1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVBV Recording Service Timer Aufnahme

Dieses Thema im Forum "DVBviewer" wurde erstellt von v!rus, 25. Juni 2011.

  1. v!rus
    Offline

    v!rus Newbie

    Registriert:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe den RecService in Verbindung mit Acamd auf einem Win7 x64 System laufen, was auch einwandfrei funktioniert. Nur ist mir nun aufgefallen, dass wenn eine Timer gesteuerte Aufnahme startet der Rechner nur in den Away Mode geht und nicht in den User Mode.
    Im Away Mode scheint aber der Netzwerkanschluss nicht wirklich zu funktionieren. Denn wenn ich den Rechner mit der Maus aus dem Away Mode hole sehe ich die Sanduhr auf dem Tray Icon für den Netzwerkanschluss, die erst dann nach ein paar Sekunden verschwindet.
    Deswegen funktioniert bei mir leider auch keine Timer gesteuerte Aufnahme.

    Ist das bei euch so oder liegt das an meiner Hardware oder an Windows?
    Oder gibt es eine Möglichkeit, dass der RecService in den UserMode geht ansatt in den Away Mode?

    Für jede Hilfe bin ich dankbar!

    Grüße,
    v!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. CremeDeLaCreme
    Offline

    CremeDeLaCreme Hacker

    Registriert:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: DVBV Recording Service Timer Aufnahme

    Helfen kann ich nicht. Aber kann man mit acamd tatsächlich per recservice aufnehmen? Ich meine mit Hadu muss man immer der Viewer selbst laufen.
     
    #2
  4. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    1.308
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: DVBV Recording Service Timer Aufnahme

    Ja, funktioniert klaglos.

    bei mir ist der recservice allerdings auf einem Win2003Server montiert, der natürlich nie in irgendeinen standby oder away mode geht.

    razorback
     
    #3
  5. CremeDeLaCreme
    Offline

    CremeDeLaCreme Hacker

    Registriert:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: DVBV Recording Service Timer Aufnahme

    Wie funktioniert das? Acamd doch auch nur ein Plugin für dvbviewer.
    Geht das denn mit hadu auch?
     
    #4
  6. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    1.308
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: DVBV Recording Service Timer Aufnahme

    easy,

    Recording Service installieren (ins DVBViewer Programmverzeichnis, ist default)

    unter dem Plugins verzeichnis ein weiteres anlegen, mit dem Namen Plugins1

    dort rein kommt ACamd oder Hadu

    RecService konfigurieren, daß er die eingebaute Tuner-Hardware verwendet.
    DVBViewer konfigurieren, daß er NICHT mehr die Hardware verwendet, sondern sich an den RecServ wendet.
    Plugins im DVBViewer deaktivieren.

    fernsehen !

    Razorback
     
    #5
  7. CremeDeLaCreme
    Offline

    CremeDeLaCreme Hacker

    Registriert:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: DVBV Recording Service Timer Aufnahme

    cool,

    nur noch die frage, ob das dann nur für das aufnehmen funktioniert oder dann auch alle laptop-clients ohne extra c-line schauen können.
     
    #6
  8. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    1.308
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: DVBV Recording Service Timer Aufnahme

    du solltest schon lesen, was da geschrieben steht:

    - der RecordingService bedient sich der Tuner-Hardware und hält das entsprechende Plugin (Acamd oder Hadu)

    - der DVBViewer hat im Setup statt der Tuner-hardware den RecService eingetragen und sonst NIX, er wird von dort bedient.

    Aber natürlich gilt dafür dasselbe, was auch für einen Receiver gilt.
    Wenn der RecService nur EINEN Tuner hat, kann auch nur ein client schauen.
    Sobald sich ein anderer reinhängt und zappt ist auch beim ersten das Bild des zweiten da.
    Und damit natürlich auch das Problem, wenn dort eine Aufnahme läuft und du von einem Client was anderes schauen willst, könnt dasselbe passieren (nie ausprobiert, ich weiß also nicht wer gewinnt - die programmierte aufnahme oder der client).

    Wie es mit mehreren Tunern am RecSvc funktioniert kann ich leider nicht sagen - ich hab an meinem Server einen USB DVB-S2 Tuner dran und schau halt nur von EINEM Client gleichzeitig (ich kann mich ja nicht teilen.......)
    Auf allen Clients (Notebook, andere PCs) ist der DVBViewer mit RecSvc Verbindung installiert, also hab ich service, auf welcher Kraxn immer auch ich mich grad rumtreibe.

    Razorback
     
    #7

Diese Seite empfehlen