1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Dreambox7020HD.

Dieses Thema im Forum "Dreambox Neuigkeiten" wurde erstellt von salva1, 31. August 2011.

  1. salva1
    Offline

    salva1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. März 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dreambox 7020HD,weist man schön der preis was der koste sollte der 7020HD?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. hotte1887
    Offline

    hotte1887 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. September 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Dreambox7020HD.

    Ab 599€ kann man die 7020 HD vorbestellen
     
    #2
  4. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.595
    Zustimmungen:
    15.168
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Neue Dreambox DM7020 HD ab Freitag - Straßenpreis gut 620 Euro

    Neue Dreambox DM7020 HD ab Freitag - Straßenpreis gut 620 Euro

    Der Lünener Settop-Boxen-Hersteller Dream Multimedia liefert ab 21. Oktober (Freitag) seinen bereits vor Monaten angekündigten Satelliten-Digital-Receiver DM7020 HD aus.

    Das teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Die Box, die ursprünglich im zweiten Quartal in den Handel kommen sollte, ist mit zwei Steckplätzen für digitalen Sat-, Kabel- und Antennenempfang ausgerüstet. Standardmäßig wird die DM7020 HD mit einem DVB-S2-Tuner sowie einem eigenentwickelten Hybrid-Tuner für digitalen Kabel- (DVB-C) und Antennenempfang (DVB-T) ausgeliefert.

    An der Front der DM7020 HD sitzt ein OLE-Display. Hinter einer Frontblende verbergen sich je zwei Common-Interface- und Smartcard-Schächte sowie einer von insgesamt drei USB-Anschlüssen. Eine optionale 3,5 Zoll große Festplatte finden Platz im Gehäuse, damit lässt sich das Gerät in einen Festplatten-Rekorder verwandeln.

    Die Rückseite zieren neben zwei USB-Anschlüssen ein HDMI-Ausgang, ein 10/100-Mbit-Ethernet-Anschluss und zwei SCART-Buchsen sowie ein eSATA-Anschluss für die Verbindung zu einer externen Festplatte. Wie die übrigen HDTV-Dreamboxen basiert auch die DM7020 HD auf dem von Dream Multimedia entwickelten Enigma2. Die private Nutzung dieses Betriebssystems ist nach wie vor weiterhin uneingeschränkt möglich, als Rechteinhaber schränkt Dream aber die kommerzielle Nutzung durch Marktwettbewerber deutlich ein.

    Einen Preis für die Hardware wollte Dream Multimedia zunächst nicht nennen, bei Online-Händlern wird die Box für 620 bis 650 Euro inklusive Versand

    Quelle: Sat+kabel
     
    #3

Diese Seite empfehlen