1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Entwarnung, Redlight bleibt online

Dieses Thema im Forum "XXX-Sender News" wurde erstellt von josef.13, 3. Februar 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.226
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Entwarnung, Redlight bleibt online

    Vor ein paar Tagen hatten wir ja berichtet das die Firma Digiquest Insolvenz angemeldet hat. Damals war nicht klar, welche Auswirkungen das ganze hat.

    Wir schrieben damals, das es am 02.02. neue Infos geben wird. Und zwar gab es erneut eine Gerichtsverhandlung, diese gewann Redlight. Es soll darum gegangen sein, wem die Sendelizenz nun eigentlich gehört. Diesen Prozess hat Redlight gewonnen.

    Aus dem Grund senden die Sender nun munter weiter. Die Digiquest Insolvenz hat somit aktuell keine negativen Auswirkungen auf den Sendebetrieb. Für die Kunden ist das eine positive Nachricht.

    Zum 2. Redlight HD Sender gibt es aktuell auch noch nix neues. Aber vor 2 Tagen wurde auf dem Transponder ein HD Sender vom Orange Paket aufgeschaltet. Dieser hat mit 12 Mbit eine beachtliche Datenrate. Der Transponder ist nun voll. Im Moment ist weniger als 1 Mbit frei. Aktuell wäre also kein Platz für einen weiteren HD Sender.

    Die Datenrate von Redlight HD schwankt sehr stark. Einmal werden Werte von 4,5 Mbit erreicht, manchmal geht es auch auf 2,0 Mbit runter. Wenn der HD Sender dann Werte um 4 Mbit erreicht, senden die restlichen mit Werten um 1 Mbit. Im Durchschnitt liegt der HD Wert bei 2,7 Mbit und die restlichen 4 senden mit Werten um 1,6 Mbit.

    Fazit, nix genaues weis man nicht, und wir stochern mal wieder im Nebel

    Quelle: Sat-Erotik
     
    #1
    accordce7, Pilot und ernesto72 gefällt das.

Diese Seite empfehlen