1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ebay-Handel mit Engineering Samples von Intel mit Haftstrafen belegt

Dieses Thema im Forum "eBay" wurde erstellt von Anderl, 5. Januar 2012.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.636
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ebay-Handel mit Engineering Samples von Intel mit Haftstrafen belegt

    Immer wieder tauchen schon lange vor dem offiziellen Release auf Ebay Engineering Samples (abgekürzt: ES) von Intel-Prozessoren auf. Dagegen ist der Chiphersteller nun vorgegangen und erreichte eine fünfjährige Haftstrafe für die Verkäufer.
    Der Handel mit Engineering Samples von Intel blüht: Auf Ebay finden sich immer wieder frühe Versionen von Prozessoren, die das Unternehmen erst lange Zeit später offiziell verfügbar macht. Dagegen wurde nun vorgegangen: In Taiwan sitzen vier Verkäufer für fünf Jahre im Gefängnis. Wie das Criminal Investigation Bureau von Taiwan gegenüber der China Post bestätigte, wurde den Verkäufern der Prozess gemacht, weil sie Engineering Samples aus Spaß und aus Profitgier verkauft haben. Das Geschäft mit Samples läuft in der Regel gut, weil die Prozessoren häufig keinen festen Multiplikator haben und oft so gut wie finale CPUs funktionieren.
    Alle vier arbeiteten für Intels OEM-Partner in Taiwan. Während einer Razzia wurden 178 Prozessoren im Wert von rund 80.000 US-Dollar sichergestellt. Während des Prozesses bestätigten die vier Händler, dass man seit 2009 bereits 500 Engineering Samples veräußert habe. Alle Prozessoren waren Beta-Modelle, die eigentlich für Kompatibilitätstests verwendet werden. Der springende Punkt: Intel verleiht diese Samples lediglich an OEM-Hersteller - sie gehören im eigentlichen Sinne weiter dem Chiphersteller. Zudem unterstreicht Intel im Leihvertrag, dass es ein NDA zu befolgen gibt und dass die Prozessoren nicht weiterverkauft werden dürfen.

    Quelle: chinapost
     
    #1
    claus13 und Dreamermax gefällt das.

Diese Seite empfehlen