern (russische!!)

    Vorab danke für die schnellen Antworten! Ich war zwar schon öfters in verschiedenen Foren z. nachlesen, aber das ist das erste Forum, in dem ich was selbst schreibe und bin angenehm überrascht, wie schnell man Hilfestellung bzw. Vorschläge bekommt.
    So ist die Schüssel, glaube ich, eingestellt. Wie schon oben geschrieben, ist die Schüssel von meinem Nachbar nur auf Astra eingestellt. Und meine Schüssel ist vom Blickwinkel auf fast einer Linie mit der Schüssel v. meinem Nachbarn. Beide Schüssel sind augenscheinlich horizontal gleich, vertikal weicht meine geringfügig gegenüber der Schüssel meines Nachbarn ab.
     
    #7
  9. Franko-11
    Offline

    Franko-11 Newbie

    Registriert:
    25. September 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Erstmal Hallo und Empfangsprobleme mit Hotbird Sendern (russische!!)

    @Advocat
    meinst Du mit "Focus", dass ich die LNB´s tausche? 1. LNB Hotbird u. 2. LNB Astra? Die Möglichkeit habe ich noch nicht in betracht gezogen. Wäre ein Versuch wert.
     
    #8
  10. Advocat
    Offline

    Advocat Hacker

    Registriert:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ServiceTechniker
    AW: Erstmal Hallo und Empfangsprobleme mit Hotbird Sendern (russische!!)


    Habe schon mal wegen schlechte Hotbird - Sicht mit Erfolg gemacht.
    Alerdings dann der Astra LNB wird auf die andere Seite sein (wenn HotBird-LNB auf Fokus, Astra-LNB bleibt links von der Zentrale-Hotbird LNB-wenn man schaut gegen den Schüssel).


    #
    Alemal ist ein Versuch wert.

    Gruß Advocat
     
    #9
  11. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    8.232
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Erstmal Hallo und Empfangsprobleme mit Hotbird Sendern (russische!!)

    immer gerne und schau auch mal hier bitte:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #10
  12. Franko-11
    Offline

    Franko-11 Newbie

    Registriert:
    25. September 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Erstmal Hallo und Empfangsprobleme mit Hotbird Sendern (russische!!)

    So, es geht um folgende Programme:
    Nasch TV Parameter: 10815 Mhz 27.500 KS/s; TVRUS Parameter: 11.604 Mhz 27500 KS/s, Child Russia Parameter: 11.566 Mhz 27.500 KS/s; Music Box Russia Parameter: 11.642 Mhz alle Sender Signalstärke v. 70-90%; Signalqualität 0%
    Wie gesagt, die anderen Programme bekomme ich mit Sendequalität v. (Heute wolkenfrei ca. 68-85%; abhängig v. Sender)
    Und wie kann ich die Bilder hochladen? Habe kein Symbol dafür gefunden; Sondern muss eine URL eingeben?
     
    #11
  13. Trick
    Offline

    Trick Board Guru Supporter

    Registriert:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    NRW
    AW: Erstmal Hallo und Empfangsprobleme mit Hotbird Sendern (russische!!)

    Muss auf einen externen Hoster wie bilder-hochladen.net oder directupload.net hochgeladen werden und dann die Bilder im Post verlinken.
     
    #12
    Nappy08 gefällt das.
  14. Franko-11
    Offline

    Franko-11 Newbie

    Registriert:
    25. September 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Erstmal Hallo und Empfangsprobleme mit Hotbird Sendern (russische!!)

    Man lernt nie aus; Danke. Und nun die Bilder, wie meine Sat-Schüssel steht:
    Das erste Bild: Mein Nachbar nur auf Astra und meine Schüssel Astra u. Hotbird. Vielleicht sollte ich noch ein Tick nach links (synchron mit meinem Nachbar), damit die Sender besser empfangen werden.

    [​IMG][/url] [/IMG]

    Das 2. Bild zeigt die Ausrichtung der Schüssel und die Scheune in der Senderichtung

    url=http://www.bilder-hochladen.net/files/l504-2-c81e-jpg-nb.html][IMG]http://www.bilder-hochladen.net/files/l504-2-c81e.jpg[/url][/IMG]
    Meine Frau sagte mir heute, dass manchmal die Sender doch empfangen werden.
     
    #13
  15. Advocat
    Offline

    Advocat Hacker

    Registriert:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ServiceTechniker
    AW: Erstmal Hallo und Empfangsprobleme mit Hotbird Sendern (russische!!)

    Scheint aber dass die Scheune steht nicht im Weg.

    Du sollst nur den Schüssel besser Justieren/Ausrichten!

    Sind die LNBs mit fixe Abstand zu einander?
    Wenn nicht dort ist auch was zum holen.

    Vieleicht Justierst du den HotBird LNB auf die Russische Sender!

    Gruß Advocat
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2013
    #14
  16. radlermo
    Offline

    radlermo Meister

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Netzmeister
    AW: Erstmal Hallo und Empfangsprobleme mit Hotbird Sendern (russische!!)

    Hallo Franko-11,

    deine Schüssel ist mit Focus auf Astra ausgerichtet und Astra funktioniert ja gut!
    Deshalb mach dir keine Sorgen wenn die Schüssel des Nachbars minimal anders zu stehen scheint.
    Ich hatte mal eine Drehanlage neben eine Gemeinschaftsanlage installiert, beide auf Astra 19,2 gerichtet und es sah auch nach geringem Unterschied aus.

    Das Bild mit dem "vermeintlich" störenden Dach des Nachbarhauses müsste schon sehr täuschen wenn das Dach wirklich stört.
    Bei einer ausgerichteten Offsetantenne kann man den Einstrahlwinkel des Satelliten so ca. mit einer gedachten Line von Unterkante Spiegel über die Oberkante der LNBs hinaus einschätzen. In deinem Bild geht diese Linie deutlich über das Dach hinweg, so das das Dach also nicht stört!

    Aber wo ist nun der Fehler?
    Ich schätze die Größe des Spiegels auf etwa 1m Durchmesser (oder sogar mehr).
    Nach dem unteren Bild ist für die beiden angepeilten Satelliten der Abstand des Hotbird-LNBs zum Focus-LNB (Astra) zu gering!
    Des weiteren steht vom jedem Standort DE aus, Hotbird höher am Himmel als Astra 19,2.
    Das heißt für optimale LNB-Ausrichtung, das wegen der Spiegelwirkung der LNB für Hotbird etwas tiefer sein muß als der LNB für Astra 19,2°.

    Also ich würde den Hotbird-LNB dahingehend Feinjustieren!

    Mit dem Abstandsmaß von Unterkante Spiegel auf den LNB-Halter und dem ungefähren Standort, kann man den ca. Abstand auch berechnen!

    Gruß rm
     
    #15
    u040201 gefällt das.

Diese Seite empfehlen