1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dreambox Technik

Dieses Thema im Forum "Dreambox Anleitungen & allg. Support" wurde erstellt von ecs67, 10. Mai 2009.

  1. ecs67
    Offline

    ecs67 Newbie

    Registriert:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Elsass (F)
    Hallo,

    Ich bin neu hier und möchte mich eine Dreambox zulegen.
    Dafür brauche ich einige Informationen.

    Soviel ich weiss ist die Dreambox wie ein Computer der unter Linux lauft mit ein eingebauter Tuner.

    Ein Computer hat ein Firmware zum booten und ein Betriebssystem.
    Ich denke dass es auch bei der Dreambox so ist.

    Hier höre ich von Images (Enigma, Gemini etc..), entspricht das dem Betriebssystem (wie Windows bei PCs) ?

    Zudem glaube ich dass die Smardcard Lese Schächte nicht standardmässig aktiviert sind. (Abo-Karte können da drinn nicht gelesen werden)
    Was muss man tun um diese zu aktivieren ? wird dieses mit ein anderen Image erfüllt ?

    Ich habe ein Astoncrypt Cam, der soll ja nicht so gut funktionieren im 7025+ aber eben mit der Abo-Karte durch diese Smartcard Slots soll es problemlos Funktionieren.

    Softcam (CCcam etc...) dienen die nur für Netzbetrieb ?

    Danke für euere Erklärungen.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. bellof
    Offline

    bellof Elite Lord

    Registriert:
    4. August 2011
    Beiträge:
    12.444
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Dreambox Technik

    das betriebssystem ist quasi enigma!
    gemini und andere images sind nur die bedienoberfläche!

    smartcardreader sind von natur aus aktiv!
    allerdings empfehle ich zum lesen sämtlicher karten die cccam um die schächte anzusprechen!

    und den satz mit softcam,cccam etc. musste mir genauer erklären!!!
     
    #2
  4. ecs67
    Offline

    ecs67 Newbie

    Registriert:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Elsass (F)
    AW: Dreambox Technik

    Ok, dann Firmware und Enigma bleiben alles andere sind Zusatzsoftwaren, ist das richtig ?

    Gibt es irgendwo ein Schema (Synoptik) wie das ganze ablauft, mit die diversen Softwaremoduls und für was sie dienen ?

    Wie ist die Startprozedur (zb. bei der Dreambox 7025+) von der Zeit her ?
    (wie lang geht es vom Einschalten bis zum bereit sein)
    Gibt es auch ein sogenannten Schlafmodus der das Start schneller macht ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2009
    #3
  5. lizard-king
    Offline

    lizard-king Ist oft hier

    Registriert:
    23. April 2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Dreambox Technik

    hab zwar nur ne 7020, aber die bootzeit für ein Enigma2-image wird ähnlich sein, um die 1,5 min.
    und es gibt natürlich einen "standby modus", aus dem die box sofort einsatzbereit ist, ich schalte die box eigentlich nie aus.

    nein, die originale firmware (image) von DMM (dream-multimedia) würd ich nicht drauflassen, gibt so viele bessere images, z.b.: nabilo black hole, gemini.
    diese images flasht man am besten über den webbrowser.

    dann brauchst du noch ein softcam (am besten CCcam) um die abokarten im cardreader lesen zu können.
     
    #4
  6. ecs67
    Offline

    ecs67 Newbie

    Registriert:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Elsass (F)
    AW: Dreambox Technik

    Ok danke für euer Antworten :good:
     
    #5

Diese Seite empfehlen